one more thing.. linux für osx rechner..

Moogulator
Moogulator
Admin
also erstmal gibts dashier:

Auf den gelben Hund gekommen: Yellow Dog Linux 4.1: Als vollwertigen Ersatz für Mac OS X preist Terra Soft Solutions das Betriebssystem Yellow Dog Linux in Version 4.1 für Macs mit PowerPC-Prozessor an. Mancher mag das freie System Apples Tiger generell vorziehen, aber auch als Zweitsystem eignet sich die neue Version besser als der Vorgänger: Denn sie lässt sich auch auf externen Festplatten installieren und starten, die man mit der FireWire-Schnittstelle seines Macs verbindet. Yellow Dog arbeitet sowohl mit aktuellen PowerBook-Modellen als auch mit neuen Power Macs zusammen, deren Prozessoren zwei Kerne betreiben. Die Dual-Core-Unterstützung befindet sich allerdings noch in der Betaphase. Neu laufen auf der Distribution außerdem kabellose Netzwerkkarten von Atheros sowie mehr PCMCIA-Modems für Festnetz und GSM, USB-Geräte lassen sich sowohl unter KDE als auch unter Gnome automatisch mounten. Neben beleuchteten Tastaturen kann man nun auch mehr Sound-Geräte mit Yellow Dog betreiben. Die Distribution verwendet den Linux-Kernel 2.6.15-rc5 und den X-Server X.org 6.8.2. Bislang können nur YDL-Abonnenten das System herunterladen . Eine Boxed-Version für alle soll ab Ende des Monats in den Handel kommen, im Februar gibt der Hersteller Yello Dog Linux dann zum kostenlosen Download frei.

http://www.macnews.de/

berichtet, was passiert.. nen stream hab ich nicht gefunden.. die macexpo site ist total lahm durch massenansturm.. daher..
 
KlangRaumKlang
KlangRaumKlang
..
linux für äpfel ist was für absolute nasen.
was soll der käse, wenn ich ua. ein auf audio optimiertes unix habe :?: :wft:
 
Moogulator
Moogulator
Admin
den joke versteh ich nicht.. aber ich hab zuviel PHP im körper ;-) (siehe DB update info) ;-)
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben