neuer synth von rob papen

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Imbiss, 7. September 2005.

  1. Imbiss

    Imbiss -

    hi freaks

    hier was neues von rob, die features lesen sich


    hi freaks

    hier was neues von rob, die features lesen sich nicht schlecht sieht auch ansprechend aus, incl. step Sequenzer.

    http://www.robpapen.com/synths/blue/
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ja, schon gesehen, die Sounddemos auf der Seite haben mich e

    Ja, schon gesehen, die Sounddemos auf der Seite haben mich ein wenig abgeschreckt und hab' nur noch keine Zeit gefunde die Demo runterzuladen.
     
  3. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Steckt wohl *nur* nen weiterer Synth von ConcreteFX dahinter

    Steckt wohl "nur" nen weiterer Synth von ConcreteFX dahinter...

    Daniel
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    ConcreteFX macht gar keine so schlechte Synths, zumindest de

    ConcreteFX macht gar keine so schlechte Synths, zumindest der Digital gefaellt mir recht gut, waehrend Kubik mit 64 Harmonischen ein wenig schwaechelt...
     
  5. sägezahn-smoo

    sägezahn-smoo aktiviert

    Mir gehts genau so wie Summa. Habe mir alle MP3's angeh

    Mir gehts genau so wie Summa. Habe mir alle MP3's angehört und das Plug-in bis auf weiteres abgehakt. Die Oberfläche würde mir allerdings sehr gefallen. Aber die Sounds klingen sehr hart, bröselnd, kalt-linear, schnarrend, im schlechten Sinne digital. Eigentlich alle davon. Einen starken Charakter kann man Blue aus dieser Sichweise aus sicher bescheinigen. Nicht mal der gute Rob Papen konnte das mit seinen Presets ändern.

    Sägezahn
     
  6. PDT

    PDT -

    Hab die demo mal ausprobiert.

    So richtig cool digital kli


    Hab die demo mal ausprobiert.

    So richtig cool digital klingt er imo nicht.

    Analog alike schon mal überhaupt nicht.

    Und ausser einem sehr blassblauen eindruck hat er nichts hinterlassen. *uninstall*
     
  7. rsmus7

    rsmus7 -

    da stimme ich gern im Chor mit ein,

    hat mich auch nicht i


    da stimme ich gern im Chor mit ein,

    hat mich auch nicht im geingsten überzeugt.
    das demo war nur kurz auf meiner hd.
     
  8. sägezahn-smoo

    sägezahn-smoo aktiviert

    ich

    ich ändere meine Meinung bezüglich des Blue. Ich finds jetzt trotzdem gut. Wirklich extrem Flexibel, digital, präzise-direkt, gute bis sehr gute Filter, braucht aber recht viel CPU. Supergute Hüllkurven, Geniale Bedienung/Gui. Die Demo MP3s sind Schrott, aber die Demo nicht.

    Ausserdem klingt er einfach ganz anders als der Audio + Synthesizer Workshop (www.synthesizers.deweiche schöne Zebra 2. Gute Ergänzung.
     
  9. Xenox.AFL

    Xenox.AFL eingearbeitet

    Das Forum hier ist mir Abstand das einzige Forum was die Wah

    Das Forum hier ist mir Abstand das einzige Forum was die Wahrheit schreibt bzw. die User schreiben was sie wirklich denken, von Anfang an mochte ich den Synthie nicht besonders, bei KVRAudio aber Loben die das Ding ohne Ende (schätze aber mal weil Rob Papen druff steht), ich habe schon immer gedacht ich stehe alleine da mit meiner Meinung und wollte schon zum Ohrenarzt gehen und mich mal checken lassen... :)

    Frank
     
  10. rsmus7

    rsmus7 -

    ne ne Frank lass das mit dem Ohrenarzt mal ;-)

    die Geschm


    ne ne Frank lass das mit dem Ohrenarzt mal ;-)

    die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden,
    und wenn er smoo gefällt, dann ist es auch gut.
    Aber bei KVR gibt es immer wieder hypes für Sachen, die es meiner Meinung nach nicht unbedingt verdienen.
    Allerdings glaube ich dass da auch viele Leute sich nicht immer trauen die "Wahrheit" zu sagen.
    Da lesen ja die meisten Entwickler mit, und wer verteilt schon gerne Kritik?
    bzw. kann die fundiert und gewinnbringend anbringen?
     
  11. Xenox.AFL

    Xenox.AFL eingearbeitet

    [quote:de61dfa590=*rsmus7*]ne ne Frank lass das mit dem Ohre

    Gut, dann lass ich das mit dem Ohrenarzt.. Aber wenn die Entwickler angeblich mitlesen warum nicht erst recht Kritik äussern? Da wäre sie dann zumindest an der richtigen Stelle angekommen und die Entwickler machen sich vielleicht auch endlich mal mehr Gedanken...?!

    Frank
     
  12. rsmus7

    rsmus7 -

    ja sehe ich genau so wie du

    aber ich habe bis jetzt eher


    ja sehe ich genau so wie du

    aber ich habe bis jetzt eher "gute" Kritik in beta-Foren erlebt.

    Bei KVR artet jede Aussage, egal ob positiv oder negativ, schnell in so ne Art Glaubenskrieg aus.

    Und ich habe daran kein Interesse.

    Vielleicht ist das eneryXT Forum da eine kleine Ausnahme, ;-)

    Ich kenne allerdings einige Entwickler, die die Rückmeldungen von Usern ernst nehmen.

    Insofern gebe ich dir schon Recht, dass es gut wäre wenn mehr Leute ihre ehrliche Meinung mitteilen würden.
     
  13. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich glaub' bisher hat sich bei mir noch kein Entwickler uebe

    Ich glaub' bisher hat sich bei mir noch kein Entwickler ueber zu positive Kritik zu seinem Synth beschwert... ;-)
    Bringt dem Entwickler auch nur wenig, wenn man offensichtliche Fehler schoen redet...
     
  14. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Es gibt aber einige wenige die

    Es gibt aber einige wenige die überhaupt keine Kritik an ihren Synths abkönnen, ReFX zum Beispiel... :)
     
  15. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ach deshalb haben die mich noch nie gefragt ob ich Sounds fu

    Ach deshalb haben die mich noch nie gefragt ob ich Sounds fuer ihre Synths mache ;-)
     
  16. [quote:deb8722303=*Xenox.AFL*] von Anfang an mochte ich den

    Ja, ich glaub die Jungs brauchen Geld...

    Wusstet ihr eigentlch das Klaus Schulze Quasimidi User war?

    http://cgi.ebay.de/Quasimidi-The-Ra...ryZ46983QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    http://cgi.ebay.de/Quasimidi-Sirius...ryZ46983QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    *G*
     
  17. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ja, er hat fuer die Teile sogar mal geworben... ;-)

    Ja, er hat fuer die Teile sogar mal geworben... ;-)
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    *analog zu dem ding f

    "analog zu dem ding fällt mir nix ein".. der beste lacherkracher ever..
    ich liebe es!!
     
  19. Xenox.AFL

    Xenox.AFL eingearbeitet

    ReFX zum Beispiel...

    Wie kom


    ReFX zum Beispiel...

    Wie kommste darauf, Daniel? Die können keine Kritik vertragen? ! :)
     
  20. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Das war ironisch gemeint, oder? :D

    Das war ironisch gemeint, oder? :D
     
  21. Xenox.AFL

    Xenox.AFL eingearbeitet

    Sicher?! :D

    Sicher?! :D
     
  22. rsmus7

    rsmus7 -

    :lol:

    herr kleps ist doch soo ein netter zeitgenosse ;-)


    :lol:

    herr kleps ist doch soo ein netter zeitgenosse ;-)

    und immer humorig ;-)
     
  23. Xenox.AFL

    Xenox.AFL eingearbeitet

    Na eben... Mein ich doch wohl...

    Frank


    Na eben... Mein ich doch wohl...

    Frank
     
  24. Ich@Work

    Ich@Work eingearbeitet

    Demo Test

    Habe mir die Demo auch mal angesehen. Doch, finde ich ebenfalls noch ganz gut. Was mich stört oder was ich schade finde :

    - Zumindest bei meiner Demo gibt es manchmal in der Release Phase der Volume-Hüllkurve Störgeräuse wenn diese kurz oder gar null ist. Zum Beispiel beim Preset "Saramost Lead". [edit] : Hab gerade gemerkt dass die auch andere Plug-Ins haben, scheint wohl in der Sache der Natur zu liegen wenn man die Signale so abgschneidet.

    - Mulit-ENV hättens ein paar mehr sein dürfen.

    - Die Effekte hätt man gleich weglassen können, da gibts bestimmt als Plug-Ins bessere.

    Gut an dem Teil finde ich :

    - Die Bedienung finde ich noch recht gelungen.

    - Die Filter klingen sehr brauchbar im musikalischen Sinn

    - Der Grundklang ist recht gut.


    Somit betrachte ich das Teil als gelungen auch wenn ich persönlich dem LinPlug Octopus oder dem Tera3 den Vorzug gebe.
     

Diese Seite empfehlen