Kaufhilfe Music Maker 2017 Premium Steam Edition

Randerscheinung
Randerscheinung
||||||||||
Über Steam Spiele mit Merhspieler lernt man ja Menschen kennen und "addet" sich schnell mal ohne viel miteinander zu tun zu haben außer eben dieses eine Spiel...

Nach dem hinzufügen kann man ja gut beobachten was diejenigen sonst so über Steam nutzen...
ja und einer davon verbringt seit 2 Jahren über 1500h mit der oben genannten Software.

Musikmaker hatte ja den schlechten Ruf eigentlich nur fertige Versatzstücke anzubieten die man wahllos kombinieren kann und es immer irgendwie klingt...

ich selber hatte nur eine Version für die Playstation1 und es fühlte sich eher wie puzzeln an und es kam irgendwas beliebiges raus - nicht schlecht - nicht gut... unauffällig... Standard.


Aber wie wir von Inorx nun wissen ändern sich die Dimensionen ja seit dem Urknall...nun wollte ich mal wissen ob Music Maker 2017 Premium Steam Edition von jemanden genutzt wird und auf welchen Level sich das ganze aktuell so befindet.

Ist es eine brauchbare ernste DAW geworden? Was gibts da für Erfahrungen?
 
Zuletzt bearbeitet:
 


Neueste Beiträge

News

Oben