schräges Moogproblem

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von shebsen, 8. Mai 2013.

  1. Moin ihr Oszillisten,

    ich hab ein seltsames Problem mit meinem Mini.
    Wenn ich ihn über die Tastatur spiele stottert und glided er unkontrolliert vor sich hin.
    Nur einige Tasten machen was sie sollen.

    Über CV/Gate macht er was er soll und lässt sich über extern problemlos spielen und sequencen.

    Ich hab gerade die Bodenplatte abgeschraubt und den Verbindungsstecker zwischen Keyboard und Klangerzeugung gelöst und wieder zusammengesteckt.
    Bisher war ich fest der Überzeugung dass es das sein müsse. Leider bin ich nun am Ende meines Lateins.

    Hier ein Beispiel der Schrägigkeit:

    src: http://soundcloud.com/shebsen/moogsuck

    Verzeiht die Lautstärke. Live hat mir das so hinnormalisiert.

    Kennt jemand das Problem? Hatte das auch schon wer?

    Grüße ausm Norden wech!
     
  2. Re: :::schräges Moogproblem:::

    Verdreckte Tastaturkontakte! Die musst du mal mit reinen Alkohol reinigen. Oder den Synth öfters per Hand spielen ;-)
     
  3. Re: :::schräges Moogproblem:::

    Oder du holst dir in einer Apotheke diese Isopropyl-Pads, die man zum Desinfizieren vorm Spritzen benutzt. Das Zeugs löst noch stärker als Alkohol.
     
  4. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Re: :::schräges Moogproblem:::

    Cool, klingt als hättest Du drei Freispiele im Geldautomaten geholt :lollo: .

    Jo, das sind die Kontakte das wird auch gern als "Jaulproblem" benannt.
     
  5. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    Re: :::schräges Moogproblem:::

    gut zu wissen, meiner kommt zwar grade aus dem sevice aber fürs nächste mal :nihao:
     
  6. Re: :::schräges Moogproblem:::

    Jo. Ich hab den Thread gefunden in dem die Reinnigung ganz schön erklärt wird. Das Material liegt bereit.
     

Diese Seite empfehlen