Sinus Series 06 in Basel am 6. / 7. Oktober

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von theorist, 1. Oktober 2006.

  1. Hallo zusammen,

    ich spiele im Rahmen der Sinus Series 06 Live in Basel, gibt viel zu sehen und zu hören. Am Freitag alles Live auf einer grossen Bühne, daneben noch ein Kopfhörer-Konzert, am Samstag feiner Techno im schönen Warehouse:

    www.sinus-series.com


    Programm Freitag im Theater Basel:

    Bühne:

    Freeform (UK, Skam)

    Thomas Jeker & Christian Lichtenberg (CH)
    24h / a day on planet earth

    Judith Juillerat (FR, Shitkatapult)

    Thomas Köner & Andreas Golinski (D)
    Untertage

    Sven Koenig (CH)
    sCrAmBlEd?HaCkZ!

    Laptop Orchester (D)

    Skoltz_Kolgen (CAN)
    flüux:/terminal

    Benedikt Vonder Mühll & Oliver Friedli (CH)
    stellaric

    Veck (CH)


    Kopfhörer Konzert:

    b'tong (1000+1 TiLt) (Basel)

    soft skills (interdisco) (Basel)

    DOKTOR JETZT NICHT (atreeinafield) (Basel)

    das Konzentrat (plattfon) (Basel)

    Softland (Spezialmaterial) (Zürich)

    Radon, Les Poissons Autistes, Alpen Dynamo, James d'O, operateur fotokopieur, gamma10, larkian (midinette rec) (Lausanne)

    tokoloten (helvetunderground) (Lausanne)

    [sic] (Squirrelgirl Records) (Montreal/Lausanne)

    hopen (adozen.org) (Genf/Fribourg)

    patrick thinsy (-) (Brüssel)

    triPhaze (privatelektro) (Leipzig)

    nicolas weiser (electronic church) (Berlin)

    1605munro (microcentro) (Berlin/Buenos Aires)

    hori tetsuya (-) (Berlin/Japan)


    Am Samstag im Presswerk Münchenstein:

    Lazy Fat People (Switzerland, Border Community) - live and DJ

    Das Pferd (CH) - live

    The Beat Bedouins (CH) - live

    telematique (D) - VJ

    Dario Rohrbach (Gelbes Billet Musik, Minimal-Mafia) - DJ
     
  2. cereal

    cereal -

    Gestern war's grösstenteils ziemlich toll. Leider etwas spärlich besucht. Hast du gestern gespielt? Als? :lol:
     
  3. Hab als Veck um 1:15 auf der Bühne gespielt.

    Gestern wars anscheinend für die meisten zu avangardistisch, die sind dann um 12 gegangen. Letztes Jahr hatte es auch mehr Partyvolk, die kommen wahrscheinlich heute ins Presswerk. Die Zweiteilung hat auch ihren Nachteil...gestern waren aber überall kein Leute unterwegs. Weder auf dem Schiff noch in den Beizen, sind halt Herbstferien.

    Mir hat vor allem vonder mühll & friedli, skoltz kolgen, ultre und sven könig gefallen. Headphone Konzerte waren auch super.
     
  4. cereal

    cereal -

    Hab' ich's mir gedacht :D.

    Die ersten (von der Mühl und Friedli) habe ich leider knapp verpasst. Skoltz & Kolgen, Ultre, Veck (also du :)) und Sven König haben mir sehr gut gefallen. Den Rest habe ich eher langweilig gefunden... Die Headphone-Concerts habe ich nicht gehört.
     
  5. Schön, dass es dir gefallen hat was ich gemacht hab, kam mir etwas verloren vor mit meinem Sound, das lag aber eher an den anderen Acts als am Publikum. Hast du Kritik? Ist immer gut :)

    Die Visulas von Skoltz Kolgen hauen mich immer noch um, wenn ich daran denke, muss ich mir mal auf DVD oder so holen, ich liebe dieses Hi Tec Zeugs...

    Karajan directed by Sven war auch die Bombe...
     
  6. cereal

    cereal -

    Konstruktive Kritik? Nö, sorry. War zu müde, und ich bin ja eher der Änfänger und daher fürs Tipps geben nicht so geeignet ;-). Ich fand's auf jeden Fall toll, noch etwas zu hören, das nicht ganz so, nennen wir's abstrakt, war, wie der grosse Rest. Und die Absenz von Visuals war auch ganz entspannend. :)

    Und zu den Skoltz-Kogen Visuals: da bin ich genau gleicher Meinung. Ich liebe dieses Linien-und-Flächen Hi-Tec-Video-Zeugs. Auch wenn es fast schon klischeehaft ist ;-)
     
  7. Ok, dann kann ich ja so weiter machen :D

    Interessant, dass du die Visulas von S&K Klischee haft fandest, das ist mir beim Besuch ihrer Page nämlich auch aufgefallen. Soo speziell war es auch wieder nicht, jedoch sehr gut gemacht. Hab auch eine Zeit lang in 3D gearbeitet und es dann aufgegeben, da ich Musik machen wollte. Das war vor 10 Jahren, da war Silicon Graphics noch das absolute non plus ultra, heutzutage geht ja auch schon einiges auf normalen PCs. Werd mich mal umsehen und vielleicht gibts auch bald Visuals von mir.
     

Diese Seite empfehlen