MPC 2000 xl Reparatur !! HILFE!!

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von goinz, 18. März 2005.

  1. goinz

    goinz -

    Hallo ihr lieben Leute,


    ich suche nen kontakt am besten


    Hallo ihr lieben Leute,


    ich suche nen kontakt am besten zu akai direkt für eine Reparatur. Unzwar müssen an meiner MPC 2000 Xl 4 Pads bzw. die Steckerleiste repariert werden. Ich würde sie gerne verkaufen aber nur wenn sie wieder 100% funktioniert. Mir ist beim einbauen der 8 einzelouts die flachstecker Anschlußleiste (ich glaube es ist ne 16pol. Federleiste) bzw. die Federn dieser Leiste verbogen und nun haben sie keinen Kontakt mehr, darum gehen die 4 obersten Pads nicht mehr, mich hats 2 Jahre lang kaum gestört, aber zum verkauf muß alles i.O. sein. Da ich selber Elektroniker bin dachte ich mir einfach die Leiste zu bestellen und selber einzulöten, zum Beispiel bei Conrad oder so nur gibt es überall wenn überhaupt nur 20 polige Leisten.

    Vielleicht kann mir von euch jemand helfen!! Danke
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    akai wird hier

    akai wird hier über nose.ag gemacht..
    ich empfehle aber eher zu einem von denhier zu gehen: <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a>

    vielleicht auch www.fixxit.de hier in kölle..
     
  3. SIGMA

    SIGMA -

    Die Nose-AG gibts schon seit geraumer Zeit nicht mehr. Vertr

    Die Nose-AG gibts schon seit geraumer Zeit nicht mehr. Vertrieb und Service macht Alesis/Deutschland, zu finden unter www.akai-pro.de , auf der Kontakt-Page gibts eine Service-Mailadresse.
    Eine Anfrage bei Achim Lenzgen www.synthesizerservice.de kann auch nicht schaden.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    oops, stimmt.. aber synthservice ist eh archie und damit ist

    oops, stimmt.. aber synthservice ist eh archie und damit ist es der link hier <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a> ;-)

    nose war auch irgendwie seltsam ;-)
     
  5. goinz

    goinz -

    super danke f

    super danke für die schnelle Hilfe, jetzt muß nur noch die mpc 1000 kommen dann kann ich das in Angriff nehmen. :lol:

    Schade das es hier nix in Berlin gibt, zumindest kenne ich hier nix weiter. Da die MPC 2000XL ja einiges wiegt wirds sicher teurer per Post. Naja mal sehen.
     
  6. motone

    motone recht aktiv

    Kriegt man das nicht selbstrepariert? Was willst du denn f

    Kriegt man das nicht selbstrepariert? Was willst du denn für die MPC haben?
     
  7. SIGMA

    SIGMA -

    [quote:562dfc1dd2=*goinz*]Schade das es hier nix in Berlin g

    Sach dit doch gleich ... frag mal bei www.xtended.de (Lutz Höfer) oder in der Lehderstrasse MSW - Harald König (findste bei google) nach, ob die Akai machen.
     
  8. goinz

    goinz -

    [quote:2e39c06178=*motone*]Kriegt man das nicht selbstrepari


    Normalerweise sollte man das hinbekommen. Hab aber schon lange nicht mehr an so kleinen Bauteilen rumgemacht und beim letzten mal gleich 2 Tasten mehr versemmelt, da am Anfang nur 2 Tasten nicht mehr gingen. Scheint so als hätte ich meinen Beruf verfehlt... nene aber welcher Elektroniker fummelt heut wirklich noch an Bauteilen??? Aber dieses Patent mit dem blöden Folienleiter Teil was die Pads mit der Anschlußleiste verbindet ist echt mal extrem sensibel und bescheiden. Ein mal rausgezogen und wieder rein geschoben und gleich mal 2 Pads außer Funktion. Ich hoffe mal das bei der mpc 1000 die Speicher Erweiterung ohne Gehäuse aufschrauben verbunden ist wer weiß nicht das mich das verfolgt das Pech.


    Preis: mal sehen weiß garnicht wo die so gebraucht liegt zur Zeit. 100% sicher ob ich se wirklich verkaufen will bin ich auch noch nicht. Ich hab gehört die mpc 1000 klingt nicht so geil drum kann es auch sein das ich die 2000xl am ende doch behalte so fürs Studio. Mal sehen was die kleine Büchse so schmeißt. So 1-2 Monate brauch die die große dann eh noch.





    Vielen dank SIGMA ! ! ! ! !
     
  9. hallo zusammen und speziell goinz,

    sag mal in welche rich


    hallo zusammen und speziell goinz,

    sag mal in welche richtung hat sich denn die lösung deines problemes entwickelt, habe nähmlich das gleiche problem, nur mit der tatsache das nur noch 4 pad sicher funktionieren, zwei ab und zu und der rest gar nicht mehr.... :?:

    würde meine mpc gerne wieder öfters benutzen :?
     
  10. goinz

    goinz -

    also an meinem Problem bin ich ja selber Schuld. Mir sind ja

    also an meinem Problem bin ich ja selber Schuld. Mir sind ja beim Einbau der 8 Outs als ich sie neu hatte gleich 2 Pads in Arsch gegangen (wer lesen kann ist klar im Vorteil (: ....) und die anderen beiden die auch öfter sporadisch ausgefallen sind denen hab ich den Rest gegeben bei nem Reparatur Versuch. Also so genau weiß ich auch nicht ob mir überhaupt jemand helfen kann. Da es diese betroffene Federleiste bzw. Anschlußleiste wohl nur vom Hersteller gibt. Aber bei Conrad gibts die mit 20 anstatt 16 Anschlußkontakten. Mal sehen obs die immer noch dort zu bestellen gibt. Dann besorg ich mir mal wieder nen Lötkolben und schneid einfach 4 Anschlüße ab und bau dann das Teil da rein. Oder ich gebs hier in Berlin ab an die genannten Reparatur Leute. Wobei das auch so gehen könnte ich schraub sie mal auf und schau erst mal rein. Dann sehe ich ja ob ich es selber lösen kann. Diese kleinen Beinchen die den Kontakt herstellen sind einfach Müll, ein mal das Folienkabel raus und wieder rein sind 2-4 Stück gleich um ein paar Milimeter verbogen und dann nix Kontakt mehr. Mal sehen, hab gerade nicht viel Zeit mich darum zu kümmern. Meine neue MPC1000 kam leider erst gestern hier an und ich hab nun viel zu tun. Aber ich geb die Wochen mal Bescheid hier.

    Ich schätze mal dein Problem ist nen anderes vielleicht einfache Verschmutzung so das die Pads keinen Kontakt mehr haben mit diesem ach so blöden Folienkabel. Oder hast du auch mal dran/drin rumgebastelt?
     
  11. Hi,

    ne ne, habe nix dranrumgebastelt...
    die sache mit de


    Hi,

    ne ne, habe nix dranrumgebastelt...
    die sache mit der verschmutzung könnte was sein, da einige pads nur manchmal ausfallen und es ist mir auch erst aufgefallen, als ich sie nach langer zeit der nichtbenutzung wieder in gebrauch genommen habe.

    sollte ich sie also mal aufschrauben....aber von electronic hab ich nun mal gar keine ahnung..........................
     

Diese Seite empfehlen