Novation KS-Rack defekt?

Hallo, bei meiner Novation KS-Rack kommt es ständig vor, dass sich die Parameter überwiegend in der Effektsektion automatisch verstellen.
Dadurch ist es sehr hinderlich einen Sound zu schrauben, immer wieder, wenn ich an einem Poti drehe, zeigt das Display mir Werte an, die sich verstellen.
Im Performancemodus ist das noch extremer.
Hat jemand gleiche Erfahrungen damit gemacht oder eine Ahnung woran das liegen könnte?
 

stuartm

musicus otiosus
:hallo:

Nutzt du das KS-Rack seltener oder hasts es kürzlich gebraucht erstanden ?
Dann könnten die Potis etwas "eingerostet" sein und Parametersprünge erzeugen.
Abhilfe kann schon wiederholtes (20-30x) von Anschlag zu Anschlag drehen bringen.

Wenn das nichts hilft mal aufmachen und die Lötstellen des Potis checken.
 

tichoid

Maschinist
GalaxyOne schrieb:
Hallo, bei meiner Novation KS-Rack kommt es ständig vor, dass sich die Parameter überwiegend in der Effektsektion automatisch verstellen. Dadurch ist es sehr hinderlich einen Sound zu schrauben, immer wieder, wenn ich an einem Poti drehe, zeigt das Display mir Werte an, die sich verstellen. Im Performancemodus ist das noch extremer.
Hat jemand gleiche Erfahrungen damit gemacht oder eine Ahnung woran das liegen könnte?
Willkommen im Forum!
Ich hab auch den KSR, auch mit Geistereingaben.Bevor das bei meinem Exemplar losging, hatte ich schon von dem Problem gelesen, hab aber im Moment keinen Link parat. Jemand vermutete dass ein Folienkabel mit der Leiterseite von innen an der Frontplatte anliegt und so Kurzschlüsse erzeugt werden. Begründet wurde das damit dass er mit dem Finger in der Gegend um die Effekt-Sektion gegen die Frontplatte tippte und sich die Werte verstellten.. Ich habe mich noch nicht darum gekümmert weil es bei meinem nur sporadisch auftritt und ich ihn im Moment wenig nutze.
 
Danke für die schnellen Antworten.
Den KS-Rack habe ich schon 11 Jahre und habe ihn nur noch selten benutzt, jetzt wollte ich den mal wieder zum Leben erwecken.

Ich werde den mal aufschrauben und mir die Poties genauer ansehen, heile werde ich sie wahrscheinlich nur durch Austausch der Poties kriegen, denn ich glaube mit Kontaktspray oder sonstige Reinigungsmittel, werde ich nur noch mehr kaputt machen.
Oder gibt es da was Spezielles, um den Rost zu entfernen?
Und das mit der Frontplatte klingt auch einleuchtend, wäre cool, wenn da kein Folienkabel wäre, was mit der Frontplatte Kontakt bekommt, wahrscheinlich haben die Hersteller da nicht so drauf geachtet oder was.
Werde mich dazu auch mal schlau machen.
 

microbug

*****
Leider erst jetzt entdeckt: es gibt kein Folienkabel im KS Rack. Die Bedienfeldplatine ist mit einem ordentlichen Flachbandkabel und Anpreßstecker mit der Hauptplatine verbunden.

Geisterwerte können aber durch verdreckte Potis kommen, einfach mal dran spielen. Notfalls gibt's von Novation selbst Ersatz. Die Potis stammen vom Hersteller Alpha.
 


Neueste Beiträge

News

Oben