Neues Audiointerface muss her

Polarelch

Polarelch

...
So es ist mal wieder Zeit für ein neues Audo-Interface, nicht fürs Homestudio, sondern diesmal eher für Laptop/Bandraum/(hoffentlich)Bühne.

Hab'n Macbook, die Puristen werden mich schlagen dass ich drauf Windows XP laufen lasse.
Firewire oder USB.

Basales Interesse besteht für diese Kandidaten:

M-Audio Fast Track
LEXICON LAMBDA STUDIO
LEXICON OMEGA STUDIO
M-AUDIO FAST TRACK PRO
NOVATION NIO 2 / 4
NATIVE INSTRUMENTS AUDIO KONTROL 1 (mein aktueller Favorit)
TASCAM FIREONE
TC ELECTRONIC DESKTOP KONNEKT 6 (zweiter Favorit)

Würde gerne NI Kore 2 und einige VSTi's damit betreiben, nicht unbedingt nen Sequencer.

Euer Fave?
 
R

Rastkovic

Guest
Apogee Duet - weiß allerdings nicht ob Dir das reicht...

Echo Audiofire 2/4 könntest Du Dir vielleicht auch mal anschauen...
 
TheDoctor

TheDoctor

.
Die Audiofire Teile sind nicht zu verachten, die beiden Geräte von Lexikon sollen mit extremen Latenz Problemen zu kämpfen haben ...
 
nanotone

nanotone

..
Ich habe das AudioKontrol1 von NI und bin gerade im Bezug auf Latenzen sehr zufrieden.
Da ich das Interface an einem etwas betagtem Laptop (Mobile M - 1,8GHz) betreibe, brauche ich ein "schnelles" Interface mit guten Treibern.
 
moondust

moondust

||
ich bin auch für Apogee Duet . wenn ein neues dann ein sehr gutes. oder dann wäre ich für tc
 
intercorni

intercorni

|||||||||||
Ich verwende auch das AudioKontrol1 von NI am PC (!) und bin sehr zufrieden damit. Habe mal gehört, dass die Macs Probleme mit USB hätten. Weiß nur nicht ob es ein Gerücht, oder doch etwas Wahres daran ist.
 
Polarelch

Polarelch

...
Wie ist das denn so mit der Latenz beim AudioKontrol? Hab mal gelesen, dass das ein bissel seine Schwäche sein soll.
Ansonsten wanke ich im Moment verstärkt zwischen dem AudioKontrol und dem TC-Konnekt 6.
 
THE NERD

THE NERD

..
wenn du kore benutzen tust ....

kauf dir ein gebrauchtes native kore 1 interface

kore 1 hat ja noch ne soundkarte und diese ist auf live performance abgestimmt

mit kore 2 ist das schon sehr leistungsstark ....

kore 1 müsste für 100€ inner bucht zu haben sein oder sonst wo such mal hiermit


http://www.allzik.fr/de/
 
Polarelch

Polarelch

...
Kann man Audio Kontrol auch standalone, also als "Mixer" benutzen?
Und so wie's aussieht hat Konnekt 6 keinen Midi-Eingang.... hm hm hm...
 
Polarelch

Polarelch

...
Hab mir jetzt mal die Audiofires von Echo angesehn...
hört sich gut an / sieht auch noch gut aus - das könnte es werden (der Vierer).

Audiofire 4 - ist da Standalone möglich?
 
K

kobayashi

..
TheDoctor schrieb:
Die Audiofire Teile sind nicht zu verachten, die beiden Geräte von Lexikon sollen mit extremen Latenz Problemen zu kämpfen haben ...


nee....haben sie nicht. ich habe das lexicon omega, mit den v2.5er treibern ist das einfach der hammer für den preis.

klingt sehr gut bei aufnahmen und die mic preamps sind ein echter geheimtip fürn gesangsaufnahmen.
 

Similar threads

 


News

Oben