MPC 2500 u. Midi Peripherie /Set up

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Hi-Tech Music, 19. Oktober 2010.

  1. Hi-Tech Music

    Hi-Tech Music eingearbeitet

    hallo forum, seit neuestem hab ich eine mpc 2500 den ich als hauptsequencer benutzen möchte. daran wird ein master keyboard angeschlossen und die mpc wird vier snythies steuern. das heist alle midi outs sind mit synthies besetzt und ein midi in ist frei. wenn ich jetzt von den synthies die parameter in die mpc aufnemehen möchte brauch ich ja vier freie midi ins. aber es ist nur eins frei. da muss wohl ein midi interface her. aber welches?? ich hab bei thomann geschaut aber bin mir nicht sicher welches für meine zwecke richtig ist. wenn ich richtig liege muss es genauso viele midi ins haben wie midi instrumente. es gibt verschiedene interfaces. welches ist das richtige? wenn ihr eine andere idee habt das set up aufzubauen würd ich gerne hören. ich möchte mit einem keyb. die mpc und die synths spielen. und synthsparameter zurück in die mpc aufnehmen. danke für eure antworten. gruß an alle.
     
  2. snowcrash

    snowcrash Tach

  3. tom f

    tom f Moderator

    jawohl ein merger würde dir helfen ...

    in anbetracht der preisgleichheit würd ich aber wegen den 2 outs
    https://www.thomann.de/at/kenton_midi_merge.htm
    empfehlen

    wobei ich mich nun nicht mehr erinnern kann wie das bei den mpcs gelöst ist - man kann ja glaube ich immer nur auf dem port & midikanal aufnehmen der grad angewählt ist, oder?
    ich frage das wegen der korrekten zuordnung der recordeten controller zum richtigen ziel.
    nützt du denn multitimbrale synths?
     
  4. Hi-Tech Music

    Hi-Tech Music eingearbeitet

    danke snowcrash. muss ich von den vier synthies raus und in den midi merger und von dem wieder raus und in die mpc. lieg ich so richtig?
     
  5. tom f

    tom f Moderator

    ja
     
  6. Hi-Tech Music

    Hi-Tech Music eingearbeitet

    bin mir nicht sicher tom flair. befas mich seit kurzem mit der mpc. aber ich glaube du hast recht.
    ja ich hab den nord rack 2x. der ist vierfach multitimbral.
     
  7. tom f

    tom f Moderator


    naja dann muss man halt nur den überblick bewahren welchen part du recorden willst und welcher grad am nl selbst angewählt ist - denn sonnst kanns ja passieren daß du die falschen werte recordest oder dir den falschen sound verschraubst (nachdem der nl ja keine endlos potis hat die immer direkt den richtigen wert ausspucken...bzw..wäre das nur ein teil der "lösung" denn es kann ja immer noch sein daß du an der mpc auf midiport 1 kanal 1 (part 1) angewählt hast und aber eben versehentlich am nl an zb part 2 schraubst - was zur folge hat daß der nl (denke ich) den wert erst ausgibt wenn er an der richtigen postion angelangt ist (wenn das so konfiguriert ist) ...wobei das ja auch nichts mit dem merger direkt zu tun hat - das ist halt wie eingangs gesagt ne frage des überblicks
     
  8. Hi-Tech Music

    Hi-Tech Music eingearbeitet

    danke für eure antworten. war aufjedenfall eine hilfe. gruß an alle
     

Diese Seite empfehlen