SimplenZAR Mini Midi-Stepsequencer

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von thecity, 27. Mai 2013.

  1. kl~ak

    kl~ak -

    das "s" hinter http wegnehmen - und nicht die embeddet variante, sondern das richtige YT einbinden und nciht auf youtube, sondern auf youtubeURL klicken ...






    sitte bär :mrgreen:
     
  2. Danke :)
     
  3. a.xul

    a.xul -

    jup -> klick klick ah... klick dreh... klick wo bin ich?
     
  4. Hattest du dafür ein Kit oder hast du dir die Platine selber gemacht/designed ?
    Hast du noch irgendwelche Modifikationen vorgenommen? Ich finde den Sequencer so wie er im Video gezeigt wird schon super.
    Ich fände noch Midi-Clock eingehend, Sync-In und CV- und Gate-Out ganz praktisch.
     
  5. a.xul

    a.xul -

    nein ich hab das auf nem breadboard gemacht. arduino uno und los gehts. ich wollte das poti eigentlich gegen einem encoder tauschen und auch noch dem teil nen midi in sowie mehr steps verpassen. am ende hab ich dann wieder den sequencer aus der machinedrum genommen lol
     

Diese Seite empfehlen