Musik in Computerspielen - Aera MT-32 und General Midi

Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Mir ist im Moment nur Descent in Erinnerung, war sicherlich

Mir ist im Moment nur Descent in Erinnerung, war sicherlich noch mehr...
 
andman

andman

...
Battle Isle, damals auf meinem 386

Battle Isle, damals auf meinem 386´er, die Musik fand ich total klasse.
Eine nie langweilig werdende Endlosmelodie... :P
 
Jörg

Jörg

||||||||||
Auf dem 64er viele Sachen von Martin Galway.
Auf dem PC *Un


Auf dem 64er viele Sachen von Martin Galway.
Auf dem PC "Unreal". Das war so ungefähr das letzte Spiel, was ich gespielt habe. Neuere Sachen kenne ich also nicht.
 
R

Rastkovic

Guest
ganz klassisch: Chris H

ganz klassisch: Chris Hülsbeck

Favorit müsste Apidya gewesen, kann mich aber nichtmehr genau daran erinnern...
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Die Huelsbeck Sachen waren mir immer etwas zu verspielt und

Die Huelsbeck Sachen waren mir immer etwas zu verspielt und eingaengig, wusste gar nicht dass der Sachen in GM gemacht hat...
 
R

Rastkovic

Guest
[quote:abee0baa08=*Summa*]Die Huelsbeck Sachen waren mir imm

Summa schrieb:
Die Huelsbeck Sachen waren mir immer etwas zu verspielt und eingaengig, wusste gar nicht dass der Sachen in GM gemacht hat...
Upps, hier gehts um Midis? Für PC Spiele hatte ich mich nicht lange interessiert...
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Jetzt wo du Dune schreibst faellt mir Warcraft I ein, das ha

Jetzt wo du Dune schreibst faellt mir Warcraft I ein, das hatte auch recht gut MIDI Musik...
 
 


News

Oben