Paar Fragen zum MFB Synth Lite II bzw. Polylite

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Noise-Generator, 25. Januar 2010.

  1. Nachdem ich ja lange Zeit keinen Unterschied zwischen VA und Original wahrnahm, legte ich mir dann den Polylite zu und bin damit vom Preis Leistungsverhältnis äusserst zufrieden.

    Nur gibt es halt den Abstrich eben keinen Volumenregler zu haben, die 3 Oszillaren in der Lautstärke runterzufahren wenn er übersteuert konnte ich hier in der Beschreibung ja entnehmen, nur was mich Krass nervt ist der FIlter der bei zu starker Resonanz, denke Selbstoszillation, übersteuert auch wenn alle Oszillatoren auf Null stehen.

    Gibt es da nen Trick? Die FIlterhüllkurve hilft mir da auch nicht weiter.

    Was ich auch nciht ganz verstehen kann sind die 3 Möglichkeiten für RIngmod, da krieg ich nicht viel vernünftiges hin. Kann mir da Jemand was bzgl. handling geben, nen paar EInstellungen die einfach nen brauchbaren Sound machen? Ich kann das einfach nicht nachvollziehen für was das Gut ist, lag das einfach von der Herstellung her Nahe?
     
  2. fogman

    fogman -

    Bezüglich der Ringmodulation: Mach´ mal was perkussives damit.
     
  3. Ohkay...danke für den Hinweis. Ich hab sonst immer Sustain offen, werd das wohl mal ohne und mit kurzer Decay Versuchen, verstehe ;-)
     

Diese Seite empfehlen