Problem mit Faderfox DX3 in Ableton

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von Robot303, 9. Mai 2013.

  1. Robot303

    Robot303 aktiviert

    Hi! Ich habe voriges Jahr bei einem Sale Out günstig ein DX3 bekommen (http://www.faderfox.de/PDF/Manual%20DX3%20V01.PDF).
    Ich habe ihn bis jetzt erfolgreich mit Traktor benutzt und möchte nun aber damit meine Mastersektion in Ableton steuern.
    Allerdings funktioniert das nicht so schön wie ich es mir vorgestellt habe...
    Wenn ich den "Filter on" Button einem Effektgerät in Live zuordne, ist dieses nur so lange an, während ich den Button gedrückt halte oder andersherum wenn ich den Bereich im Midimapping umkehre. Von anderen Controllern kenne ich Editoren mit denen man beispielsweise Button Behavior von "Momentary" auf "Toggle" stellen kann. Leider weiss ich von keinem Editor für die Füchse.
    Weiss jemand eine Lösung? :sad:
     
  2. Robot303

    Robot303 aktiviert

    Ok, hat sich erledigt, hab eine Antwort vom Support, falls es jemanden interessiert:
    Hi
    du kannst alle tasten am DX2 als toggle-tasten in live benutzen
    ausser eben die filter-taste da diese als einzige CC-commands sendet
    was live nur als momentary benutzt.
    die anderen tasten einschließlich der encoder-push-buttons senden
    note-commands,
    welche live immer als toggle interpretiert.
    cheers
    mathias


    :nihao:
     

Diese Seite empfehlen