Rings oder STO für Ambient

NEUZETH
NEUZETH
...
Hallo Leute! Ich hab in meinem Rack zwei analoge VCOs (Modulör114) und einen Digitalen (Plaits). Nun möchte ich eine weitere Audioquelle, die sich timbral von den bisherigen unterscheidet. Im Auge hab ich momentan das Rings und den Make Noise STO. Ich hab max. 14 HP frei und würde gerne unter 200 Euro bleiben. Filter, Modulationsquellen und FX sind vorhanden im Rack.

Zum Anwendungsbereich, ich mache cineastischen Dark Ambient mit viel Textur.

Rings scheint leider schon sehr "ausgelutscht" zu sein im Ambient Bereich. Bin mir auch nicht sicher, ob es mir nicht zu "lieblich" klingt. Der STO klingt sehr interessant, aber scheint eher ein One Trick Pony zu sein. Hab mir auch den TIpTop Buchla VCO angesehn, könnt ich recht günstig bekommen (auch wenn er die 200 Euro und mein HP Max überschreitet.)

Ich bin aber auch für andere Ideen/Vorschläge offen. Danke, LG Martin
 
laux
laux
_laux
Nun möchte ich eine weitere Audioquelle, die sich timbral von den bisherigen unterscheidet.
Das Plaits hat ja schon zwei abgespeckte Modelle aus Rings mit an Board, wenn du den Sound magst, dann ist Rings auf jeden Fall ein Emfehlung.
Ich finds mittlerweile ein wenig langweilig und auch echt eigenwillig im Klang und werd meins wohl bald wieder rauswerfen. Momentan nutze ich nur noch die tiefen Lagen für fette Bässe, das kann es wirklich gut.
 
X
xArt_Vandelayx
...
Das Plaits hat ja schon zwei abgespeckte Modelle aus Rings mit an Board, wenn du den Sound magst, dann ist Rings auf jeden Fall ein Emfehlung.
Ich finds mittlerweile ein wenig langweilig und auch echt eigenwillig im Klang und werd meins wohl bald wieder rauswerfen. Momentan nutze ich nur noch die tiefen Lagen für fette Bässe, das kann es wirklich gut.

Interessant, hast du dafür zufällig ein (Sound)Beispiel? Bzw. kannst du etwas genauer sagen, wie du Rings dafür einsetzt, welcher Modus usw.? Auf die Rings als Bass Idee bin ich bisher noch nie gekommen, probiere ich aber definitiv mal aus!
 
laux
laux
_laux
Interessant, hast du dafür zufällig ein (Sound)Beispiel? Bzw. kannst du etwas genauer sagen, wie du Rings dafür einsetzt, welcher Modus usw.? Auf die Rings als Bass Idee bin ich bisher noch nie gekommen, probiere ich aber definitiv mal aus!
Hab jetzt grad keine Möglichkeit mein Rack aufzunehmen, aber im grünen Modus und im hidden FM-Modus, wenn der Structure-Regler auf 10 Uhr steht, dann kann man Rings ganz schön zum Wummern bringen.
Bei mir hängt da meist Ripples noch hinten dran und dann einfach klassisch mit VCA patchen. Leider hab ich keinen Drive bei mir im Rack, deshalb geh ich dann auch noch einmal durchs Zen-Delay.
Hab mal schnell das in VCV nachgestellt:
Clipboard05.jpg
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben