spezielle werte bei Kondesatoren: was tun ? gehen LCR ?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 11. April 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,


    ich bräuchte 360 pF und 910 pF Kondensatoren.
    Bei beiden werten finde ich bei Farnell LCR.
    gehen die ?
    ( bräuchte nur je 1-2 )


    hier mal ein link
    http://ch.farnell.com/9520767/passive-b ... 0PF-1-630V

    ich dachte man nimmt die um vactrols selber zu bauen, oder irre ich ?



    (muss mal wieder teile bestellen, und mal weide4r sind die kondensatoiren ein problem )

    ok, 910pf bekomme ich auch ausortiert aus 1000pF,
    für 360pf hab ich aber keine Idee.
     
  2. Ilanode

    Ilanode Tach

    Anders als Widerstände haben Kondensatoren i.d.R. eine große Toleranz, die bei 5%, 10% oder sogar 20%! liegt. Dh. Du kannst den tatsächlich benötigten Wert mit ganz verschiedenen Nominalwerten erreichen.

    Ein 360pF Kondensator eiert bei einer Toleranz von 10% tatsächl. zw. 324 und 396 rum und bei 5% immer noch zw. 342 und 378, bzw. 864,5 und 955,5 bei 5% für den 910er. Da kannst Du mit einem anderen Wert improvisieren.

    Wer hat 2 Widerstände à 44K2 1% für mich?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kondesatoren kann man prima parallel schalten, gibt dann die Summe als Wert. Also z.b. 330pf +33pf.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    ahhh super, bin grad am boards zeichnen, bzw. hab das eine noch nicht geätzt bekommen.
    D.h. ich kann das demnach noch schön anpassen

    merci



    ich hätt noch 2 hier, musste die auch mal haben ;-)
     
  5. serenadi

    serenadi Tach

    Da verwechselst Du etwas.
    Ein Vactrol besteht aus einer LED und einem LDR (= light dependent resistor).

    LCR ist bei deinem Kondensator einfach nur der Hersteller : LCR Components.

    Der von Dir ausgesuchte Kondensator hat eine Toleranz von 1% (deshalb auch der Preis). Der dürfte den Wert also ziemlich genau treffen.

    Ich weiß zwar nicht, welche hochgenauen Schaltungen Du wieder baust, aber ich würde einfach einen 1nF (oder 820pF) und einen 330pF ausprobieren. Wenn das nicht hinhaut, kannst Du dich immer noch auf die Suche begeben, oder halt, wie Fetz schreibt, Werte kombinieren.
    .
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    nun , ich bau nichts hochgenaues,
    ich bin einfach immer noch Anfänger ----> malen nach zahlen.


    nun, wenn man so einfach kombinieren kann dann ists nicht schlecht das gleich so auf der platine vorzusehen, als entweder oder.
    das kennts du ja auch ;-)


    und merci für die Info.
    die datenflut ist im DIY einfach enorm.
    Vieles geht erst langsam in mich hinein und setzt sich langsam.
     

Diese Seite empfehlen