Mopho DSI - Umbau - Drehregler "verlängern"

snowhover

snowhover

|
Okay, wahrscheinlich liegen jetzt gleich alle Fachkundige unterm Tisch - frage trotzdem.

Möchte meinen Mopho in Keyboardversion umbauen, Frontblende anders aufbauen etc. - ist es ein Problem die Microtaster bzw. Endlosregler zu entlöten, Kabel dazwischen (also verlängern) zu löten ?

Verändere ich dann grundlegende Werte (Widerstand.... was weiss ich :)

würd mich - nachdem alle sich vom Lachkrampf erholt haben - über antworten freuen.

Den Lötkolben kann ich schon halten..... und ich weiss auch das verschiedene Vorwiderstände für Farbige LED benötigt werden (so jetzt als ehrerettung)

cheers

andre
 
A

Anonymous

Guest
Elektrisch ist das eher kaum ein Problem (wenn du da nicht grade meterweise Kabel zwischenlötest), aber mechanisch wird das vermutlich schwierig.
Die Encoder sind i.a. übrigens einfach Encoder: da kannst du auch einen mit anderer Elektromechanik nehmen, der dann ein Gewinde hat und sich somit gut in der Front befestigen lässt.

Taster sind Taster - und auch LEDs kann man gegen gleichfarbige tauschen. (Fast immer kann man auch Farben tauschen nur [rot-orange-gelb-grün] gegen [blaugrün, blau,weiß,pink] zickt gerne mal rum) .
 
 


News

Oben