Presonouse Firebox - Audioaufnahme von Mixdown - Hilfe

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von 101, 23. August 2006.

  1. 101

    101 -

    Hallo! Hab erst seit kurzem einen PC mit einer Presonous Firebox und Cubase LE. Bin also noch totaler Neuling auf dem Gebiet.

    Früher hab ich die Summe vom Mischpult direkt auf DAT recordet.
    Das hat gut funktioniert. Leider hab ich keinen DAT recorder mehr und möchte nun die Summe direkt über die Presonous Firebox recorden. Über Die Firebox selber laufen auch meine Samples ins Mackiepult.


    Kann mir jemand helfen wie ich die Summe von meinem Mischpult (Mackie CR 1604) in guter Qualität recorden kann?

    Über die 2 vorderen Eingänge Mic/Instrumente 1/2 funktioniert das nicht. Über diese ist ein fettes Brummen drauf. Über die hinteren 2 line Eingänge hab ich's auch probiert. Da ist die Qualität total beschissen.

    was mach ich falsch?

    Danke für eure Tipps!!
     
  2. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Um das herauszufinden sind mehr Infos nötig:
    - Über welche Outs gehen die Samples ins Pult?
    - Wie ist das interne Routing der Firebox?
    - Woher kommen die Samples? Müssen die wirklich durch das Mischpult?
    - Wie äußert sich die schlechte Qualität bei der Aufnahme über die Firebox?
     
  3. 101

    101 -

    Hallo! Danke dass du versuchst mir zu helfen! :D

    - Also ich schicke die Samples von den beiden Main Out (1/2) der Firebox in meinen Mackie Mixer.

    - das interne Routing? meinst du wie der Mixer Output button eingestellt ist im Firebox DSP Mixer? :oops: .. der wär auf Main eingestellt.

    - also die Samples kommen vom NI Intakt über VST im Cubase LE und wie schon gesagt gehen die über main out der Firebox aufs Mischpult.

    Ich möchte halt dann das komplette Summensignal (Mixdown) vom Mackie Mixer über die Firebox recorden um dann ein .wav file zu machen.
    Früher machte ich das recorden der Summe über DAT.

    Die andere Variante, also die Synthesizer- und DrumcomputerSequenzen über Audio im Cubase LE zu recorden wo dann der Mixer ja überflüssig wäre möchte ich nicht machen.
    ...oder machen das viele so über audio Spuren? vielleicht sollte ichs wirklich so versuchen?

    Was denkst du?

    Vielen Dank im Voraus!!! ;-)
     
  4. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Ja, genau. Denn je nachdem, wie das Routing dort ist, bekommst Du eine Schleife. Wenn Du bei der Arbeitsweise bleiben willst, schicke doch die Samples mal auf Out 3/4 des Presonus, und diese dann in den Mixer - den Main-Out des Mixers dann in Line 3/4 (also die hinteren) des Presonus...

    So mache ich das.
    Ist (wie ich finde) die sauberste Lösung, da man dann komplett digital mit "Total Recall" mischen kann, und auch beim Einsatz von Effekt- und Dynamikprozessoren flexibler ist.
    Desweiteren geht der Mixdown in die Stereosumme so wesentlich schneller, zumindest mit einem halbwegs aktuellen Rechner.
     

Diese Seite empfehlen