Sonicware Lofi-12 XT

...mit einem Userinterface direkt aus der Roland Hölle. Der Lofi12xt scheint da doch viel direkter und intuitiver bedienbar zu sein.
Wobei ich dem SP seine Bauqualität zugute halten möchte. Ist wertig verarbeitet und das Display auch für kurzsichtige Brillenträger mit Altersbedingter Weitsichtigkeit und Sehhilfe noch gut lesbar. Der Workflow ist aber schon sehr gewöhnungsbedürftig, vor allem wenn man Elektrons gewöhnt ist.
 
IMG_8570.jpegYeah. Angekommen. Jetzt mal ein wenig einarbeiten; Auch hier: Von Elektron kommend eine völlig andere Welt. Die anschlagsdynamischen Pads sind schon recht cool, schade dass Elektron das nicht macht. Haptisch aber eine andere Welt. Der Demosound erinnert stark an den Soundtrack von Japan-RPGs 😂😂😎🤗
 
Zuletzt bearbeitet:
Wer traut sich denn ne Preis-Prognose zu? :D
Also wenn ich das richtig verstehe is das jetz der Einstiegpreis, also zeitnah wird das Teil nochmal teurer.
Anderseits is der smpltrk ja auch bei 499 und die Livens ja alle gefallen nach ner weile..

Würde auch gerne in die Zukunft blicken können ob da nochmal ne andere Farb-Version kommt.
 
Wie sind eigentlich die eingebauten Mikrofone bei solchen kleinen Geräten? Reicht es aus um vocal Schnipsel oder Küchengeräte aufzunehmen?
 
Kann der über USB samplen?
Kann er!
Der Workflow ist sehr gut. Der Sequenzer ist auch gut und man kann in Realtime das Microtiming, die Quantisierungsrate (nicht destruktiv) und noch andere Sachen verändern.
 

Anhänge

  • 20240525_195136.jpg
    20240525_195136.jpg
    311,1 KB · Aufrufe: 3
  • 20240525_195150.jpg
    20240525_195150.jpg
    390,9 KB · Aufrufe: 3
Zuletzt bearbeitet:
Hatte die letzen Tage mal wieder meinen Circuit Rythm rausgeholt. Das Ding find ich ja eigentlich auch ziemlich geil. Einzig die fehlende Polyphonie fehlt mir. Sonst wäre der CR für mich fast schon perfekt. Mich würde daher mal ein Vergleich zwischen CR und Lofi XT interessieren. Lofi kann vermutlich wesentlich mehr, eben polyphonie, aber ich find den CR vom Workflow so easy und schnell. Hab hier auch noch nen P.Tracker, macht auch gut Bock, auch interessanter Workflow + Sequenzer, aber z.B. Drums programieren dauert (für mich) viel länger als bei CR. Gerade so für so ne Art "Ich guck mal eben was ich so in 15 min vorm pennen gehen noch schnell basteln kann"- Challange sind die Circuits einfach super. Würde mich interssieren ob der XT unter dem Aspekt da ebenbürtig ist.
 
Wie sind die presets im Gegensatz zum smpltrek? Die beiden sind ja doch ähnlich...meiner kommt am Samstag hoffe ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
So jetzt ist der kleine Racker da. Ich habe ihn etwas größer vorgestellt, so wie ein sp404. Aber ich bin positiv überrascht. Was negatives fällt mir jetzt nicht ein. Die mitgelieferten sounds auf der Karte...da kannst du ja jemanden erschlagen. Macht spaß die kleine Kiste. Kuss nach Japan!
 
Hä? Wie jetzt? Egal.

Scheint bei der Boombap Fraktion gut anzukommen.



 
Zuletzt bearbeitet:
Es gibt ein kleines Update,
z.B. loopt es im Sample Browser nicht mehr, das war bei Drumssounds schon etwas nervig.
Auch bleiben jetzt die Tags für den jeweiligen Part bestehen, so dass man nicht jedesmal wieder alles anklicken muss.



Screenshot_20240615-120613_Firefox.jpg
 
Bin jetzt auch schwach geworden und werden das Teil mal diese WE durchtesten. NAch 2-3 Stunden hab ich aktuell zumindest noch den Eindruck dass der CIrcuit R deutlich einfacher/schneller zu bedienen ist. Aber wahscheinlich auch einfach weniger komplex + natürlich auch ein Frage der Übung und Routine. Mal schauen wie ich das morgen abend empfinde.
Direkt mal zwei Frage: Ist es möglich in einem Track 2 oder mehrere verschiedene Samples zu nutzen, also z.b. Kick & Snare - also ohne das ich dafür einen Drum-loop extra slicen muss?
Ist es möglich einzelne Töne von einem Akkord wieder zu löschen? Oder kann ich ich immer nur den kompletten Step löschen?
 
Zwei Samples gehen nicht, nur slice/ chop
Man kann, wie du schon sagst, nur den ganzen Step löschen. Es wird zwar ne Note im step edit angezeigt, aber ich glaube man kann da keinen Akkord verändern.
 


Neueste Beiträge

News

Zurück
Oben