Grenzfrequenz
Grenzfrequenz
||||||||||
Wenn du dich über alles Zeugs drüber traust...
A&H Xone 464
Das Teil wäre tatsächlich nahezu perfekt, es hat mehr Mono Kanäle, Klinken Eingänge und 4 der 6 Stereo Kanäle kann man auch Mono nutzen indem man nur einen Klinkenstecker rein steckt. Es wiegt allerdings auch schon 10 kg. Und es stellt sich dann zwangsläufig die Frage, ob ein Behringer X32 Producer Digitalpult bei 11,5 kg und integrierten Effekten in der Praxis für Live Acts nicht sogar die bessere Wahl wäre. Ich hab nix von Behringer und bin kein Fan, aber die Nutzer von dem Pult scheinen ja ziemlich begeistert zu sein, u.a. nutzt @Bernie das seit ein paar Jahren auch soweit ich mich erinnere... Schade, dass die kleineren Varianten davon übers Tablet zu steuern sind, ein X16 Producer mit geringerem Gewicht wär sicherlich cool für kompakte Live Techno Setups.
 
Bernie
Bernie
||||||||||||||||||||||
Das Teil wäre tatsächlich nahezu perfekt, es hat mehr Mono Kanäle, Klinken Eingänge und 4 der 6 Stereo Kanäle kann man auch Mono nutzen indem man nur einen Klinkenstecker rein steckt. Es wiegt allerdings auch schon 10 kg. Und es stellt sich dann zwangsläufig die Frage, ob ein Behringer X32 Producer Digitalpult bei 11,5 kg und integrierten Effekten in der Praxis für Live Acts nicht sogar die bessere Wahl wäre. Ich hab nix von Behringer und bin kein Fan, aber die Nutzer von dem Pult scheinen ja ziemlich begeistert zu sein, u.a. nutzt @Bernie das seit ein paar Jahren auch soweit ich mich erinnere... Schade, dass die kleineren Varianten davon übers Tablet zu steuern sind, ein X16 Producer mit geringerem Gewicht wär sicherlich cool für kompakte Live Techno Setups.
ich hab die Midas 32 Version vom X32, ist ein tolles Pult.
 
G
GDU
|
Ich glaube für live sind Digital Pulte prinzipiell nicht sehr intuitiv... Da die immer nur einen Kanalzug regeln, wird man sicher programmieren können, aber für mich ist es einfacher, wenn man für jede Funktion einen Regler hat und sieht was wie steht...
 
Grenzfrequenz
Grenzfrequenz
||||||||||
Ich glaube für live sind Digital Pulte prinzipiell nicht sehr intuitiv... Da die immer nur einen Kanalzug regeln, wird man sicher programmieren können, aber für mich ist es einfacher, wenn man für jede Funktion einen Regler hat und sieht was wie steht...
Das denke ich auch - allerdings muss man live als kleiner, unbedeutender Act schon so oder so deutliche Kompromisse beim Pult machen. Wenn ich Amerikaner wäre, würde ich vielleicht ein Startup gründen und ein kleines, recht leichtgewichtiges analoges Line-Pult mit digitalen Knob-per-Function EQs und Kompressoren bauen welche pro Kanal über analoge Hard-Bypass Funktionalität verfügen... Als Europäer traut man sich sowas ja tendenziell eher nicht, außer man gründet erstmal ne Ein-Mann-Klitsche :D
 
Lauflicht
Lauflicht
x0x forever
Ist das ein moderner sp1200?
Es geht vielleicht in die Richtung. Eine EMU SP hat natürlich den spezifischen Sound und die Fader. Beide Geräte haben eine recht "flache" Bedienungsphilosophie, die sehr live tauglich ist und zum Improvisieren einlädt. Das ist leider bei den modernen MPC oder MC nicht vorhanden. Die moderne SP1200 ist natürlich die Isla S2400.
 
Grenzfrequenz
Grenzfrequenz
||||||||||
Es interessiert vielleicht niemanden außer mich, aber die Music Store bewegt sich rechtlich bei deinem Vertragsabschluss der vorbestellten Ware auf erstaunlich wackeligem Terrain. Bei der Bestellung muss der Online Händler eine Lieferfrist oder ggf. eine voraussichtliche Lieferfrist angeben. Der Music Store bestätigt die Bestellung unter Angabe einer konkreten (nicht voraussichtlichen) Verfügbarkeit von 5-7 Tagen. Aber er lässt die Annahme des Vertrages offen, was eine unzulässige Benachteiligung des Kunden darstellt, wenn der Händler eh weiß wann er liefern kann (und nach Rechtsauffassung mancher Anwälte selbst dann eine Benachteiligung des Kunden darstellt, wenn er nicht weiß, wann er liefern kann). Einfach 5-7 Tage angeben und das immer wieder verschieben und erst wenn er Ware hat den Vertrag annehmen darf er jedenfalls gar nicht. Und ne willkürliche Angabe zur Lieferbarkeit darf der Händler auch nicht nennen. Das macht Thomann insofern schlauer, als dass einfach offen gelassen wird, ob der Vertrag mit der Bestellbestätigung bereits zustande gekommen ist. Und die Lieferbarkeit wird dort auch nach bestem Wissen und Gewissen angegeben. Beim Music Store ebenfalls und nächste Woche halte ich den SP-404 MKII in den Händen? Wir werden sehen, ich wäre darüber jedoch sehr überrascht.

So viel zu den Fun Facts, die niemanden interessieren :)
 
Lauflicht
Lauflicht
x0x forever
Kunden mit einer solchen Lieferfrist zu „locken“ ist sicherlich alles andere als korrekt. Muss die Konkurrenz überlegen, ob das gut ist. Mir als aufmerksamer Kunde ist das bekannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Grenzfrequenz
Grenzfrequenz
||||||||||
FYI: Beim Musicstore steht jetzt auf der Webseite: Bestellt, voraussichtlich an Lager ab: 16.02.2022

Als Vorbesteller bekam man dort aber keine Email, dass die Ware nächste Woche womöglich doch nicht kommt, die Annahme des Vertrages bleibt weiterhin offen aber eine generelle Zahlungsverpfichtung besteht bekanntlich bereits (über Paypal vorautorisiert). Verdict: Thomann rules unter den beiden großen Kaufhäusern in Deutsche Land.

Also alles, wie erwartet ;-)
 
Grenzfrequenz
Grenzfrequenz
||||||||||
Ich hab gleich geantwortet:

Liebes Music Store Team,

auch wenn es sich lediglich um eine Verzögerung von 117 Tagen gegenüber den ursprünglich genannten 5-7 Tagen handelt (ist das Flugzeug mit der höchst exklusiven Expresslieferung im Ozean notgewassert?), so möchte ich doch das nach eurer Aussage freigebliebene Vertragsangebot, welches aus Sicht meines Anwalts weder auf unbestimmte Zeit, noch über die genannten Zeiträume überhaupt freibleiben kann, zurückziehen ;-)
 
klangsulfat
klangsulfat
format c: /y
Wow. Seit wann braucht man einen Anwalt, um eine Bestellung zu stornieren? 😂 Aber egal, wenn du dich jetzt besser fühlst ...
 
Grenzfrequenz
Grenzfrequenz
||||||||||
Wow. Seit wann braucht man einen Anwalt, um eine Bestellung zu stornieren? 😂 Aber egal, wenn du dich jetzt besser fühlst ...
Smiley nicht gesehen?

Der Witz ist ja gerade, dass man die Bestellung nur anhand der vermittelten Informationen und ohne juristisches Fachwissen gar nicht stornieren kann. Das Angebot bleibt laut Bestellbestätigung einfach unbegrenzt frei und gemäß der mit der Bestellbestätigung versendeten Widerrufbelehrung ist der Widerruf erst möglich, nachdem die Ware bereits geliefert wurde (was so auch absolut üblich ist). Die ebenfalls versendeten AGBs sind auch ein Witz, angeblich kann der Kunde nicht auf die Erfüllung eines bereits geschlossenen Vertrages bestehen, das ist z.B. komplett hanebüchen und solche AGB Klauseln sind unwirksam...
 
Grenzfrequenz
Grenzfrequenz
||||||||||
Im Self Service abbestellen geht auch nicht, ob man es vielleicht könnte wenn man vor der Bestellung ein Konto gehabt hätte, weiß ich nicht... In der Mail steht zwar, ich könne die Bestellung über mein Kundenkonto einsehen, aber zu meiner Email gibt es kein Kundenkonto...
 
haesslich
haesslich
|||||
Du kannst auch einfach beim Music Store anrufen, deine Bestellnummer ider Auftragsnummer durchgeben und sagen, dass sie den Auftrag stornieren mögen. Braucht’s keinen Anwalt für, nur ein Telefon.
Habe ich auch schon so gemacht.
 
klangsulfat
klangsulfat
format c: /y
Smiley nicht gesehen?
Doch. Wenn du, egal ob mit oder ohne Smiley, bei einer simplen Stornierung schon "deinen Anwalt" erwähnst, frag ich mich ernsthaft, welche Optionen du ins Spiel bringst, wenn die dein Storno ablehnen sollten (was sie ja nicht tun werden). Cosa Nostra? Atomwaffen? Schlimmeres?
 
StereoTyp
StereoTyp
d(°_°)b
Smiley nicht gesehen?

Der Witz ist ja gerade, dass man die Bestellung nur anhand der vermittelten Informationen und ohne juristisches Fachwissen gar nicht stornieren kann. Das Angebot bleibt laut Bestellbestätigung einfach unbegrenzt frei und gemäß der mit der Bestellbestätigung versendeten Widerrufbelehrung ist der Widerruf erst möglich, nachdem die Ware bereits geliefert wurde (was so auch absolut üblich ist). Die ebenfalls versendeten AGBs sind auch ein Witz, angeblich kann der Kunde nicht auf die Erfüllung eines bereits geschlossenen Vertrages bestehen, das ist z.B. komplett hanebüchen und solche AGB Klauseln sind unwirksam...
Ich weiß schon warum ich dort nichts mehr kaufe 😅
 
Hi-Tech Music
Hi-Tech Music
||||||||||
Das wäre ein gutes Drehbuch. Eine Gruppe Synth nerds stürmen Roland und zwingen die Entwickler die 808 nachzubauen. Die Namen der Entwickler sind ja schon bekannt.
 
Grenzfrequenz
Grenzfrequenz
||||||||||
Das geht auch via Mail. Einfach ein Reply auf die Bestellbestätigung, fertig.
Hab ich ja auch getan. Allerdings braucht man dafür einen Anwalt, da es gemäß der übermittelten Bestimmungen nicht möglich wäre :D

Falls ich die zu doll ärgere setzten die mich vielleicht auf ihre schwarze Liste. Da kommen normalerweise nur die zu-viel-Zurückschicker rauf. Aber der Umgangston bei deren Kundenservice ist nunmal rau. Betrifft allerdings nur den Kundenservice und nicht die Fachabteilungen.
 
Grenzfrequenz
Grenzfrequenz
||||||||||
Das wäre ein gutes Drehbuch. Eine Gruppe Synth nerds stürmen Roland und zwingen die Entwickler die 808 nachzubauen. Die Namen der Entwickler sind ja schon bekannt.
Und dann werden die Kinder der Entwickler als Geiseln genommen und Arnold Schwarzenegger muss es mal wieder richten.
 
network-909
network-909
.
Zwischenzeitlich war der Preis beim Musicstore auf 469 gefallen, ging dann paar Tage später aber wieder hoch auf 499. Man könnte dem Laden natürlich jetzt unterstellen, dass die sich dadurch die ganzen Vorbesteller gekrallt haben (die 5-7 Tage Lieferzeit wären dann natürlich frei erfunden). Das aktuelle Lieferdatum deckt sich ja mit den Angaben von Thomann. Da meine Bestellung noch mit 469 im System ist, lasse ich sie erst mal bestehen. Ich denke aber, der Preis wird eh wieder fallen, wenn die Dinger erst mal massenweise verfügbar sind.
 
Grenzfrequenz
Grenzfrequenz
||||||||||
Man könnte dem Laden natürlich jetzt unterstellen, dass die sich dadurch die ganzen Vorbesteller gekrallt haben (die 5-7 Tage Lieferzeit wären dann natürlich frei erfunden).
Ich fand meine Mutmaßung, dass Flugzeug mit der Expresslieferung sei wohl ins Meer gestürzt um einiges provokanter als die Aussage, dass sich die Aussage über die unbegrenzte Freihaltung des Angebots nicht mit der anwaltlichen Einschätzung deckt.

Das bissl Verarsche haben die sich doch verdient.

Ich gehöre übrigens nicht zu den Leuten, die dort generell nix mehr bestellen würden.
 
Strelokk
Strelokk
Wasserstoffleugner
Ich versteh auch die Hersteller nicht, wenn sie Geräte präsentieren, die erst im nächsten Jahr verfügbar sind. Black Friday liegt dazwischen, dann Weihnachten.
 
Grenzfrequenz
Grenzfrequenz
||||||||||
Ich versteh auch die Hersteller nicht, wenn sie Geräte präsentieren, die erst im nächsten Jahr verfügbar sind. Black Friday liegt dazwischen, dann Weihnachten.
Es ist voraussichtlich noch in diesem Jahr vor Weihnachten verfügbar. Die Nachfrage ist lediglich so groß, dass der erste Batch längst wegbestellt ist. Die 3 Monate zwischen Präsentation und Verfügbarkeit finde ich schon OK und der Vorbestellungserfolg gibt denen ja auch recht. Außerdem lässt sich so besser einschätzen, wie viel produziert werden muss. Falls das Zeug per Schiff kommt, dauert die Reise ja schon allein locker 4 Wochen und für die Gesamtlaufzeit muss man vielleicht 6 Wochen einplanen. Da müssen die Firmen schon mit ordentlich Vorlaufzeit planen und erstmal sehen, wie groß überhaupt das Interesse ist.
 
 


News

Oben