Neues Gear, neue Musik

verstaerker

verstaerker

*****
anlässlich meiner neuesten Gearaqisationen mal ne kleine Demo gemacht

neu sind
1. Korg Sq-64
2. Strymon Volante
3. TC-M3000
4. Yocto 8080
5. Roland Cloud System-100 (Trial noch)

ich bespiel mittels SQ-64 den Korg NTS-1 und das System 100 plugin ... die Yocto mit dem internen Sequencer (der 32 Steps kann)

die Yocto Snare wird mit irgendeinem M3000 Hall verziert und alle Sounds gehen durch die Sherman ...
System-100 wird auch etwas shermanized

NTS-1 und System-100 werden auch ans Volante geschickt

find ich soundmäßig grad alles sehr frisch ... grad das TC Reverb gefällt mir ausserordentlich gut.. aber auch die Yocto kickt mich - gegenüber der Miami, die ich vorher benutzte ist sie knackiger und vor allem irgendwie grooviger
und wirklich begeistert hat mich das System-100 ... toller Analog-Sound. (okay okay ind er Demo ist er ganz schön von der Sherman malträtiert ... aber ich finds schön)

Korg SQ-64 ist n fähiger , überraschend kleiner Sequencer... viele gute Sachen drin (per Step probability, fills , random playorder, coole ratchet-funktion)
nicht gefällt mir die Sache mit dem speichern, die kleinen Tasten von denen man einige recht kräftig und zielgenau drücken muss und das man man lange Noten (über mehrere steps ) doch ziemlich umständlich über Ties eingeben muss .. wie beim Beatstep Pro
Und das mit dem Arp hat sich mir nicht erschlossen.

Ahja... das Video

https://youtu.be/2dHdxaU1mu8


überrascht war ich, das mein Computer (ohne besonders optimierte Einstellungen) das System-100 plugin mit nur 11ms Latenz wiedergibt (über den Korg-Sq an Copperlan, an der E-RM, ich glaub ich könntes auf 6ms runterbringen) ... da schockieren die 16ms des Cobalt8m doch etwas
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

Moogulator
Antworten
1
Aufrufe
1K
Moogulator
Moogulator
 


Neueste Beiträge

News

Oben