Piano-Sounds mit einem microkorg?

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Edward Dorrell, 6. März 2007.

  1. Kriegt man die damit hin?
    Haben bisher einen der dem ganzen schon ziemlich nahe kommt, aber hat irgendjemand irgendwelche empfehlenswerten Einstellungen?

    Danke
     
  2. EinTon

    EinTon -

    Glaube ich kaum - jedenfalls nichts was annähernd "realistisch" klingt. Dafür bräuchtest Du zB ein separates Pianomodul.
     
  3. So richtig Piano geht glaub ich nicht.....
    Hab ich auch mal versucht als ich das Teil noch hatte.(hab da nächtelang dran gesessen, jedoch immer nur so änliche Klänge rausbekommen)
    Also die Synth´s die das richtig können kosten dann auch meistens nen Schweinegeld.
     
  4. Jörg

    Jörg |

    Pianosounds mit dem Microkorg? Geil! :mrgreen: Das könnte ein lustiger Thread werden. :mrgreen:

    Mal im Ernst: Wozu soll das gut sein? Mit nur 4 Stimmen? Und DER Tastatur?
     
  5. Für Chopin-Werke ist der microKorg nicht zu empfehlen.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Piano mit 4 Stimmen? Nunja, du kannst es so bauen, wie man das in den 80er machte, bevor der DX7 km: Mit Pulswellen, natürlich klingt das bestenfalls nach E-Piano.. eben nicht "echt", aber das erwartest du vermutlich auch nicht, oder?

    Also Puls mit entstellter Symmetrie und mehr oder weniger so lassen, das auch in OSC2 und detunen, Hüllkurven Pianomäßig einstellen: kein Attack, etwas Decay, Sustain ein bisschen, Release ein bisschen.. Das Filter 12 dB und nur sehr zaghaft nutzen, wenig env amount und wenn du mehr "E" haben willist im Piano: FM Klang versuchen, das geht aber nicht mit allen Wellenformen.. ok? Gut so?
     
  7. Weil wir in einem Lied an einer Stelle 3 Töne und 2 Akkorde mit Pianoklang haben.

    Moogulator: Danke, werden wir morgen direkt mal ausprobieren bei der Probe.
     
  8. Jörg

    Jörg |

    Bei allem Respekt: Das kannst du total knicken, aus dem Microkorg irgendwas rauszukriegen, was ansatzweise nach Piano klingt.

    *hrmmmpfff* :weich:
     
  9. Da ist doch der Microkorg, total fehl am Platz.
    Der kann andere sachen wie z.B. gute DNB Bässe.
    Aber keine natürlichen Sounds.
     

Diese Seite empfehlen