Propellerheads schließen ihr Forum

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Mr. Roboto, 28. Januar 2015.

  1. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Ich habe soeben erst bemerkt, daß das Prop Forum wohl geschlossen wurde. Auf KVR gibt es da auch einen langen Thread aber ein offizielles Statement kann ich nicht finden. Es gab auch keine eMail Benachrichtigung. Anscheinend gibt es aber wohl Teilnehmer bei KVR die irgendein Statement gesehen haben.

    Ich finde das ziemlich daneben, da jetzt mehr als zehn Jahre Knowledge mal eben so zerstört werden. Ich kann das kaum glauben. Evtl. ist das auch alles nicht wahr. Ich habe die Props mal angeschrieben. Weiß hier jemand näheres dazu?

    Ich weiß gar nicht, was ich davon halten soll. Ich schätze mal, daß ihr 8er Upgrade nicht so läuft wie sie es sich erwartet hätten (was auch kein Wunder wäre) und ihr 8.1 Collaboration Kram auch kaum jemanden wirklich interessiert (sicherlich niemanden, der ernsthaft mit Reason Musik macht sage ich mal).
    Das alles sollte ja aber doch nicht dazu führen, ein Forum zu schließen. Gemeckert und rumgepöbelt wurde da auch immer schon, im besonderen nach einem neuen Release. Insofern waren die ja harte "Kritik" gewöhnt. Kritik an R8(.1) wäre also sicherlich kein Grund gleich das Forum zu schließen.

    Bleiben wohl nur Kostengründe. Na ja, ich schaue mal, in welche Richtung die gehen. Die neue Webseite gefällt mir auch nicht. Evtl. bleibe ich dann ja auf ewig bei Reason 7 hängen.
    Ein Abomodell (wie einige schon vermuten) werden sie ja wohl hoffentlich nicht einführen.
     
  2. Speedy75

    Speedy75 aktiviert

    Gab heftige Diskussionen im Prop Forum über die Schliessung...22.1. wurde es abgeschaltet. Sie wollen nur noch über Twitter, Facebook etc kommunizieren...

    https://www.propellerheads.se/blog/an-end-of-an-era

    Das ist das offizielle Statement, welches ebenfalls heftigst kritisiert wurde....

    Viele User haben sich jetzt unter ihrem Prophead Forumnamen im Reasontalk Forum angemeldet...
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das kann daran liegen, dass mit Verantwortung viel viel Mod-Arbeit zu leisten ist und das nicht enden wird und kann.
    Das ist für die die eigentlich als Job sehen ihre Software zu machen doch eher viel Arbeit - ein Klotz.

    Könnte ich verstehen, nimmt sehr viel Zeit in Anspruch den die Macher meist lieber anders verbringen wollen als sowas…?
     
  4. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    @Mic, sehe ich total anders. Das Forum muß halt von extra dafür eingestellten Mitarbeitern gepflegt werden. So etwas ist Teil des Kundenservices! Wenn ich bei der Telekom anrufe, dann gibt es da auch Mitarbeiter. O.K., einen Support haben sie sicherlich noch, aber trotzdem: das ist Teil der Kundenpflege heutzutage. Wie gesagt, es geht hier nicht um Staubsauger sondern um Software im Kreativbereich.

    Facebook, Twitter etc.; ich glaub' die hamse nicht mehr alle, ich hab' noch nicht mal einen Account für so einen Quatsch.
    O.K., weiß ich jetzt wenigstens Bescheid und auch, wieviel Ihnen Ihre Kunden wert sind. Dann schaue ich mal, was die in Version 9 zustande bringen. Jetzt können sich ja alle PH Resourcen voll auf die Entwicklung konzentrieren.

    Der Unsinn aus dem o.a. referenzierten Blogeintrag ist ja wirklich kaum zu ertragen. Könnte von einem deutschen Politiker sein. Außerdem impliziert er, daß sie (die PH Mitarbeiter) sich immer rege an Konversationen im Forum beteiligt hätten. Das Gegenteil war der Fall. Da wurde ja noch weniger durchgegriffen als hier, geschweige denn irgendwann mal etwas sinnvolles gepostet bzw. Fragen beantwortet.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    IdR darfst du als Hersteller aber auch gleich alle Computerprobleme mit Windows und Co mit erklären. Das ist nicht immer einfach.
    Ich war nie in dem Forum, daher kann ich dazu nichts sagen - nur diesen Aspekt hinzufügen. Ich weiss nicht ob diese Firmen so riesig sind und so weiter. Reason ist heute ja nicht mehr so bedeutend wie in der Zeit der 3er Version etwa..
     
  6. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Ich verstehe schon, was Du meinst. Ich möchte aber auch noch einmal betonen, daß das Forum wirklich primär für die Kunden da war und nicht um Support zu geben. Dafür hatten und haben (?) sie ja eine Extra-Abteilung oder etwas ähnliches. Als Kunde erwarte ich bei einem Produkt im dreistelligen Preisbereich auch Support zu bekommen. Mit der Schließung des Forums schneiden sie sich nur ins eigene Fleisch, da evtl. jetzt Fragen nicht mehr im Forum gestellt und von Kunden (also kostenlos) beantwortet werden sondern immer zum Support (also teuren PH Mitarbeitern) geschickt werden.
    Ich jedenfalls werde, sollte ich in Zukunft ein Problem bzw. eine Frage haben, den PH Support anschreiben, da es ja kein Forum mehr gibt. Bitteschön.

    Wie sagt meine Ma immer so schön: "Geld woll'n 'se alle haben aber was dafür tun wollen die wenigsten." Tja...
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, auch ein legitimer Aspekt.
     
  8. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Nachtrag:

    Genau das wundert mich nämlich. Ich dachte auch, daß die Bedeutung und somit der Absatz nicht mehr so groß ist wie früher. Die PH Jungs schreiben in der Begründung jedoch nur von Expansion, mehr und mehr Arbeit, mehr Projekte, mehr Absatz etc. Kommt mir komisch vor.

    Nun ja, anscheinend war die Schließung des Forum alternativlos. :roll:
     
  9. Speedy75

    Speedy75 aktiviert

    Ich verstehe es ehrlich gesagt auch nicht so ganz. Ich bin seit Rebirth dabei und hab die Propellerheads immer als "innovativ", "anders" und vorwärtsgerichtet empfunden. Es gab gibt eine rege Community die Patches und sonstige Kniffs und Tricks zur Verfügung stellt und das Forum war ein zentraler Anlaufpunkt für neue und alte User, die teilweise mit den doch komplexen Möglichkeiten von Reason Probleme hatten.

    Das man dieses über die Jahre angehäufte Wissen wegwirft ersatzlos wegwirft, erschliesst sich mir nicht. Meine Theorie ist (reine Vermutung), dass sie absichtlich den Zugang zu Know How für neue User erschweren wollen um über entgeltliche Tuturiols mehr Einnahmen zu generieren.

    Reason hat darüber hinaus das Problem, dass viele Funktionen die sie nun über Rack Extensions verkaufen wollen, eigentlich mit im System selbst gelöst werden können, fundierte Reason Kenntnisse vorrausgesetzt (Stichwort: Combinator). Gibt auch viele gute REs, keine Frage.

    Und eins muss ich Ihnen einräumen, frei Meinunsäusserung hin oder her, Kritikfähigkeit hin oder her....die Kritik und damit einhergehend der Ton im Forum ist seit Einführung der Version 6.5 (als mit den Rack Extensions) immer schlimmer geworden. Alles wird niedergemacht, dem einen passt das, dem anderen das. Mit Reason 8 hat das seinen Gipfel erreicht. Im Vergleich zu früheren Updates war dieses halt auch wirklich nicht sexy (ich hab jede Version am Tag des Erscheinens gekauft, diesmal über Wochen gezögert). Aber es ist immer noch die freie Entscheidung des Unternehmens und wenn mir das nicht gefällt, dann muss ich halt was anderes kaufen. Im Forum hat sich allerdings bei Vielen die Ansicht breitgemacht, dass man mit Erwerb einer früheren Version das Recht hat, alles zu erwarten und wenigst möglich dafür zu bezahlen. Fair enough, aber dann muss ich halt woanders hingehen. Ich geh doch auch nicht ins Autohaus und lass Hasstiraden darüber was der neue Wagen alles kann und wieso ich den nicht umsonst bekomme.

    Eines noch, ich bin der Überzeugung (kanns aber nicht mit Hard Facts belegen), dass Reason wahnsinnig viele Marktanteile verloren hat (konnte man beispielsweise bei diesjährigen bei DAW Beliebtheitsumfragen sehen) und man ein wenig verkrampft versucht Hippster anzusprechen und somit neue User ins Boot zu holen. Obwohl Reason durch Rebirth und ihr Modularkonzept mal richtig weit vorne im Bereich EDM (wie auch immer) waren haben sie den Aufstieg von Ableton nicht verhindern können. Das haben die nicht erkannt, wieviel Potential in der Benutzung einer live Umgebung (Laptop, Session View etc.) liegt. Alleine wer im Who des Who im Elektronikbereich mit Ableton arbeitet, da kannst Reason einpacken....Klar, the Prodigy wird immer mal wieder genannt, aber das ist jetzt 10 Jahre her. Gibt auch andere, aber wie gesagt, lächerlich in der Reputation vergleichsweise.

    Trotz allem, immer noch für mich die erste Wahl. Wenn ich allerdings neu einsteigen würde, ich weiss nicht ob meine Wahl auf Reason fallen würde....
     
  10. Wäre halt nicht schlecht gewesen, zu Fragen, ob das Forum jemand übernehmen würde, oder die Knowledge zumindes zur Verfügung zu stellen, damit diese jemand anders irgendwo Online zur Verfügung stellen kann.

    Aber so ist das mit Software, nichts greifbares und immer abhängig von Hersteller und Betriebsystemen, wobei es für zweiteres oft eine Lösung gibt.
     
  11. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    In den letzten Tagen wurde in verschiedenen Medien darüber berichtet, dass in letzter Zeit zahlreiche Foren (ganz unterschiedlicher Art/Thematik) geschlossen wurden. So schafften wohl auch einige TV/Rundfunkanstalten Kommentarfunktionen ab. Grund: Die Anzahl der Postings die beleidigende, einfach nicht duldbare Inhalte hatten, nahm so stark zu, dass die Arbeit mit der Überwachung und Bearbeitung einfach zu teuer wurde. Vielleicht ist ja sowas auch ein Tropfen, der irgendwann jedes Faß zum überlaufen bringt!?
     
  12. Kann auch sein.

    Bin gespannt wann uns der Mic abdreht? :mrgreen:

    Er beklagt ja auch oft den Aufwand und brav sind wir ja auch nicht immer.
     
  13. android

    android | ► | ■ |

    ich finde es sehr sehr schade das die pheads das komplette forum einfach gelöscht haben, ich habe zwar nicht aktiv daran teilgenommen aber es war die wohl umfangreichste knowledge base rund um reason, sowas einfach zu löschen verstehe ich persönlich nicht, man hätte es zumindest archivieren sollen, nunja ist aber nicht die einzigste, aus meiner sicht, fragwürdige entscheidung der pheads in letzter zeit, mal schauen wo die reise noch hingeht.
     
  14. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Schätze mal eher so Richtung Süden. Zuviel Konkurrenz, zuwenig Livemöglichkeiten, zuwenig Innovation (Geräte, Workflow) und der Collaborationkram wird da sicherlich auch nicht helfen denke ich.

    Egal, ich benutze es erstmal weiter (ist halt praktisch alles in einer Box zu haben und auch zehn Jahre alte Songs noch sofort zum laufen zu kriegen). Das das Knowledge jetzt mit einem Schlag weg ist fuchst mich aber auch tierisch (Ha, ha).
     
  15. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    <Iro_nie>
    Evt. wird bald
    A) So wenig wie möglich ~freie Foren existieren, da frei == Straftaten. Nur mit nachweislich echtem Nahmen man ein paar wenige, Staatlich kontrollierte, Foren nutzen kann.
    B) Man für diesen Dienst monatlich einen bestimmten Betrag bezahlen muss ~Abo.
    </Iro_nie>
    ;-)
     
  16. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Abomodelle für wichtige und erfolgreiche Foren halte ich nicht für abwegig. Finde ich zwar nicht gut aber wird sicherlich kommen. Erstmal bei großen Softwareanbietern wie Adobe oder Yamaha (Cubase) später dann auch bei kleinere, erfolgreiche Hobbyforen. :cry:


    Pssst, pssst: nicht Mic erzählen. ;-)
     

  17. Ja, so denkt man, bis einem irgendwelche Arschlöcher das eigene Forum mit Hakenkreuzen und ausländerfeindlichen Parolen von oben bis unten zumüllen, und dann evtl Ärger mit der Polizei deswegen noch dazukommt.

    Foren sind viel Arbeit.

    Wenns nur noch Beleidigungen hagelt, dann kann ich schon verstehen, dass man irgendwann die Lust verliert daran..
     
  18. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    OMG mein Beitrag sollte eher Ironie oder so Trollig sein!
    PLS nicht noch sowas, das wäre der Anfang vom Ende!
    :peace: && :freedom:
     
  19. android

    android | ► | ■ |

    ehrlich gesagt befürchte ich das auch aber egal und wenn schon, ich war nie so der reason die hard fanboy das mich das jetzt wahnsinnig traurig machen täte. ich benutze weiterhin die 7er und so lange es spass macht und funktioniert isses ok für mich.

    und wenn es mit den pheads und reason wirklich zu ende oder in eine ganz andere richtung geht, dann isses eben so, auch kein problem, hab zur not noch ableton live und ni maschine finde ich auch ganz dufte, ich werd deswegen jedenfalls nicht aufhören mucke zu machen.

    bissel lektüre zum schmunzeln :)
    https://www.propellerheads.se/blog/propellerhead-make-music-together
    https://www.propellerheads.se/blog/an-end-of-an-era
     
  20. Es gibt definitiv eine sehr üble Seite die das anonyme im Internet aus den Menschen herausgeholt hat.

    Wenn man sich auf diversen Nachrichtenportalen die Kommentare anschaut, dann kann es einem schon echt übel werden.

    Gibt genügend Möglichkeiten im Internet die eigene Meinung zu sagen, wenn jemand der Meinung ist, dass das nicht auf der für Geld zur Verfügung gestellten eigenen Plattform geschehen soll, dann finde ich es nur recht und billig dass man solche Kommentarfunktionen wieder deaktiviert.

    Mit "Unfrei" hat das noch lange nix zu tun. Hindert dich keiner dran einen Blog oder ein Forum aufzumachen wo du von morgens bis abends meckern kannst über wen du willst.
     
  21. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Doppelpost
     
  22. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Doppelpost
     
  23. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    :supi: Sehe ich ganz genauso.

    @Steril: Ja nun, mach Dich mal 'n bißchen lockerer. Musst hier nicht so scharf rüberkommen. Waren alles nette Posts hier und es hat auch keiner rumgemault oder "Boah! Einschränkung der Meinungsfreiheit!" geschrieen. Das z.B. einer wie Mic viel Arbeit mit dem Forum hat ist uns auch klar. Ansonsten gibt es aber auch noch einen Unterschied zwischen der Kommentarfunktion eines Medienunternehmens wie z.B. der Welt oder SPON und dem (hauptsächlich kundengeführtem) Supportforum eines Herstellers. Da muß man schon differenzieren. Braune Soße und Respektlosigkeit sollte natürlich auf keiner der beiden Forumsarten gedultet werden, stimmt.[/quote][/quote]
     
  24. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

    War eher ironischer Humor meinerseits, deswegen ja auch "<Iro_nie></Iro_nie>".
    Ja, es ist viel Arbeit und ~anonym kommt schon ~kranke Seiten eines Menschen raus oder einfach Trolle/Spambots/... .
    Auf linuxmusicians entferne ich user && lösche deren ~Beiträge was einfach nur nervt ... trotzdem finde ich das man in Foren eher die Vorteile sehen sollte (Austausch/Wissen/Hilfe/...) und sowas sollte jedem erstmal zugänglich sein IMHO. Ich habe sehr wenig Geld und könnte kein Wissen/Forum mir Mieten, ... keine Ahnung.
     

Diese Seite empfehlen