Restauration Rackohren

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Liria, 2. Februar 2013.

  1. Liria

    Liria Tach

    hallo,

    wo kann man professionell rackeinbauspuren beseitigen lassen?

    existieren irgendwelche anleitungen zur restauration von rackohren?

    vielleicht gibt es da draußen mehr pedanten, die schon einmal rackeinbauspuren beseitigt haben und ihre erfahrungen teilen möchten.

    beste grüße
     
  2. Ich kenne mich ein bisschen mit Metallen und Polituren etc. aus.

    Hab beruflich seit 15jahren mit sowas zu tun.
    I.d.R. müssten die Ohren wohl blank geschliffen und danach neu lackiert werden, zumindest
    Wenn Mann es ordentlich machen will, oder?
     
  3. Liria

    Liria Tach

    Gibt es die Möglichkeit, exakt die Originalfarbe zu bestimmen und anmischen zu lassen?
     
  4. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Natürlich, Du kannst Die Farbe auch mit Farbmessgeräten, Elektronenmikroskopen, Gaschromatografen und Massenspektrometern untersuchen lassen bevor Du Dir Ne Sprühdose ausm Bauhaus holst.
    Ich würde aber mal fragen: WOZU das ganze?
    ** Pragmatische Lösung: Olle Rackohren: abschleifen, neu lackieren, fertig. Kostenaufwand keine 4 Euro, Zeitaufwand incl Trocknung 12-24 Stunden je nach Lackart
    ** "Spinner-Lösung": Weggeben zu einem Lack-Profi mit der Auflage, exakt die gleiche Beschichtung wieder herzustellen. Kostenaufwand geschätzt 100 Euro, Zeitaufwand 1 Woche (oder länger)

    Manchmal kann ich nur den Kopf schütteln über die "Probleme". Gibts sowas wie Candid Camera auch in Foren?
     
  5. Liria

    Liria Tach

    Ich habe leider keinen anderen Probleme im Leben. Tut mir ja leid, aber es ist so.

    Ich werde mich für die Spinner-Lösung entscheiden, du Penner :lol:
     
  6. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    SO schnell wandert man in den Filter. Kein Benehmen: PLONK
     
  7. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Sags halt gleich, du Penner ;-)

    Im Ernst: ich finde die Cyborgsche Spinner Lösung klingt sehr gut!
    So wie sich das bei dir anhört (nämlich als würdest du gerade ein Dummheit bereuhen) kommst du mit 100 Euro und 1 Woche sogar billig weg.

    Apropos Benehmen: Die Schulkinder 2012 sind anders als die Erwachsenen 2012. Bin heut in die Schul-Straba eingestiegen und wurde angepopelt. Hab zurückgepopelt bis ich in Ruhe gelassen wurde und beobachtet, wie sich die Jungs gegenseitig anpopeln. Erster Gedanke: "Puh, gleich krachts hier". Nach ein paar Minuten haben sie sich dann über Computerspiele, Mädchen, Schulnoten, Eltern, Schamhaare und sonstiges Zeug unterhalten, über das man normal mit sehr guten Freunden bespricht. Fand ich eigenartig aber irgendwie auch bemerkenswert.
     
  8. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    ja, is klar ;-) Erst vor knapp 2 Wochen konnte ich so einen, etwa 16 oder 17 Jahre alten Vertreter dieser "Gattung" erleben. Der hiesige "Bürgerball", nichts anderes wie ein Faschingsball den die Ortsvereine ausrichten, war schon ein paar Stunden im Gange und es war diesmal fast ein Kinderfest. Die Besucher waren im Schnitt auffällig jung und hatten offensichtlich nur 1 Ziel: Nach dem passieren der Alterskontrolle sofort Richtung BAR und möglichst schnell volllaufen lassen. Besagter Knabe (dürr wir ein Zaunpfahl, ein Bübchen) war mit seiner Freundin vor die Halle gewankt um eine zu rauchen. Dann musste er wohl pinkeln aber statt die Toiletten zu benutzen (kaum überwindbare 10m entfernt) stellte er sich an einen Busch. Das Bübchen war so knülle, dass er seinen lächerlichen Pimmel nicht mehr in der Hose verstauen konnte. Nach einigen Versuchen gab er einfach auf und gesellte sich mit raushängendem Zipfel zur Rauchermeute. So stand er dann da - viele haben es gesehen und natürlich(!) fotografiert, gesagt oder geholfen hat ihm keiner. Ich habe die Szene von 1 Etage höher mit ansehen dürfen.
    Aber egal, ich lasse mich nicht mehr anpampen. Wenn mich einer Penner nennt und mich derjenige gar nicht kennt, kann ich den nur als Spinner abtun und die wandern hier im Forum in die Ignorierliste. Sollte der Freak sein Benehmen bereuen, kann er das gerne per PM mitteilen, ansonsten wars das. Wer nicht will, der hat schon ;-)
     
  9. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Alkohol kann so fies sein!! Zum Glück hat dein Dorfkollege die Geduld mit seinem Piepmatz erst NACH dem Pissen verloren....
    Ich hab ma in nem Kaff gewohnt, da gibts so ein grausames Übergangsritual, dass die geringe Sterblichkeitsrate von 15jährigen Jungs nur durch ein Wunder erklärt werden kann.

    Nein, geht nicht. PM is gesperrt wenn du ihn auf deiner Liste hast.
     
  10. serenadi

    serenadi Tach

    Na, spielt ihr wieder Kindergarten?
    Ich fand die Antwort Lirias witzig.
    Im Ernst: Du, Lutz, hast Liria ohne Kenntnis des Hintergrundes zuerst einen "Spinner" genannt, wenn er/sie es vernünftig machen will.
    Also sei nicht pickiert, wenn er/sie mit "Penner" antwortet.
    Außerdem: Glaubst Du wirklich, es interessiert irgendwen hier, ob Du dich in deiner Lesefreiheit einschränkst?

    LG,
    Bernd

    P.S. bin kein Feminist, weil ich "er/sie" schreibe, aber "Liria" klingt für mich weiblich. Scheiß nicknames.
     
  11. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Das würde mich jetzt mal brennend interessieren. Vielleicht kann man das ja allgemein einführen, als eine Art Deppenregulativ?

    Stephen
     
  12. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Es ist zu bezweifeln, ob es wirklich so förderlich wäre, nur die Dümmsten überleben zu lassen.

    Bei diesem Übergangs- oder Fruchtbarkeitsritual werden die Jungs ab einem bestimmten Alter ziemlich brutal an den Alkohol herangeführt. Natürlich haben die meisten ihren Spass dabei, aber es is auch echt gefährlich. Bin erst mit weit über 20 in das Kaff gezogen und musste dann das Ritual nachholen - eine Nacht war meine Freundin komplett wach neben mir gelegen und hat ständig geprüft, ob ich noch atme und mein Herz noch schlägt.

    Viel mehr darf man dazu auch nicht sagen. Zum Glück wird der Alkohol noch nicht so krass verfolgt wie andere Sachen, ansonsten hätte die CIA schon längst das ganze Kaff niedergebrannt.
     
  13. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Eine glatte Unterstellung. Das habe ich nicht
     
  14. serenadi

    serenadi Tach

    Mann, Lutz, muss ich dich auch noch bunt zitieren??

     
  15. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Ok, das war von mir missverständlich geschrieben. Ich hatte ja zuvor die Prozedur beim Lackprofi mit Gaschromatograf usw. beschrieben, es war wohl deutlich, dass das eine ironische Überzeichung war. Wenn man diese Passage nicht mitliest und nur den von Dir herausgegriffenen Satz einzeln betrachtet, klingt es wirklich anders, als es gemeint war.
    Nochmal: Der Satz mit der Spinner-Lösung bezieht sich auf die zuvor beschriebene Prozedur mit aufwändigen Analyse-Methoden. Ich hatte nicht vor, jemanden persönlich zu beleidigen, das ist nicht mein Stil.

    Edit: Ignore_Eintrag also wieder entfernt
     
  16. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Gaschromatograf hört sich gruselig (teuer) an.

    So Autoschrauber und Tuningfans ham doch auch immer wieder das gleiche Problem: Teure Karre angedellt und jetzt soll sie wieder original aussehen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass die mit Gaschromatographen rumspielen...
     
  17. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Wird wohl sowas in der Art der Riten sein, wie sie unter Wehrpflichtigen auf Zerstörern der Bundesmarine gepflegt werden: Kampfsaufen bis zum Umfallen, dann alle in einen Bottich kotzen und das Zeug aus dem Bottich weitersaufen. Ein Freund von mir hatte das große Glück, dort nicht zu landen, sondern auf einem Taucherschulschiff. Das muß wohl auch ganz eigene Sitten gehabt haben...

    Aber was hat das mit Rackohren zu tun? Ich schweife ab...

    Was für Rackohren willst Du denn restaurieren? Die alten 2HE-Rolandteile (Dimension D, SVC-350, SPH-323, SBF-325 etc.) z. B. hatten immer scheußlich lackierte Rackohren. Um die Griffe herum platzte immer sofort die Farbe ab... ich hab´s irgendwann mal drangegeben und lasse es unter "Patina" laufen. Hast Du schonmal an Folieren gedacht?

    Stephen
     
  18. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Humfrees!
    Die decken fast alles an Lackabplatzern um die Ohrlöcher zuverlässig ab und verhindern nebenbei noch recht wirkungsvoll Brummschleifen.

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  19. fairplay

    fairplay Tach

  20. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Klar, die gehen auch, wenn's nur um die Optik geht (und nicht zu viel Lack abgeplatzt ist).
    Klang wird eh überbewertet.

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  21. Rick13

    Rick13 Tach

    Hey Leute,

    bräuchte mal bitte eine flotte(!) Einschätzung von Euch Rackohrspezialisten... (Ist ne Auktion, deswegen bitte bitte schnell... :adore:

    bekommt man sowas

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?VISuperSize&item=181083468090

    wieder hin in dem Sinne, dass man es gerade in ein Rack schrauben kann???

    Vielen Dank im Voraus!!!
     
  22. Mit etwas mühe ja. Prinzip: Frontplatte vom Gehäuse abschrauben, zwischen zwei Bretter legen und dann mit einem kräftigen Schraubstock zusammenpressen (oder mit dem Auto langsam über die Bretter fahren - hat ein Kumpel mal gemacht :selfhammer: hat aber geklappt).
    Mühe deswegen: bei der Drumstation ist das Auseinanderbauen noch ok, aber das Zusammenbauen ist ein ziemliches Gepfriemel.

    Aber wie gesagt: Es geht.
     
  23. Rick13

    Rick13 Tach

    Vielen Dank Florian!

    Bin gespannt, wie die Auktion läuft. Werde da bei weitem nicht den "üblichen" Preis bieten bei dem Aufwand...

    PS: Habe übrigens kürzlich Dein Buch gelesen, von daher freue ich mich ganz besonders über Deine Antwort. Vom Buch war ich einerseits begeister, andererseits enttäuscht. Das können wir aber ja ein ander Mal besprechen.

    Danke für die kreative Antwort!
     

Diese Seite empfehlen