Sammelbestellung Switchcraft Buchsen

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 7. September 2005.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    nach der erfolgreichen Moog-Knopf-Bestellung,
    hie


    Hallo,

    nach der erfolgreichen Moog-Knopf-Bestellung,
    hier mal der Versuch einer neuen Sammelorder und zwar
    für Switchcraft Buchsen.

    Ich selber brauche folgende Typen:
    112A (Single Closed) -> normale Mono Buchse, aber mit einem Unterbrechungskontakt. Sind nur unwesentlich teurer als normale Mono Buchsen Typ 111, lohnt sich daher IMHO ziemlich, z.B. wenn man Vorbelegungen machen will, die durchbrochen werden sollen, wenn ein Stecker eingesteckt wird (siehe SEMTEX Prepatching).

    Preisstaffelung bei Mouser:
    112B (normale Stereo Buchse)
    Kann man auch statt ner Monobuchse Typ 111 verwenden, die haben sowieso denselben Preis.

    Preisstaffelung bei Mouser:
    114B (Stereo Buchse mit zwei Unterbrechungskontakten -> Double closed circuit)

    Preisstaffelung bei Mouser:

    Kommt dann natürlich aber wieder Zoll und Mehrwertsteuer drauf.


    Zusätzliche Infos:

    Thread über Buchsenschaltungen:
    www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?t=926

    Datenblatt für 112A & B (auch 114B, wird da aber nicht erwähnt):
    http://www.switchcraft.com/products/pdf ... ematic.pdf

    Bitte nach folgendem Schema angeben (andere Buchsen kann ich aber auch mitbestellen, falls gewünscht, nur werden da die Staffelpreise dann nicht so gut sein):

    112A: <Anzahl>
    112B: <Anzahl>
    114B: <Anzahl>
     
  2. serenadi

    serenadi Tach

    Hi Joachim,

    Laut pdf hast Du dir die Buchsen ausgesucht,


    Hi Joachim,

    Laut pdf hast Du dir die Buchsen ausgesucht, die geschlossen sind, bzw. diese rechteckige Plastikfassung haben.
    Die haben natürlich den Vorteil, daß sie sehr platzsparend sind, mit knapp 16mm Kantenlänge.

    Gekapselt sind sie natürlich nicht, kann ja auch nicht.
    Von daher bieten sie nur den Vorteil der geringen Größe.

    Sollten die Kontakte mal schmutzig werden, so haben sie imho den Nachteil, daß man nur schwer drankommt.

    Im DotCom sind auch nur die "normalen", d.h. offenen Buchsen.

    Ich weiß, daß Du sehr gute Qualität willst.
    Die Qualität einer Buchse liegt imo an dem verwendeten Kontakt/Federmaterial, das sollte bei Switchcraft der Fall sein.
    Egal ob Offen, oder mit Plastikfassung.

    Da ich etwa 22-24mm Platz habe (bei den "engsten" Modulen), würde ich von daher die Offenen auch bevorzugen.

    Zumal der Preis von den "geschlossenen", trotz Rabatt, doch ziemlich heftig ist. Wenn man sehr viele braucht, wirds echt teuer.

    Leider hab ich grad nicht viel Zeit, außerdem werden auf http://www.switchcraft.com/
    einige Seiten (pdf) und Photos nicht angezeigt, kann also den Typ für die Offenen Buchsen nicht herausfinden.
    Ich denke, es sind die "Littel-Jax® COMMERCIAL PHONE JACKS"

    Was meinst Du dazu ?
    Hast du auch Preise von diesen ?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ans saubermachen hab ich gar ned gedacht. :oops:

    Bei de


    Ans saubermachen hab ich gar ned gedacht. :oops:

    Bei den offenen musst einfach die 1 vorne abziehen, also
    12A, 12B, 14B
    sind genauso teuer.

    Hmm, ich sehe aber gerade, dass es die Switchcraft-Buchsen nun auch bei Banzai gibt:
    http://www.banzaieffects.de/parts/jacks.htm

    Und da sind die Mono-Buchsen dann doch billiger.

    Ich kann mal anfragen, ob es da noch Mengenrabatte in höheren Regionen gibt.

    Von den 14B brauch ich eh nur wenige, die bestell ich bei Mouser, da ich eh noch ein paar andere Sachen da bestellen muss.

    Edit: Bei den Preisen der Neutrik-Buchsen kommt aber schon die Überlegung, ob sich die Switchcraft wirklich lohnen. :oops:
    Neutrik hat ja normalerweise auch ne ganz gute Qualität.

    Edit2: Die Neutrik-Dinger sind anscheinend aus der NYS-Serie (NYS229 & NYS230), das sind übrigens eigentlich gar keine Neutrik, sondern Re'an Buchsen.
    Bei Mouser sind die auch entsprechend gelistet:
    http://www.mouser.com/catalog/623/807.pdf
    Die haben alle eine Lebenserwartung von 5.000 Kontakten,
    die Switchcraft haben mindestens 10.000.

    Edit3: Die Neutrik/Re'an-Teile sind auch nur für Frontplatten mit ner Dicke bis 3,5 mm bestimmt.
     
  4. C0r€

    C0r€ Tach

    Kann man nicht bei Neutrik direkt bestellen?

    Kann man nicht bei Neutrik direkt bestellen?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Keine Ahnung, hier geht's aber eigentlich immer noch um die

    Keine Ahnung, hier geht's aber eigentlich immer noch um die Switchcraft-Teile. :cool:

    Auch wenn se teuer sind, allein schon aus dem Umweltgedanken werde ich mir die holen, schliesslich halten die doppelt solange wie die Neutrik => weniger Müll!

    Edit:
    Hab grad Staffelpreise bekommen:

    SC11:
    100+ 1,16 Euro
    250+ 1,09 Euro
    500+ 0,98 Euro

    SC12A:
    100+ 1,35 Euro
    250+ 1,30 Euro
    500+ 1,22 Euro

    SC12B:
    100+ 1,35 Euro
    250+ 1,30 Euro
    500+ 1,20 Euro

    Somit ist Mouser würde ich mal sagen aus dem Rennen, da zumindest ich hauptsächlich SC11 brauchen werde.

    Der Preis ist dann ca. doppelt so hoch wie bei den Neutrik, die Dinger halten aber länger, d.h. einmal löten und Austausch-Nerv weniger.

    IMHO lohnt sich das!

    Von den SC11 werde ich mir allein 300 ordern, wenn noch ein paar Leute mitmachen, kommen wir auf nen Preis unter 1 Euro!
     
  6. C0r€

    C0r€ Tach

    sorry ich meinte nat

    sorry ich meinte natürlich Switchcraft!
    Also die, die in meinen Forumodular Modulen verbaut sind. (mono nicht geschlossen)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, das sind dann die SC11er.

    Ich frag mal an, wie deren


    Ja, das sind dann die SC11er.

    Ich frag mal an, wie deren Preis für 300 oder 500 aussehen würde.

    Edit: Anfrage an Switchcraft ist draussen, ich hab auch mal angefragt,
    ob die militärische Ausführung "F11" auch für normale Kunden erhätlich ist,
    der hält nämlich nochmal doppelt so lang.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also bei Switchcraft direkt kann man nur die milit

    Also bei Switchcraft direkt kann man nur die militärischen Buchsen bestellen,
    die Preise wollten se mir allerdings nicht verraten. :roll:

    Also den Grossteil bestelle ich dann wohl bei Banzai.

    Interesse an ner Sammelbestellung scheint ja bei den Buchsen nicht so wirklich zu bestehen.

    Ich warte noch bis Mittwoch (14.9.), ob vielleicht doch jemand mitmachen will.

    Edit: Rechtschreibfehler behoben ("Buschen" -> wie geil!)
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Schade ich w

    Schade ich würde auch gerne mitmachen, aber bin diesen Monat absolut blank. :sad:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie viele Buchsen und welchen Typ brauchste denn?

    Wie viele Buchsen und welchen Typ brauchste denn?
     
  11. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Hi,

    brauche auch immer S-Craft. Ich hab hier einen Dealer


    Hi,

    brauche auch immer S-Craft. Ich hab hier einen Dealer in Deutschland für den Vertrieb. Für den SEMtex benutze ich das Modell 112APC. Wäre schön auch einmal andere Preise kennen zu lernen :)
    Man könnte ja eine Mixorder machen und versuchen da noch Prozente zu ergattern. S-Craft sind wirklich die Rolexbuchsen hier. Da kommt keine dran!!!
    Ich checke mal den Preis für Modell 11(Forumodular) auf meiner letzten Rechnung.
    Wäre MAYBE interessant.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:115783abf3=*ANYWARE*]
    Ich checke mal den Preis f


    Auf jeden Fall! :)
     
  13. ich w

    ich würde auch ein paar mitbestellen. offene version find ich auch besser. ich brauch ein paar mono, ein paar stereo. anzahl weiß ich noch nich genau...
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hmm, ok, dann warte ich doch noch ein bi

    Hmm, ok, dann warte ich doch noch ein bißchen und bestell mir im September erstmal anderen Kram zuerst (hab noch ganz viel auf meiner Liste).

    Deadline ist dann in den Oktober verschoben, vielleicht kann der Meic dann auch mitmachen. :)
     
  15. serenadi

    serenadi Tach

    Jo, jetzt geht's wieder los.
    Noch 'ne Sammelbestellung.



    Jo, jetzt geht's wieder los.
    Noch 'ne Sammelbestellung.

    Aber mein Konto ist derzeit auch platter als es sein sollte.

    Ich glaube zwar, daß, wie anyware schrieb, die S.Craft die Rollexe sind, aber frage mich die ganze Zeit, wie ich das machen soll.
    Ich mein, bei so vielen Buchsen, die ich im Endeffekt brauchen werd, ist das ja nahezu ein Vermögen.

    Bei den Moog-Knöpfen war so ein guter Rabatt drin, von 2,50 auf letztlich 0,80 - da war es ok, direkt alle zu bestellen.
    Keine Ahnung, ob das jetzt auch klappt.

    Mal abwarten, ob der dt.Vertrieb da etwas besser ist.

    Da frag' ich mich auch, wie lange dauern 5000 Kontakte ?
    Die verschiedenen Buchsen im Modular werden natürlich auch verschieden häufig genutzt.
    Sagen wir, Filter-CV. 10 mal am Tag ? - Also nach anderthalb Jahren schon kaputt?
    Oder 1 mal am Tag - dann halten die 15 Jahre!
    Ich kann es mir beim besten Willen nicht ausmalen.

    Davon abgesehen: Was soll daran kaputtgehen ?
    Materialermüdung bei den Kontaktzungen - die dann abbrechen ?
    Oder die Oberflächen so versaut sind ?

    Ehrlich gesagt, hab noch nie in 25 Jahren Musikelektronik eine richtig kaputte Klinkenbuchse gehabt.
    Verdreckt ja - das kann man reinigen.

    Fragen über Fragen - Was meint ihr ?

    Ich denke ein paar, so 100 oder 200 werd`ich schon mal mitbestellen.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Deadline im Oktober w

    Deadline im Oktober würde mir sehr entgegen kommen :) Ich bin sowieso ab diesem Freitag bis Mitte Oktober in Europa arbeitstechnisch unterwegs. BTW ab Freitag bin ich für 6 Tage in Köln zum Arbeiten und vielleicht hat ja hier noch jemand einen netten Veranstaltungstip, obwohl ich immer morgens um 8:00 Uhr in der Messehalle stehen muß. Ich werde mich aber immer mal wieder in ein Internetcafe verdrücken und mich zum Thema äußern. Ich brauche allerdings nur ca. 50-80 Buchsen, denn das sollte für ein paar Multipler und den Umbau von meinen paar Doepfermodulen lang reichen.
     
  17. [quote:c3729aeb37=*serenadi*]
    Da frag' ich mich auch, wie l


    naja, die hersteller müssen halt etwas garantieren. und das tun sie natürlich so, daß sie absolut auf der sicheren seite sind. evtl wird soein teil ja mal in sicherheitsrelevanten systemen eingebaut... ich denke, dass eine 5000er letztlich buchse länger hält als ein normaler benutzer lebt... ;-)
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Sub-D Steckverbinder am PC (Drucker, Modem) sind f

    Die Sub-D Steckverbinder am PC (Drucker, Modem) sind für 50 Steckzyklen spezifiziert.
    Lebendauer: Kontaktwiderstand, Korrosionsbeständigkeit (=schlecht, wenn das dünne Gold weg ist)

    Praktisch werden das daher deutlich mehr, bevor wirklich eine Fehlfunktion auftritt.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Aargh, jetzt hatte ich mich doch grad durchgerungen, die Swi

    Aargh, jetzt hatte ich mich doch grad durchgerungen, die Switchcraft, statt der Re'an/Neutrik zu nehmen.

    Leider fehlt mir halt langjährige Erfahrung mit sowas.

    Am meisten hierüber dürfte ja eigentlich der Bernie wissen.

    Oder sollen wir ne Umfrage machen? Switchcraft vs. Re'an/Neutrik? ;-)
     
  20. serenadi

    serenadi Tach

    Ich denke nicht, da

    Ich denke nicht, daß sich für mich die Switchcraft bei dem Preis bezahlt machen würden.
    Ich muss da aber auch an die Menge denken, und so 500 - 700 EUR nur für Klinkenbuchsen, ist mir ehrlich gesagt zu viel.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, ist schon verlockend, nur die H

    Ja, ist schon verlockend, nur die Hälfte bezahlen zu müssen. ;-)

    Da ich das Teil eh nicht jeden Tag, sondern wohl nur am Wochenende benutzen werde und vermutlich auch nicht mehr als 10 mal an einer Buchse was umstecke, denke ich wären die Re'an/Neutrik schon OK für die Masse meiner Buchsen. Ein paar Jahrzehnte würden die dann ja theoretisch auf jeden Fall halten.
     
  22. [quote:c8cf2857b6=*sonicwarrior*]Ja, ist schon verlockend, n

    ich wär mit einer entsprechenden buchse von neutrik auch zufrieden. sollte halt nach möglcihkeit auch offen sein...
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Neutrik/Re'an siehste wie gesagt bei Banzai:
    http://www


    Die Neutrik/Re'an siehste wie gesagt bei Banzai:
    http://www.banzaieffects.de/parts/jacks.htm

    Und wie man sieht, gibt's offene und geschlossene.
    Auf die offenen lief es ja nach Tipp von Serenadi hinaus.
     
  24. serenadi

    serenadi Tach

    Bei Banzai sehe ich aber nur offene Buchsen, mno oder stereo

    Bei Banzai sehe ich aber nur offene Buchsen, mno oder stereo, aber ohne Schalter.

    Hast Du da noch eine andere Bezugsquelle?
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ach, Du brauchst welche mit Schalter.

    Hmm, also ich brauc


    Ach, Du brauchst welche mit Schalter.

    Hmm, also ich brauch nur ganz wenige mit Schalter und da wollte ich dann doch die Switchcraft Teile nehmen.
     
  26. serenadi

    serenadi Tach

    [quote:cae8c2276d=*sonicwarrior*]Ich selber brauche folgende

    Meinung geändert ?

    Ich habe sehr viele Schaltbuchsen eingeplant, z.B. CV-Eingänge, die mehrere identische Schaltungen steuern (quad PAN oder triple VCA usw) und vorverdrahtet sind. Spart Multiples.

    Oder Mixer, z.B. mit 8 Eingängen, die sich abkoppeln lassen und z.B. als 2x4 benutzen lassen.

    Oder Triple LFO-Ausgänge die dann von einem Mix-Ausgang abgekoppelt werden.


    Btw, hast Du mal bei Banzai nach höheren Staffelpreisen als 25 gefragt ?
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nee, die Meinung hab ich nich ge

    Nee, die Meinung hab ich nich geändert, bei den Switchcraft wäre das halt kein/kaum Preisunterschied zur normalen Mono-Buchse gewesen.

    Staffelei-Preise für Neutrik hab ich bei Banzai vor 2 Tagen angefragt und noch keine Antwort bekommen.
     

Diese Seite empfehlen