Muss wissen was das für ein Sequencer ist ? ? ?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Anonymous, 10. August 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    leider kein Foto..

    leider kein Name...
    ABER: Kein Nintendo DS oder eine Yamaha Kiste...

    was ich weiss:

    - schwarz

    - klein (Taschenformat)

    - bedienbar mittels einem Stift

    - Antonelli aka: Stefan Schwander aka: A Rocket in Dub benutz ihn....wurde in einer Ausgabe der "Groove" offenbart.

    - Sieht aus wie ein PDA in einer Ledertasche...

    was kann das sein? habe die Groove Ausgabe nicht mehr...

    vielen Dank für Hilfe!
     
  2. Max

    Max bin angekommen

    Von Roland gab es mal sowas... der Name faellt mir aber nicht ein.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    aaaaaaaah

    habs gefunden:

    roland PMA5

    cool Danke
     
  4. Max

    Max bin angekommen

    Roland PMA5

    [​IMG]

    edit: Ah.. super neue Funktion! Man sieht wenn jemand waehrend dem Schreiben einen neuen Beitrag verfasst!
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    das wär doch was für den strand..
    kein sand in der ritze.

    :mrgreen:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    schon...schon...
    über midi mit dem yamaha SU 10 syncen...nice nice...

    hähä

    kennt jemand diese Kist? was kann sie alles?
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die Sounds sind natürlich grottig. Ist aus heutiger Sicht eher ein Spielzeug oder Notitzbuch für Songideen.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    im Vergleich mit dem SU 10?

    klar - der SU kann samples abspielen aber von der Bedienung?
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das ist natürlich alles relativ. Als "Kaputte Sounds" sind die auch wieder cool. Hab mal "Schlaflabor" mit dem Ding gesehen. Live. Das war lustig. SU ist ja nen Sampler, bisschen andere Sache. Der SU klingt da doch eher noch "besser" und ist flexibler. Ich mag ja so trashige Teile irgendwie. Aber man muss es auch so benennen, damit man nicht enttäuscht ist.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    ..meine Freundin hat mir heute so ein Ding geschenkt... also einen Yamaha SU 10...hähä
    bin mal gespannt weil er noch nicht da ist.

    ich glaube um Skizzen zu machen z.B. im Zug oder Flieger ist so ein PMA 5 schon cool... hast Du (Mooglulator) noch einen zum abgeben?

    LG
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    klingt doch ganz nett. kommt halt drauf an was man machen will..
    ich glaub ich hol mir auch einen, für mein konzertgitarren kram. strassenmusik und so.


    src: https://youtu.be/BVC-wkzmoyc




    vor jahren wollt ich schon einen haben,waren aber zu teuer.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Nope, leider nicht. Sehe es eher wie Trigger. Niedlich. Es gibt auch ein Gerät von Philips und ist mit der Wundertechnik "supergling" ausgestattet. Ist ein FM-4-OP Synth drin. Auch voll niedlich. Nein, auch den hab ich nicht hier oder zu verkaufen. Bin ich armes Schwein von Erde.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    ..hat der SU 10 einen "on Board" Sequenzer"? sodass ich z.B. mit einem Edirol M1 Keyboard Midinoten einspielen kann und z.B. einen JP6 ansteuern?

    ...das wäre der WAHNSINN wenn das geht...und dann noch evtl Polyphon..feinfein
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Da müsst ich jetzt doch selbst mal in meiner Datenbank nachsehen. Hab ich nicht mehr im Kopf.
    Oder du machst das.. *G*
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    ...dann mach ma das zusammen und treffen uns dann wieder hier ;-)
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    SU 10: real time sequencer...6 stimmig?

    verstehe ich das richtig?
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    was soll ich max. für einen PMA 5 ausgeben?

    was darf der kosten wenn er bestens in Schuss sein sollte?
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wenns da steht? Könnte natürlich auch 1209 Stimmen haben ;-)
    REal time heißt halt simpler Sequencer, in den man eben in Echtzeit einspielt. Nix "dolles" aber es geht.
     
  19. ossi-lator

    ossi-lator bin angekommen

    nettes spielzeug - leider ist das display nicht beleuchtet und die stifteingabe braucht etwas übung. die internen sounds sind ansich käse für elektronikmusikanten - ne basslinie kann man natürlich auch mit nem zupffbass mal festhalten. midi-out hat das teil, das ist super für externes equipment. bei den drums ist natürlich 808 und 909 dabei, loggisch.

    Adult hat den pma-5 auf den ersten Ersatzaudio platten benutzt und auch live - hab ich 1997 zur pokomm in köln gesehen - ist ihm aber 2x abgekackt beim livegig. aber ich weis nicht ob er die internen sounds genutzt hat.

    wenn billich = kaufen und testen.
     
  20. Jenzz

    Jenzz bin angekommen

    Aloha .-)

    Also der SU 10 kann maximal 4 Stimmen/Samples gleichzeitig wiedergeben, je nach 'Aufnahmequalität' der Samples (4 Stufen).

    Mann kan 4 Songs 'aufnehmen' wobei nur Events der Tasten aufgezeichnet werden. Mit 1-2 Loops und einigen Einzelsounds im Speicher kann man schon ne Menge zusammenbasteln.

    Die Samples können auch per Midi von aussen angesteuert werden, ebenso senden die Tasten Midi. Der Ribbon/Scratch/Filter-Controller kann auch Pitchbend senden.

    Jenzz
     
  21. snowcrash

    snowcrash Tach

    was ich beim su10 geliebt habe, war den digitalen filter mit krachigen samples und hoher resonanz zur verzerrung zu bringen. macht einen enormen pegelsprung und es klang extrem kaputt. :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen