Quantix8 (Bareille)

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von serenadi, 25. Juni 2007.

  1. serenadi

    serenadi Tach

    'nabend Allerseits ;-)

    Marc Bareille wird demnächst sein "Quantix8" auf seiner Website vorstellen, ein Wavetable-Modul.

    Genauer gesagt ist es ein "RAM CV-Quantizer/Wavetable ocs module", in Echtzeit per MIDI editierbar, mit 2 Matrixen a 16x16 8Bit waveforms, die per CV ansteuerbar sind.

    So zumindest habe ich es verstanden.

    Dazu wird es eine Edit-Software (PC) geben, um Waves zum Modul zu übertragen, diverse Parameter einzustellen, sowie 1V/Okt - quantisierte Scales zu generieren.

    Finde, das hört sich sehr geil an.
    PPG in Modular, sozusagen.

    Kosten soll das Ganze Teil etwa 100-120 Euro.

    Hier eine Vorschau:

    http://fr.youtube.com/watch?v=kMETs31mIJs
    http://fr.youtube.com/watch?v=sqBdXgT-3eQ
     
  2. tomcat

    tomcat Tach

    Sehr cool :)

    Sag weisst du zufällig ob er schon die neuen High-End PCBs (Thats) fertig hat? Wollt er ja schon letztes Jahr machen.
     
  3. serenadi

    serenadi Tach

    :dunno:

    Kennst doch DIY-Heads, mit 100 Projekten gleichzeitig beschäftigt.
    ;-)
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

  5. serenadi

    serenadi Tach

    Hast Du auch zuerst die Lautstärkeregler kontrolliert ??
    :D

     
  6. serenadi

    serenadi Tach

    Whooo - UPDATE !!

    :cool:
     
  7. tomcat

    tomcat Tach

    Cool. Was ist der Unterschied zum Blacet Wavemodul eigentlich (ausser das dieses Roms hat)?

    Blacet nimmt ja einen Sägezahn (idealerweise) zum Triggern. Der Triggert dann die Wavetable.
     
  8. rokann

    rokann Tach

    moinsen

    die Youtube-Videos haben kein Audio. Marc hat nur mit einer Webcam ohne Mic aufgenommen. Deswegen kann man auch nichts hören :)
     
  9. serenadi

    serenadi Tach

  10. serenadi

    serenadi Tach

  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hat er auch geschrieben wieviel PCB + PIC zusammen kosten sollen?

    Ich find das Teil ja sehr interessant, aber ich möchte mit dem Platinen sammeln aufhören bis ich 50% der Platinen funktionierend aufgebaut habe und das kann noch EINIGE Zeit dauern. (daher erstmal auch kein Klee, kein JH Freq Shifter, ...)

    Ich würde wohl eh nicht Ausschlag geben. :cool:
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich frag mich wie kompliziert die elektronische seite ist bezüglich platine,
    und ich frag mich wie gut alle teile erhältlich sind.



    Ich denk mal dass ich bei dem projekt masslos überfordert sein werde.
    will sagen debugging wird da wohl noch aussichtsloser als sonst schon.
    Also wenn es noch 2-3 monate dauert werde ich trotzdem was nehmen.
    muss ihn eh anmailen wegen den VCAs.
    sein zeugs ist wirklich schon sehr unklar für laien.
     
  13. Den Quantix8 hole ich mir unbedingt. Soetwas habe ich schon lange gesucht :)
     
  14. Ilanode

    Ilanode Tach

    Digitale Module sind oft unproblematischer, da es vor allem hoch integrierte Chips sind, die die Arbeit machen und hier wohl sogar ein PIC. Bspw. ist die Blacet Mini Wave eines der einfachsten Module, die ich bisher aufgebaut habe, auch vom Abgleich.
     
  15. tulle

    tulle bin angekommen

    Hiho,
    seh ich das richtig daß nach jedem Einschalten die Wavetables neu vom PC/Mac rüberkopiert werden müssen? Ich glaub ja nicht daß alles in den internen Flash des PICs reinpasst.
     
  16. tomcat

    tomcat Tach

    Wenns eine Mac Software dafür mal gibt bin ich dabei :D
     
  17. serenadi

    serenadi Tach

    Da gibt's doch einen batteriegepufferten 4Mbit RAM.


    Dann schreib ihm das per mail.
    Im EM-Forum gab es ähnliche Äußerungen.
    .
     
  18. Papareil QUANTIX-8 CV Quantizer / Wavetable Osc.

    Bei Papareil gibt es jetzt die Platine zum QUANTIX-8 CV Quantizer / Wavetable Osc.
    Finde ich ganz witzig, dass sich die Wellenformen über eine Software generieren lassen:

    http://m.bareille.free.fr/modular1/quantix8/quantix8.htm
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Papareil QUANTIX-8 CV Quantizer / Wavetable Osc.

    Ich hab Deinen neuen Thread mal mit dem alten (in dem Du auch schon gepostet hattest :dunno:) zusammen geführt.
     
  20. Ah, danke :)
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich muss eh grda Reichelt bestellen, aber:
    U1, KM684000 finde ich nicht
    U12, LTC1099 auch nicht,
    U14, REF01/ REF192 auch nicht, aber den TL431 schon

    falls jemand weiss wo man die gesuchten bekommt bitte hier posten. Danke.
    ( ich hab jeweils alle optional aufgeführten Teile in die suche gegeben )


    die erhältlichen Teile sind übrigens alle sehr günstig.
    Der quantix wird nicht teuer werden mal abgesehen von der platine selbst.

    merci fürs updaten
     
  22. serenadi

    serenadi Tach

    Das statische RAM 628512 gibt es bei Reichelt.
    Marc spricht auf der Website auch von 70ns.

    Statt des LTC1099 kann man auch den ADC 820 einsetzen.
    Aber den habe ich auch noch nicht gefunden.

    REF01 gibt es bei ELPRO.
    .
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    LTC1099 gibts bei Farnell.
    Bei Farnell CH kostet der aber 31,30 ( ca. 20€)

    1.) Ist der Kristall ein normaler Quarz ?
    2.) 628512 muss man dann also das nehmen mit 70 als zusatz oder ?
    ( sorry, nur um sicher zu sein )
     
  24. serenadi

    serenadi Tach

    Was ist ein *normaler* Quarz?
    :D
    Ja, die engl. Bezeichnung für Quarz ist crystal.

    628512 -70 weist auf die Zugriffszeit, ist also korrekt - 70ns.
    .
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich habe die platine mit pic bestellt und marc hat die verschickt. aber ich werde froh sein, wenn ich es dieses jahr noch schaffe...
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    gibt es bei futurlec (USD 5.40)
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    wie funktioniert denn diese seite? ich habe ein konto angelegt, aber ich bin nicht in der lage, ein bauteil dem warenkorb hinzuzufügen... das warenkorbsymbol bleibt ausgegraut, da muss es doch einen trick geben!?
    EDIT: den gibt es: einfach mal die gewünschte bestellmenge eintragen! :roll:
     
  28. serenadi

    serenadi Tach

    Vielen Dank für den Hinweis.

    :)
    Ich habe bei ELPRO bis dato immer per Mail bestellt, die Webseite ist relativ neu. Und ich finde die nicht gerade toll ;-)
    Am besten ist es, sich gleich einen gedruckten Katalog mitzubestellen, da findet man sich auch zurecht. Die haben viel mehr, als online ersichtlich ist.
    .
     
  29. Ref01 ist eine 10V Referenz. Die gibts bei Reichelt als LT 1021 CCN8-10

    Auszug aus dem Datenblatt.
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    das ist gut. danke.
     

Diese Seite empfehlen