Service für JD800 Tastatur

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Rallef, 25. Oktober 2011.

  1. Rallef

    Rallef -

    Hallo Forum,

    irgendwie dachte ich, dies sei ein "bekanntes" Thema, aber die Suchfunktion hat mir nicht geholfen:

    Bei meinem JD800 reagieren diverse Tasten der Klaviatur nicht mehr: Es kommt kein Ton beim Druck.

    Ich hatte dies schon mal, Reinigen der Kontakte mit Isopropanol hat geholfen, aber eben nicht dauerhaft.
    Es stimmt zwar, daß ich ihn (zu) wenig spiele und dies vielleicht ein Teil des PRoblems ist, aber dennoch:

    Gibt es eine dauerhaft(ere) Lösung als einfach wieder reinigen (und öfters spielen)?

    Dank+Gruß,
    Rallef
     
  2. WEnn man nach JD800 im Forum sucht, findet man auf den ersten 10 Seiten schon mal das:

    Re: Jd800 aufschrauben
    https://www.sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?f=3&t=56734&p=626669&hilit=JD800#p626669

    Re: Roland JD-800 Aftertouch-Problem:
    https://www.sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?f=3&t=57797&p=598770&hilit=JD800#p598770

    Vielleicht steht da ja Hilfreiches - auf's Erste habe ich nichts passendes gefunden (hab aber nicht alles und nicht ganz durchgelesen)

    Damit's hier auch dabei ist:

    Re: Roland JD800 / 990
    https://www.sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?f=3&t=9591&p=532856&hilit=JD800#p532856

    Re: JD800 Sounds?
    https://www.sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?f=47&t=50345&p=517868&hilit=JD800#p517868

    Re: JD800 breiter machen
    https://www.sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?f=3&t=40467&p=425857&hilit=JD800#p425857

    dumme frage zu den roland jd800 und jd990 karten
    https://www.sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?f=3&t=40268&p=411612&hilit=JD800#p411612
     
  3. Murano

    Murano -

    Das ist echt ein Problem bei den frühen Roland-Digitalsynths. Bei meinem D70 habe ich den gleichen Salat...
     
  4. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Die Tastatur gibt es noch bei Roland als ETeil. Austauschen und der JD spielt sich, wie am ersten Tag.
    Mail einfach mal den Service von Roland Deutschland an und frag nach.

    Vielleicht hast du auch Glück im Unglück: schau mal unter die Tasten, ob sich vielleicht auch der Harzkleber mit den Gewichten löst. In dem Fall ist dein JD vom Red-Glue-Syndrom befallen und du hast gute Chancen die Tastatur auf Kulanz ersetzt zu ubekommen. Schau dafür mal in diesen Fred: https://www.sequencer.de/synthesizer/viewtopic.php?f=3&t=56734&hilit=jd800
     
  5. Rallef

    Rallef -

    Hm,

    von außen habe ich nichts erkannt, die Gewichte hängen noch alle und es scheint auch nichts zu tropfen.
    Allerdings habe ich inzwischen sogar zwei schwarze Tasten, die zu kleben scheinen, aber da kann ich von außen nicht drunter sehen.

    Sollte ich den JD aufschrauben?

    Viele GRüße,
    Rallef
     
  6. Rallef

    Rallef -

    Tja,

    ich habe ihn denn doch mal aufgeschraubt, den JD.
    Er hat offensichtlich doch das Red Glue-Problem. Grrr...

    Habe mal den Roland-Service kontaktiert, mal sehn...

    GRüße,
    Rallef
     
  7. Hallo,
    mein JD800 hat auch diese RedGlue Syndrome und der Kleber stinkt rum.

    Habt Ihr hierfuer eine Losung gefunden?
     
  8. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Steht in Thread (luckylucky) : bei RedGlue folge dem Link in meinem Posting oben.
    Da hab ich meine positive (!) Erfahrung mit ROLAND bei diesem Thema gepostet. Viel Glück!
     
  9. Zolo

    Zolo aktiviert

    Ich reihe mich ein ! :?

    Roland tauscht ja nicht mehr kostenlos. Die Frage ist ob es noch neue Ersatztastaturen zu kaufen gibt ? Und wenn ja - was kosten die denn ?
     

Diese Seite empfehlen