MPC STUDIO MK2 Controller

notreallydubstep
notreallydubstep
kein dubstep, wirklich nicht
oh, neue controllerrunde bei akai? wenn das ein anfang ist und da ne neue apc hinterher kommt, zünd ich aber was an...
 
ollo
ollo
||||||||||
Ein 4x4 Drum-Pad fehlt mir noch, außerdem ist der Drum-Synth in der MPC2 Software wohl richtig geil, daher ist das schon eine durchaus interessante Kiste.
 
Lauflicht
Lauflicht
x0x forever
Könnte man diesen Controller direkt an eine neue (Echte) MPC anschließen als Fernsteuerung, um z.B. einer alten Live mehr Bedienoberfläche zu geben?
 
laux
laux
_laux
Ein 4x4 Drum-Pad fehlt mir noch, außerdem ist der Drum-Synth in der MPC2 Software wohl richtig geil, daher ist das schon eine durchaus interessante Kiste.
Der Drumsynth ist wirklich gut gelungen. Hab mich an dem Teil schon ordentlich ausgetobt. Aber die Bedienung ohne zb. die Q-Links wäre mir bei diesem Controller echt zu frikelig.
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||
Ehrlich gesagt, finde ich 299 Euro schon ziemlich overpriced. 200 Euro wäre ein fairer Preis. Maschine Micro kostet 216 Euro und die Maschine Software ist mind. gleichwertig zur MPC Software. Man bedenke nur, dass man bei Maschine Mikro auch noch Massive und Monark dazubekommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
ollo
ollo
||||||||||
Ehrlich gesagt, finde ich 299 Euro schon ziemlich overpriced. 200 Euro wäre ein fairer Preis. Maschine Micro kostet 216 Euro und die Maschine Software ist mind. gleichwertig zur MPC Software. Man bedenke nur, dass man bei Maschine Mikro auch noch Massive und Monark dazubekommt.

Vorallem bekommt man für 680€, also etwas mehr als das doppelte schon eine MPC One, die standalone läuft.
 
T
tobi77
|||
Ich vermute einfach mal die werden dieses User Interface in die nächste Generation der Akai Masterkeyboards integrieren. Hoffentlich mit zusätzlichen Encodern und einer vernünftigen Tastatur, so für ca 500 € . Wenn dann noch die Software verbessert wird, wäre das dann echt interessant.
 
audiot.
audiot.
|||||||
in die nächste Generation der Akai Masterkeyboards integrieren
Ich benutze ein MPK 249 Masterkeyboard und die MPC Live.
Mich hat dabei gewundert, daß im MPK zwar einige MIDI Templates definiert sind (Logic, Cubase, ...) - aber keins für deren eigenes Produkt :dunno: (ich benötige es eh nicht - insofern mir wumpe)
Meine Vermutung: Man wollte sich evtl. einen zukünftigen "Markt" nicht verbauen.
 
T
tobi77
|||
Die wollen sicher keine Arbeit mehr in die alten Produkte stecken. Ich habe noch eine Vollversion von der MPC Software, aber kein AKAI Gerät mehr. Die Software ist ja gar nicht so schlecht und Updates sind kostenlos. Nur ist sie halt ohne spezifischen Controller nur spassfrei bedienbar. Und nicht jeder braucht eine MPC.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben