Neues Trauma Duo Album OUT NOW!!!

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von roechel, 15. Juli 2010.

  1. Hallo Leute

    Ein bisschen Eigenwerbung muss sein und hoffe ihr hört, respektive, ihr kauft das Album.

    Vorerst nur auf dooload.de, später dann auf allen Online-Stores.

    Um was es geht...

    Wir haben uns entschieden soundtechnisch nichts neu zu erfinden aber doch etwas experimentellere Töne (für manche ist das natürlich zu wenig experimentel) einzubringen. Somit haben wir uns ein bisschen der Genetik (DNA-Sequenzen), Evolution (auch von tönen) und Kreisläufen gewidmet und ein eher CHILLES-Album zusammengebruzelt. Field-Recording, Analog sowie Digitales Equipment kam zum Einsatz und sogar ein paar Sequenzen mit DNA-Sequenzen die Midifiert wurden und anschliessend musiktechnsich "repariert", damit auch was anständiges rauskommt...

    bin gespannt auf Feedbacks...danke im voraus!!

    http://www.dooload.de/traumaduo

    oder auf...

    http://www.myspace.com/traumaduo

    zu hören und zu kaufen...
     

    Anhänge:

  2. konzeptalben sind :gay:

    trotzdem feine scheibe/playlist oder wie nennt sich die platte heute in digital .mp3???
     
  3. tom f

    tom f Moderator

    ich finde konzeptalben SUPER !

    die tracks finde ich gut gemacht - jedoch nicht mein style - darum (denke ich) klingen für mich alle tracks schon etwas "zu" ähnlich ... besonders gefällt mir der letzte track - die anderen verlieren sich etwas "in sich selbst"

    aber geschmäcker sind verschieden :)
     
  4. grins...okeee...bin aber keine schwuchtel... :gay:

    tja das mit dem ausdruck...Album..ob jetzt tracklist oder ned...neee..Album...das nennt sich heute immer noch so.. :cool:


    Danke...zum glück sind geschmäcker verschieden...freut mich jedoch zu hören, dass es auch einigermassen gefällt obwohl nicht dein geschmack.

    wie meinst du "verlieren in sich selbst"?!? sind natürlich keine klassischen songs in dem sinne...aber würde mich interessieren was du meinst.

    danke auf jeden fall... :supi: :supi: :supi:
     
  5. tom f

    tom f Moderator

    naja ich finde daß die musik sehr kühl rüberkommt - so ne art freezing electronic chill :)
    die klänge sind alles interessant und die mixe auch deep - aber für mich klingt das sehr technisch ..soll heissen es "berührt" mich emotinal eher wenig und somit führt das bei mir zu so nem effekt den ich am besten so als "in sich selbst verlieren" beschrieben habe - vielleicht hätte ich es anders nennen sollen: ich verliere mich etwas in den tracks - es ist für mich ambient musik mit einem "ambiente" das mich persönlich etwas deplaziert - so als würde ich mich in ner tollen designerwohnung nicht ganz wohl fühlen ;-)
     
  6. yepp...ich weiss was du meinst...danke für dein statement! :nihao:

    natürlich war diese kühlheit auch teil des konzeptes und überhaupt mögen wir/ich auch diese art von music und klangästhetik. wie du schon sagtest, geschmackssache.

    trotzdem haben wir versucht eine etwas eigene art organischer klänge zu generieren...wie gesagt auch dna-sequenzen haben wir zu kleinen loops verarbeitet und sehr oft auch analoge hardware...

    was magst du den so für musik?! von wegen gefühlen (in einem Synthforum) ;-)
     
  7. tom f

    tom f Moderator


    also ich habe eigentlich gar keinen allzufestgelegten geschmack - ich höre (kommnt jetz sicher gut :) ) sehr wenig musik...
    mir gefällt viel etwas älterer metal...hin und wieder hadcore techno ;-) mal dies mal jedes - authentischer synthpop ohne marketingallüren ... mal auch trance ...oder auch 70 ami blues rock (dr. hook zb...zz-top)
    elektronisches zeug der jetzzteit das man kennt: justice, youksek...grundsätzlich bei so gut wie allen richtungen hab ichs gern klassicsh strukturiert - 4to the floor - bumm-zack :) ja ich guck zur belustigung auch musikantensatdel...

    ja sorry ür den monolog -will nur sagen daß ich irgendwie alles und nix höre - aber ich weiss meistens nach 2 sekunden ob mir ein track je "reingehen" wird... das einzige was mir allgemein weniger spaß macht ist drum&bass

    greetz
     

  8. nix sorry...ist gute Kritik!!! Danke...

    ich geh jetz ma schlafen...morgen wieder früh auf...uffff...
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    werde ich mir sicher mal anhören demnächst.
     

Diese Seite empfehlen