Musikalische Youtube-Fundstücke

freidimensional

freidimensional

Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
Hier der Thread der auch heissen könnte "ey gumma Watt ich da Grad für Sound gefunden hab"

Mir wurde gestern warum auch immer folgendes Video vorgeschlagen


https://m.youtube.com/watch?v=kFRdoYfZYUY&t=5s


Ich find sie super. So die frauliche Nils-Frahm-Variante, wobei ich den meist eher langweilig finde, aber sie hat's echt drauf finde ich :supi: bis gestern Abend hatte ich noch nie was von ihr gehört...
 
SynthGate

SynthGate

Elektro-GASpirant
Das ist definitiv eine Perle (also nicht die Frau, sondern deren Musik) zwischen Kohle (auf YouTube und den nicht selten zu findenden mittelmäßigen Kram bezogen). Super Fund!
 
Klaus P Rausch

Klaus P Rausch

playlist
Ist eigentlich wie in den 70ern, nur dass die Sachen halt nicht bei youtube sondern in Plattenläden, beim Radio hören und auf Konzerte gehen gefunden wurden. Bis letztes Jahr hatten wir um die Ecke so einen Vinyl Laden und Lokale mit sehr individuellen Künstlern auch so einige. Ich finde die Social Communities gut, um sich gegenseitig, auch wie früher, auf solche Fundstücke hinzuweisen.



Oder kennt hier jemand Jon Gomm, Helene Vogelsanger, Paul & Paula, Ben Lorentzen, Brian Sharp, Kinga Glyk, Max Ostro usw.?

Oder die hier?

https://youtu.be/x_BR85nmTZw
 

Anhänge

  • vinyl esele wiesbaden.jpg
    vinyl esele wiesbaden.jpg
    616 KB · Aufrufe: 4
freidimensional

freidimensional

Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
Muss nicht nur um unbekannte gehen, wobei die meist spannender sind. Evtl. auch seltene Kombinationen wie z.b. diese hier: der club of 27, Jim Jimi und Janis zusammen auf einer Bühne...

https://m.youtube.com/watch?v=dfo6SgtnnEk


Ob sie an diesem Abend beschlossen haben, ihren Tod vorzutäuschen und in einer geheimen Kommune zusammen bis zum Lebensabend zu jammen? :dunno:
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

qwertz123

||
Die Hania Rani wurde mir von Youtube gestern abend auch empfohlen, und ich war da sehr erstaunt was da musikalisch bei dem Konzert ablief.
Die kannte ich vor gestern abend auch noch nicht.
Zuerst fing es komisch an, aber irgendwann wird es auch elektronisch mit dem Synth von Dave Smith, und nachher wurde sogar gesungen.
Helene Vogelsanger kenne ich schon ca. 5 Monate, ihre "Konzerte" bzw. Performances haben eine ganz besondere Stimmung, und wenn man sich darauf einlässt,
kann es mich richtig verzaubern durch die Klänge.

Es gibt da immer wieder bei Youtube ein paar schöne Überraschungen. Neon Vines und Bad Snacks haben mich da auch schon umgehauen, weil die beide solche genialen Multi-Instrumentalistinnen sind, und so virtuos, dass mir da bei einigen Songs die Kinnlade runtergeklappt ist.

Wer gerne mal Pop Cover einer anderen Art hört , ist beim Overdriver Duo aus Brasilien sicher nicht enttäuscht. Die können beide super spielen.
Mit Instrumenten, mit denen sich die meisten Musiker nicht mal auf eine Bühne trauen würden - wie Ukulele - werden da Songs live gespielt, dass
mir die Ohren schlackern. Die Sängerin hat auch noch eine sehr tolle Stimme, die beiden haben viel mehr Views verdient für ihre Videos.
 
Zuletzt bearbeitet:
SynthGate

SynthGate

Elektro-GASpirant
Hier ist auch nochmal ein ganzes Konzert aus 2019 in Bratislava mit der Hania Rani, das könnte vielleicht die Leute interessieren, die obige Studioaufnahme gut fanden (wie ich), leider "nur" Audio.

 

Similar threads

 


News

Oben