NEED MIDI O/S (novation)

  • Themenstarter Wortlaut
  • Datum Start
  • Schlagworte
    midi novation os update xio
Wortlaut

Wortlaut

...
Hallo liebe Leute, wer kann mir helfen?

Mein "alter" novation XioSynth (2007) geht nicht mehr, zeigt beim Anschalten nur:

NEED MIDI O/S

anscheinend will das Gerät ein MIDI Update? Oder gar ein Operating System Update über MIDI Kabel?

Jedoch hat das kleine Gerät ja gar kein MIDI IN sondern lediglich MIDI OUT

Ist es möglich, den MIDI Ausgang umzupolen auf MIDI IN?

Das Gerät empfängt ja für gewöhnlich die MIDI IN-Daten über USB

Oder ginge vielleicht doch ein MIDI O/S irgendwie über USB?

BIN SEHR DANKBAR FÜR HILFE!

PS: manchmal läßt sich das Gerät doch noch kurz anschalten, aber nach ein paar Minuten friert dann alles ein,
und das Gerät zeigt keinerlei Reaktion mehr beim Tastendrücken oder Reglerdrehen... lediglich die eingebaute Soundkarte funktioniert noch als solche (zum Beispiel daß Musik aus dem Rechner erklingt)
 
Miks

Miks

Och nöö - laß' ma'...
Hmmm - warum denke ich bei einer solchen Fehlerbeschreibung als erstes an Netzteilprobleme... :?
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Der Xio lässt sich aber auch über USB und mit Batterien betreiben, brauch dann kein Netzteil.
 
Wortlaut

Wortlaut

...
Hmmm - warum denke ich bei einer solchen Fehlerbeschreibung als erstes an Netzteilprobleme... :?

Danke für die Antwort!

Ja ich dachte mir auch schon, daß einfach nur irgendwo Stromimpulse stauen... der Synth bezieht ja ebenfalls (wie MIDI) über das USB-Kabel seinen Saft, vielleicht klemmt da manchmal ein Elektrönchen...

Dazu kommt noch, daß meine Abhörboxen vom gleichen Rechner über ein anderes USB-Kabel auch mit Strom gespeist werden und aber der Klinkenstecker der Boxen dann wieder in den Synth fließt , weil im Synth auch die Soundkarte drinsteckt, über dich ich anhöre. Vielleicht ist dieser Stromkreislauf nicht wirklich gut?
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Ja ich dachte mir auch schon, daß einfach nur irgendwo Stromimpulse stauen... der Synth bezieht ja ebenfalls (wie MIDI) über das USB-Kabel seinen Saft, vielleicht klemmt da manchmal ein Elektrönchen...
Dann vielleicht mal mit dem mitgelieferten Netzteil oder Batterien probieren, meist teilen sich zwei USB Ports den Strom, da musst du schon die richtigen Port erwischen, wenn du volle 500mA brauchst. Kann aber auch am USB Kabel liegen, hier und da hatte ich in der Beziehung auch schon mal Ausfälle, aber an sich eher bei HighSpeed Geräten.
 
 


News

Oben