Nord Lead 2X als Controller für Reason!?

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI, CV…" wurde erstellt von kaihawaii, 14. Oktober 2013.

  1. kaihawaii

    kaihawaii Tach

    Hilfe,

    also ich bin neu hier und habe das folgende Problem:
    Ich möchte meinen Nord Lead 2X als Masterkeyboard für Reason (Version 6.5) verwenden und mit den Drehreglern (Encodern) und Tastern meine Softsynths in Reason fernsteuern (Subtractor etc.). Allerdings werden bei mir nur Signale von Pitch Bend und Wheel sowie die reinen Tastatursignale erkannt. Wie kann das sein? Was mache ich falsch? Sämtliche Drehregler und Taster scheinen keine Signale zu senden... Da gibt es doch bestimmt eine logische Erklärung für?
    Ich würde doch so gern die Hüllkurvenparameter etc mit dem Nord Lead fernsteuern...
    Mit der Bitte um Hilfe! Dringend! Dankeschön!!!

    Gruß aus Hamburg!

    Kai
     
  2. emdezet

    emdezet bin angekommen

    Versuch doch mal, unter Einstellungen>Ext. Steuergeräte den Nord als <Other> hinzuzufügen. Richtigen MIDI-Eingang zeigen und müsste klappen.
     
  3. kaihawaii

    kaihawaii Tach

    hallo ,
    leider ist das nicht die loesung. die keys und pitch be d und stick werden zwar registriert, aber keine controller!? was kann denn das verflixt nochmal sein? der nord lead sendet doch midi signale fuer seine drehregler, oder etwa nicht?!
    mit der bitte um hilfeeeee! ;-)
     
  4. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Schau doch erst einmal in der Anleitung nach, ob er das wirklich macht.
     
  5. frixion

    frixion Tach

    Anleitung Seite 66! :selfhammer:

    "PROG/CTRL
    This is used for setting how Program Change and MIDI Control Change messages should be handled,
    and for turning the Arpeggio MIDI Out feature on and off.
    These parameters are Global for the entire instrument, that is, the settings are valid for all Programs and
    Performances.
    To switch between the three different parameters, hold down SHIFT and press the PROG/CTRL button.
    The left character in the DISPLAY switches between ‘P’ (Program), ‘C’ (Control) and ‘A’ (Arpeggio).
    For the two first parameters (‘P’ and ‘C’) you use the UP/DOWN buttons to switch between ‘oF’ and ‘on’.
    The ‘oF’ value means that no data of that type is transmitted or received; ‘on’ means that type of data is
    both transmitted and received. The Arpeggio MIDI Out feature requires some explanation..."

    Also ist bei dir das auf "oF" -> auf "on" schalten und dann wird alles übertragen. :floet:
     

Diese Seite empfehlen