Samson QMic vs AKG C5900, oder andere

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Waldorfer, 22. Februar 2007.

  1. Waldorfer

    Waldorfer Tach

    Ich hab auch mal ne Frage

    Ich besitze ein Samson QMic, habe aber manchmal das Gefühl, dass dieses nicht so ganz Optimal ist.

    Wird Live angewendet im Bandkontext und ich brüll da manchmal ziemlich rein, singe also relativ druckvoll mit so ein bischen "Knödelfarbe" ( versuche ich gerade abzustellen ) und auch mal crisper oder auch Kopfstimmenparts.

    Hat jemand eine Meinung zu dem Mic - Wertigkeit, etc ?

    Wollte mich halt gerne verbessern - die Frage ist, reicht das Micro Live aus, oder gibt es generell bessere, oder auch für meine Art zu singen besser geeignete.

    Ich will mal so sagen, es gibt Menschen die "klarer" singen, vielleicht reicht das mal an Beschreibungen.
     
  2. Waldorfer

    Waldorfer Tach

    Ok, wohl falsche Baustelle ;-)
    aber Micro soll nach neuen Erkenntnissen nicht dolle sein - naja suche jetzt ein Neues.
     
  3. Waldorfer

    Waldorfer Tach

    PS: hat hier jemand Erfahrung mit dem
    AKG C5900 gemacht ?
     

Diese Seite empfehlen