Simmons SDS-9 Akkutausch - help please

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von stereoping, 19. April 2012.

  1. stereoping

    stereoping aktiviert

    Hallo,

    der Speicherakku in meinem Simmons SDS9 leckt und ich bin mir nicht recht sicher ob das nun ein normaler 3.6V ist. Hab extra die Lötfahnen weggebogen aber aus der Aufschrift "Z2A 110 516" werd ich nicht schlau.

    Danke im Voraus für Hinweise.

    Hier die Bilder:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

    Der Akku ist ein 2,4V 110mAh NiCd Akku. Die kann man (aus hier mal sinnvollen Umweltschutzgründen) nicht mehr kaufen.
    Jeder mechanisch halbwegs passende NiMh Akku mit 2,4V kann problemlos als Ersatz verwendet werden.

    Es empfiehlt sich allerdings, das Gerät auf Batterie umzubauen. Die lebt länger (nominell 10 statt 5 Jahre) und läuft nicht aus. Dazu muss man allerdings den Ladewiderstand des Akkus entfernen und eine Diode einbauen.
     
  3. stereoping

    stereoping aktiviert

    Vielen Dank :)

    P.S. sorry aber ich habe nicht 2 identische Posts gestartet. Irgendwie war gestern abend der SQL-Server überlastst und hat sich da verschluckt.
     

Diese Seite empfehlen