Phelios - Xestos EP [Space Elektro / Ambient]

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Ermac, 11. Juni 2005.

  1. Ermac

    Ermac Tach

    Guten Tag,
    mit etwas Versp


    Guten Tag,
    mit etwas Verspätung möchte ich auch hier auf die dieses Mal in Eigenregie veröffentlichte Xestos-EP ausmerksam machen.
    Es wird eine ausgiebige Space-Elektro und large scale Ambient Musik zu Gehör gebracht, in der sich der Hörer auf den Weg zum fernen Planeten Xestos macht und auf dem Weg dorthin durch die Weiten des Alls gleitet.

    Hier geht´s zur Release Seite (auf "Xestos" klicken)
    oder wahlweise die vier Direktlinks:
    xestos - 01
    xestos - 02
    xestos - 03
    xestos - 04

    Es grüßt,
    Phelios
     
  2. Jörg

    Jörg |

    H

    Höre gerade das erste Stück. Ich glaube, das ist für meinen Geschmack bisher das beste, was ich von dir gehört habe. :supi:
     
  3. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Alter Schwede hast Du nen Output, andere w

    Alter Schwede hast Du nen Output, andere wären schon zufrieden wenn sie nur halbsoviel fertigbekommen würden... :D

    Daniel
     
  4. Ermac

    Ermac Tach

    Dankesch

    Dankeschön!
    Ich bin verwundert, dass grade das erste Stück so viel Gefallen findet, weil ich lange überlegt habe, ob ich es überhaupt mir rein nehme und nicht durch ein anderes ersetze. Nebenan wurden (mit recht) die im Vergleich etwas schwachen Drums bemängelt, aber das scheint ja dann doch nicht sooo gravierend zu sein.
    Die hohe Anzahl der Veröffentlichungen hier verfälscht jetzt doch etwas mein tatsächliches Schaffensvolumen... Die Falcon EP ist jetzt ziemilch genau ein Jahr alt, wurde aber erst vor kurzem bei Tonatom veröffentlicht.
    Die Xestos Stücke sind in den bisherigen Monaten dieses Jahres entstanden und nun zusammengefasst veröffentlicht.
    Recht aktiv bin ich schon, aber acht so große Tracks hab ich nicht in drei Wochen gebastelt...
    Ich warte immer gerne bis sich was ordentliches angesammelt hat, weil ich kein Freund von tausend halbfertigen Einzeltracks bin.
    Viel Spaß noch beim Hören wünscht
    Pheli
     

Diese Seite empfehlen