oktave switch eigenbau

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Widy75, 3. Dezember 2012.

  1. Widy75

    Widy75 aktiviert

    hi

    ist im prinzip ja net die kunst ... spannungsteile -> op fertig .. gibts ja zu hauf im netz und tut so weit
    problem:
    ich hab einen Tune Regler und einen Oktave Schalter und somit 2 regler ..müsst aber auch anders gehen...
    ein poti/knop das mir Tune und Oktave gleichzeitig schalten kann
    Funktion:
    Potil langsam drehen => ändert spannung immer um halbton
    Poti schnell drehen => spannung am ausgang springt zum nächsten/vorrigen ganzzahligen wert ( 0 ,1 ,2 ,3 ,4 ,5V für die oktaven)
    langsames drehen vom poti bewirkt nur eine änderung wenn der aktuelle wert durchschritten wird um sprünge zu vermeiden

    bin grad am einlesen ...aber sollt machbar sein
    pot -> atmel -> [DA Wandler] ( das midi interface von nordcore nehm ich als vorlage und schmeiss mal alles aus dem plan was i net brauch :) bzw bin i grad am atmel einlesen ....

    oder gibts schon so was fix fertig ..dann lass ich das ...
    .oder hat noch jemand interesse am mit entwickeln einer solchen schaltung

    lg widy