PROBLEM - BEHRINGER MIXER

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von interfunk, 25. November 2005.

  1. interfunk

    interfunk bin angekommen

    tach !

    ..habe einen BEGRINGER EURODESK MX 3282A - seit ne


    tach !

    ..habe einen BEGRINGER EURODESK MX 3282A - seit neustem spinnt er wieder rum - d.h. lasse ich flächen bzw. bassloses zeugs durch ihn leise laufen, so schaltet sich 1 kanal ständig ab - mal der eine mal der andere - zwischendurch knisterts und knartzt es wenn er kurz vom ausgehen ist - kloppfe ich einmal auf ihn drauf, so ist wieder alles da - auch wenn mal dann eine basslinie kommt oder wenn ich den volume regler aufdrehe - dann läufts wieder !!!

    ..habe das teil vor einiger zeit aufgeschraubt, diese ganze ribbon-kabelleiste abgenommen und dann wieder drangesteckt - dann gings einige zeit gut - nun macht er wieder mukken -- woran kann es liegen !

    ..ev. kalte lötstellen !?

    a.
     
  2. Hallo Interfunk

    Allgemein:

    Mitunter sind auch die Klin


    Hallo Interfunk

    Allgemein:

    Mitunter sind auch die Klinkenstecker SELBST kritisch: Stecker ziehen und Kontaktflächen (auch wenn sie sauber aussehen) mit einem Tuch reinigen. Zusätzlich würde ich prüfen, ob die Spitze des Klinkensteckers fest sitzt (sie darf sich NICHT drehen lassen.) und die Lötstellen im Inneren des Steckers in Ordnung sind.
    Man muß mit Allem rechnen.

    Kontrollieren ob die Buchsen-Muttern alle fest sitzen.

    Weiters kann es auch mit sog. "Schaltbuchsen", in welchen die Signale über Schalt-Kontakte verlaufen, Probleme geben (auch wenn sie nicht belegt sind). Hier würde ich empfehlen: Mit Kontaktspray (K60) in die Buchse sprühen und einen Klinkenstecker mehrmalig ein- und ausstecken.

    Sämtliche Prints innen auf kalte Lötstellen kontrollieren.
    Eventuell Steckerleistenkontakte einsprühen und mehrfach abziehen und aufstecken.

    Fader auf "Berührungs-Empfindlichkeit" (Wackler) hin prüfen (Reagierende Fader einsprühen).

    Herzliche Grüße
    von
    Christian
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kontakt 60 zerst

    Kontakt 60 zerstört Potis auf Dauer.
    Bei einem Mixer ist das Wort 'Kontaktspray' für jeden Gebrauchtkäufer, der auch nur etwas Ahnung hat, eine absolutes Ausschlußkriterium.
     
  4. Das wichtigste ist, da

    Das wichtigste ist, daß die Seite, wo der Spannungsregler ans Gehäuse festgeklebt ist (falls das bei deinem Modell auch so ist) nicht direkt an der Wand steht und daß das Gerät nicht unbeaufsichtigt eingeschaltet bleibt. Einem Bekannten brannte wegen dem Scheiß seine Wohnung nieder und Julian aka Comboy blieb dies nur deshalb erspart, weil wir zufällig im Zimmer waren, als die berühmte Behringer-Rauchentwicklung einsetzte.

    Die Teile da drin sind übrigens derart minderwertig, daß man sie nichtmal einem Bending Target zumuten möchte.
     
  5. Hallo Fetz

    Ich verwende den K60 schon seit


    Hallo Fetz

    Ich verwende den K60 schon seit über 20 Jahren und hatte damit noch nie Probleme.
    Natürlich sollten solche Mittel NUR DORT eingesetzt werden, wo es nicht anders geht.

    Herzliche Grüße
    von
    Christian
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Auf einem Stoffstreifen den man durch Kontakte zieht finde i

    Auf einem Stoffstreifen den man durch Kontakte zieht finde ich das Zeugs auch ok, vor allem wenn man es hinterher wieder entfernt.
    Aber in Potis verbleibend hat es nicht zu suchen, da hilft es ein paar Wochen, dannach wird es schlimmer als zuvor.
    Der Schleifer sammelt immer mehr Staub (verklebt mit den langsam zäher werdenen K60 Resten) und der zerkratzt die Potibahn immer mehr.
     
  7. interfunk

    interfunk bin angekommen

    hey leute - den mixer habe ich vor einem jahr aus dem karton

    hey leute - den mixer habe ich vor einem jahr aus dem kartongepackt - die buchsen sind wie geleckt - ich rauche nicht und es ist auch nicht feucht in der bude !!! die kabel sind alle OK !

    ....beim aussetzen der MASTER kanäle setzt auch der pegel des jeweiligen kanals aus - mal L mal R mal BEIDE - so dass es nicht an den buschsen liegen soll !

    .....einmal war ein kanal TOT (kan. 21) !!! - ein bekannter lötete die lötstellen einfach nach - und es ging wieder !

    a.
     
  8. tulle

    tulle bin angekommen

    [quote:ae90f460b3=*interfunk*]so schaltet sich 1 kanal st

    Hört sich danach an.
     

Diese Seite empfehlen