Roland SP404

A

Anonymous

Guest
Batteriebetrieb is ja schon mal fein.
Wie gro


Batteriebetrieb is ja schon mal fein.
Wie groß/klein mag er sein?
 
A

Anonymous

Guest
[quote:841cd969f3=*Acidmoon*]Batteriebetrieb is ja schon mal

Acidmoon schrieb:
Batteriebetrieb is ja schon mal fein.
Wie groß/klein mag er sein?
bestimmt ähnlich wie die SP303 -> könnte man sich bei den rolandstandartbauteilen auch ausrechnen -> so die verwendeten pad's und regler + "normabstand :lol:

jens
 
Hallo,

wei


Hallo,

weiß jemand was er denn kosten soll?

Der sP303 liegt ja bei 350 Euro.


Und billiger wirds sicher nicht...



mfg
 
ein gro

ein großer musikalienladen in köln listet den roland sp404 mit 370 euro, also unwesentlich teurer als den sp303.
nennen wir das inflationsausgleich ;-)
 
Hallo,

hab gerade auch noch mal gesucht, und es gibt ihn


Hallo,

hab gerade auch noch mal gesucht, und es gibt ihn auch schon für 315 Euro (wenn er dan mal im Sept. rauskommt).
d.h. billiger als der SP303.


Ich denke mal das ich mir das Teil holen werde, jetzt wo ich keine Electribe mehr zum samplen habe...


Aber mal ne andere Frage: Ist Boss = Roland ???



mfg
 
Hallo,

wie ist das bei den SPs eigentlich mit dem synchro


Hallo,

wie ist das bei den SPs eigentlich mit dem synchronisieren der Samples?


Laufen die Samples direkt synchron zur Midi Clock wenn ich eines der Pads drücke???



mfg
 
A

Anonymous

Guest
[quote:83677cc7ca=*Moogulator*]nur ,falls es noch keiner mit

Moogulator schrieb:
nur ,falls es noch keiner mitbekommen hat (haesslich postete schon)

http://www.rolandmusik.de/seiten/produk ... SP-404.htm

so, habe mich entschlossen diesen hier schick zu finden, ist bestimmt ein recht lustiger patron, gerade wenn es als ideen notzblock mißbraucht wird und die SP effekte waren schon immer irgendwie sahne.

für 375Euro geht das doch eigentlich, nur geld müsste man haben, ach speckcoollatius :O)

jens
 
Hallo,

da es ja noch keine Bedienungsanleitung f


Hallo,

da es ja noch keine Bedienungsanleitung für den 404 gibt (und für den 303 auch nicht) frage ich mal hier...

Ich habe mir deshalb gerade mal das Foto auf der Roland Seite angeschaut...
Sehe dort aber keine Option um Midi Sachen oder ähnliches einzustellen. Clock und Chanel...
(Wenn doch dann muss es aber eine ganz versteckte Tastenkombination sein...)

Kann es sein das das Teil nur mit dem Tempo Tap Button zu syncen ist und überhaupt keine Midi Clock empfangen kann?


Vielleicht doofe Frage aber ich kenne bis jetzt keine der SP Sampler...


Vielleicht kann ja ein SP303 Besitzer was dazu sagen...
 
na, das geht aber, midi zeug einzustellen.. keine anXXt.



na, das geht aber, midi zeug einzustellen.. keine anXXt.

alle haben idR int und ext sync und kanalwahl.. das ist obligatorisch.. auch im sp404..

clock ist natürlich ohne kanal.. aber das ist klar.. oder?
 
Hi,

na gut...
Danke


Ich bin noch Electribe und Lauf


Hi,

na gut...
Danke


Ich bin noch Electribe und Lauflicht 'verwöhnt' so das andere Sampler noch Neuland sind...



mfg
 
naja, die rolands sind eher was f

naja, die rolands sind eher was für loops und haben einen richtig schlimmen <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> .. eher liveuntauglich.. aber für die PERFORMANCE mit loops GUT geeignet..

quasi wie eine maschine, die nur stretch parts (sx) hätte..
genau das ist der 404..
 
A

Anonymous

Guest
wie sind die effekte des sp404 den so im vergleich zum
kao


wie sind die effekte des sp404 den so im vergleich zum
kaoss pad2?

ist der sp404 ne alternatve zum kaoss pad2,
und als bonbon noch nen sampler obendrauf?

such eigentlich nen fx teil für live.
kaoss pad 2 wäre meine wahl.... :roll:
 
in jedem falle hochwertiger ;-)

ne alernative: nein, weil


in jedem falle hochwertiger ;-)

ne alernative: nein, weil das KP2 ja nun vorallem ein performance-teil ist und steuerung im vordergrund liegt..

er kann FX, die sind auch nicht schwer zu bedienen, aber gegen das PAD ist das schwer.. intuitiver kann das natürlich nicht sein..
 


Neueste Beiträge

News

Oben