Shameless Self Marketing: Native Instruments, KRK ROKIT, Waves Plugins

firstofnine

||||||||||
Liebe Mit-Foristen,

Ich war in der letzten Zeit ziemlich fleißig mit dem Testen von Produkte für Amazona.de beschäftigt und ich möchte Euch diese hiermit nahe bringen - falls Ihr die Tests nicht schon gelesen habt :)

Zunächst habe ich das „große“ Native Instruments Komplete Audio 6 Audiointerface im Studio gehabt – welches mich ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht hat. Ein klassisches „Marketingupdate“, welches eher der Optik gedient hat und wobei sogar einige wichtige Sachen unter den Tisch gefallen sind. Schade – ich hatte mir mehr von NI erhofft.

Dann durfte ich die brandneuen KRK ROKIT Monitore RP5 und RP7 der neuesten vierten Generation testen. Ziemlich eindrucksvoll, wie viel Technik man heute in der 200 Euro Klasse geboten bekommt.


Zuvor hatte ich noch die Waves Plugins CLA-2A und das Waves SuperTap Delay zum Testen bei mir.

Ich habe mir Mühe gegeben, die Tests interessant zu gestalten und hoffe, Ihr habt Spaß beim Lesen.
 

Comandante

||||||||||
Danke! Finde ich echt gut, dass du diese Verschlimmbesserung von NI so kritisch getestet hast,
ich stelle mir schon wieder einige andere "unabhängige Tests" vor...5 von 5 Sternen *Hust*.
Wirklich schade NI, hab den Vorgänger, die Hardware des alten Komplete Audio 6 ist ne ganz andere Liga,
aber nach dem Hickhack/ Debakel mit den Win 7 & 10 Treibern, ich mein, wie viele Jahre haben die für den 4.2.0 Treiber gebraucht?
Und entsprechend dem generellen Treiber-Support, mein Audio 8 DJ ist, trotz hervorragender Hardware (allein diese bombenfesten Potis), quasi obsolet,
werde ich beim nächsten Audio-Interface wieder zurück zu RME wechseln oder einem anderen Hersteller, mit ähnlich guten Interfaces und Support.
 

firstofnine

||||||||||
Danke - das Gute ist, dass Amazona einem da freie Hand gibt, wenn man seinen Bericht auch verargumentieren kann. Und aus der Reaktion habe ich da auch positives Feedback bekommen. Schade, eigentlich hatte ich immer den Eindruck, dass Native Instruments mehr auf seine Kunden hört. Die neue Maschine etc. sind ja wohl sehr gut geraten.
 


Neueste Beiträge

News

Oben