Spontan, Youtube/Twitch, SequencerTalk, 20:00 Uhr - Live-Spontan-Synthesizer-Gespräche & Chat

Moogulator
Moogulator
Admin
Naja, wir reden so über "alles" - und das sind natürlich alle Zeiten und Richtungen - die meisten Themen sind ja eher neu oder "Gegenwart". Wir müssen über diese Einsteiger-Sache mal nachdenken. Ich habe ja massiv viel Kurse gegeben und so - aber wirklich Wissensvermittlung ins Blaue wäre Tutorial - das ist nicht ganz unser Ziel - wir wollen schon "über Musik und Musikmachen reden" - vielleicht würde das auch einen Konflikt geben - wir müssen also nachsinnieren - wer "ihr" seid.

Wir versuchen ansich alle ein bisschen mitzunehmen, also da wird es sicher auch auf anderen Gebieten sowas geben wie "ne, das ist mir zu teuer, interessiert mich nicht" - und umgekehrt.

Die Hälfte nicht verstehen - da geht's vermutlich um Fachblabla - was wir natürlich auch machen - weil es uns Spaß macht.
Also wäre es besser vielleicht eine spezielle Sendung außerhalb des Dienstags oder so zu machen - damit die mit Kennung sich nicht langweilen. Würde mich interessieren, wie viele sowas wünschen.

Aaaaber - unbedingt und hilfreich ist Fragen eingeben, an denen können wir auch etwas messen, was wir ggf. noch erklären - fällt idR nicht so schwer wie es scheint.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Man könnte der Bequemlichkeit der Zuschauer zuliebe am Ende was Struktur in die Sache reinbringen und Links zu bestimmten Themenbereichen zumindest in die Beschreibung und vielleicht sogar ins Video - falls im Nachhinein möglich - einbauen.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Ich hätt nichts gegen Einsteiger als Gast - weil das ist wie im echten Leben, wäre immer meine erste Idee.
Die Unvoreingenommenheit kann auch cool sein.

Wir "talken" ja live - wir blenden idR ein, wenn so Namen fallen oder Tipps.
Aber wir mögen die Form des Gesprächs gern - also das ist natürlich kein Unterricht. Soll auch uns Spaß machen etc.
Und euch auch.

Ich bin da offen, auch für ein Experiment was ggf. auch schief gehen könnte.
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||
Sprungmarken wären wirklich ganz schön. Wie gesagt, ich habes probiert (und ich habe es wirklich gewollt), aber 2 Stunden sind dann doch arg lang. Ich kann auch verstehen, dass man da nix verändern will, das ist ja eher wie ein Stammtisch, an dem man sich auch erst heranarbeiten muss. Aber da ich natürlich immer nur das Beste für mich rausholen möchte, werde ich keinen Versuch unterlassen, um aus euch mehr sinnvolle Infos rauszuquetschen. Vielleicht könnte man am Anfang 10 Minuten zum Einstieg einen Song analysieren, natürlich müsste das aus rechtlichen Gründen von jmd sein der ihn zu Verfügung stellt. Kann ja auch ein schlechter Song sein, um so mehr kann ich dann z.B. verstehen warum ein Arpeggio nicht passt oder ein Sidechain nervt oder der Kick mehr druck braucht. Aber wie gesagt, ich bin ein Spezialfall, weil mich Hardware nur begrenzt interessiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Die gibt es nur für die großen Tiere - ich würd es sofort machen - aber Major oder ich posten Indizes, so wir die selbst grob einposten können - nur grob.
Verändern schon - aber es gibt ja auch andere "Typen" - daher versuchen wir eher uns zu nähern - nicht alle wollen Einsteiger-Style - deshalb bitte nicht als gegen-dich Werten oder als unbeweglich - wir finden da schon was. Ich denke an ein Q&A für "alle" am Ende oder so - aber 2h ist schon die Länge die wir so grob meist erreichen und die auch uns Spaß macht.

Man kann ja auch später nachgucken - alles kein Ding.
Songs analysieren dürfen wir nicht wegen Copyright - hatte ich aber auch angeregt, da muss ich sagen liegt es an der zeitlichen Enge - besonders bei Dean, der kommt dann von der Arbeit und kann sich nicht was anhören , sonst hätten wir eine Plattenanlyse schon.

Aaaaaber - schaun wir wie wir damit umgehen können - klingt aber auch nach einem besonderen Thema - als bei dir eher im Rechner - direkt und reines Arrangement, oder so? Richtig?
Hatten wir ja nochnicht - könnten wir also auch echt mal machen
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||
Die gibt es nur für die großen Tiere - ich würd es sofort machen - aber Major oder ich posten Indizes, so wir die selbst grob einposten können - nur grob.
Verändern schon - aber es gibt ja auch andere "Typen" - daher versuchen wir eher uns zu nähern - nicht alle wollen Einsteiger-Style - deshalb bitte nicht als gegen-dich Werten oder als unbeweglich - wir finden da schon was. Ich denke an ein Q&A für "alle" am Ende oder so - aber 2h ist schon die Länge die wir so grob meist erreichen und die auch uns Spaß macht.

Man kann ja auch später nachgucken - alles kein Ding.
Songs analysieren dürfen wir nicht wegen Copyright - hatte ich aber auch angeregt, da muss ich sagen liegt es an der zeitlichen Enge - besonders bei Dean, der kommt dann von der Arbeit und kann sich nicht was anhören , sonst hätten wir eine Plattenanlyse schon.

Aaaaaber - schaun wir wie wir damit umgehen können - klingt aber auch nach einem besonderen Thema - als bei dir eher im Rechner - direkt und reines Arrangement, oder so? Richtig?
Hatten wir ja nochnicht - könnten wir also auch echt mal machen

Habe ich jetzt nicht alles ganz verstanden. Aber ich könnte bestimmt einen ganz schlechten Song beisteuern zum analysieren. Vielleicht könntet ihr ja selbst irgendwas misslungenes ausbuddeln und dann im Talk zum Welthit umwandeln, aber ihr habt nur 10 Minuten, damit es auch eine Herausforderung wird.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Ah - du meinst wirklich live was komplett bauen / schön machen - richtige Praxis und Tutorials - das kann aber langatmig sein - es gibt allerdings schon Leute, die sowas machen- Wir wären schon globaler und mehr Metaebene - wir wollen eher inspirieren, anreißen, drüber philosophieren. Wäre in der Tat ein anderes Format..

Ah, da passt dann so eine "Fragestunde" vielleicht gar nicht so perfekt. Ich sehe uns halt eher da, weil man das eben ohne Probleme und Vorbereitung machen kann.Wir "arbeiten" bei sowas eher mit Bordmitteln, was wir so auch gerade zeigen und - vielleicht holt einer von uns mal was aus der anderen Ecke im Zimmer - aber wenn es zu speziell ist wie dies - müsste man ja wieder einiges vorbereiten - das machen wir aus Zeitgründen eher nicht. Die Sendung soll schon eher Talk sein mit zeigen, aber kein vollständiges Tutorial -ich glaube man kann Arrangement nicht in 10 Minuten machen. Das Gefühl dafür sollte man eher für sich aktiv wirklich einfach machen - egal wie lang es dauert - da gibt es bereits schon richtig viele Konzepte - denke das ist bereits schon da, oder machen andere (besser) - wir wildern nicht zu viel da, wo andere schon sich mehr Mühe gegeben haben -es gibt zB so einen Typen der am Pult sitzt und zeigt, wie er einen Track mischen würde - Rough Mix in 10 Minuten -exakt genau das.Hab grade den Namen nicht parat, aber Kollege Ralf @syncoper hatte das schonmal gepostet.
Problem bei sowas ist dann sowieso schon Copyright und Abspielen - fremder Tracks -dürfen wir ja nicht - ich hab schon für ein eigenes Videoohne Ton von YT Probleme bekommen.

Aber - ich finde deine Idee trotzdem gut! Könnt fast ein eigenes Format sein - nein - das kann sogar echt cool sein.
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||
Ah - du meinst wirklich live was komplett bauen / schön machen - richtige Praxis und Tutorials - das kann aber langatmig sein - es gibt allerdings schon Leute, die sowas machen- Wir wären schon globaler und mehr Metaebene - wir wollen eher inspirieren, anreißen, drüber philosophieren. Wäre in der Tat ein anderes Format..

Ah, da passt dann so eine "Fragestunde" vielleicht gar nicht so perfekt. Ich sehe uns halt eher da, weil man das eben ohne Probleme und Vorbereitung machen kann.Wir "arbeiten" bei sowas eher mit Bordmitteln, was wir so auch gerade zeigen und - vielleicht holt einer von uns mal was aus der anderen Ecke im Zimmer - aber wenn es zu speziell ist wie dies - müsste man ja wieder einiges vorbereiten - das machen wir aus Zeitgründen eher nicht. Die Sendung soll schon eher Talk sein mit zeigen, aber kein vollständiges Tutorial -ich glaube man kann Arrangement nicht in 10 Minuten machen. Das Gefühl dafür sollte man eher für sich aktiv wirklich einfach machen - egal wie lang es dauert - da gibt es bereits schon richtig viele Konzepte - denke das ist bereits schon da, oder machen andere (besser) - wir wildern nicht zu viel da, wo andere schon sich mehr Mühe gegeben haben -es gibt zB so einen Typen der am Pult sitzt und zeigt, wie er einen Track mischen würde - Rough Mix in 10 Minuten -exakt genau das.Hab grade den Namen nicht parat, aber Kollege Ralf @syncoper hatte das schonmal gepostet.
Problem bei sowas ist dann sowieso schon Copyright und Abspielen - fremder Tracks -dürfen wir ja nicht - ich hab schon für ein eigenes Videoohne Ton von YT Probleme bekommen.

Aber - ich finde deine Idee trotzdem gut! Könnt fast ein eigenes Format sein - nein - das kann sogar echt cool sein.

Nein, das ist langweilig, das mag ich nicht. Ich will das eher ineraktiv ohne Vorbereitung. Wie ein Gespräch, das muss jetzt keine perekte Analyse sein. Eher so Smalltalk über einen Song. Ist halt blöd wegen Copyright. Schön fände ich es wenn ihr jedes mal ein Song aus dem Forum picken würdet und den dann besprechen. Vielleicht kann man diesen Teil dann gesondert auf Youtube veröffentlichen, dann ist es vielleicht nicht so schlimm falls er eines Tages mal gelöscht wird.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Wäre super - aber können wir ganz sicher nicht machen wegen der Copyright-Sache - das ginge nur mit eigenen Songs (also wenn ich meinen Song erkläre geht das schon) - solang ich nicht bei einem Label bin was dann das claimed - hatte ich auch schon - bei einem Video - gehört aber offiziell der Filmakademie und so ging das auch nicht- habe in einer SeqTalk Folge nur gezeigt, dass es das gibt - zack - Claiming für 22 Sekunden oder so.

Die rechtliche Situation ist da leider gegen uns. Das können wir also nicht - würde seit Anbeginn unheimlich gern ein Album oder eine EP oder auch nur einen Song vornehmen und bisschen drüber reden. springen - bestimmte Stellen anfahren können und dazu was sagen - aber das können wir auf keinen Fall wirklich machen. Das gibt aufs Dach. Eine Sendung über Musik mit Musik - irre oder? Aber genau das geht ja leider nicht. Wenn ich weiss, dass es mal gelöscht wird, mach ich es jedenfalls gleich gar nicht.

"Die Schere in deinem Kopf…"
Noch krasser wäre das bei Live-Auflegen etc. - sind ja alles Stücke von anderen. Geht nicht. Also nicht auf YT jedenfalls.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Heute 20:30 wieder Live SequencerTalk 93

https://www.youtube.com/watch?v=SvNtYBDBu2I

 
Zuletzt bearbeitet:
Cello
Cello
|||
Wenn ihr schon immer über youtube schreibt, macht doch was über die neuen Bestimmungen ab 1.6.
 
Cello
Cello
|||
Wäre super - aber können wir ganz sicher nicht machen wegen der Copyright-Sache - das ginge nur mit eigenen Songs (also wenn ich meinen Song erkläre geht das schon) - solang ich nicht bei einem Label bin was dann das claimed - hatte ich auch schon - bei einem Video - gehört aber offiziell der Filmakademie und so ging das auch nicht- habe in einer SeqTalk Folge nur gezeigt, dass es das gibt - zack - Claiming für 22 Sekunden oder so.

Die rechtliche Situation ist da leider gegen uns. Das können wir also nicht - würde seit Anbeginn unheimlich gern ein Album oder eine EP oder auch nur einen Song vornehmen und bisschen drüber reden. springen - bestimmte Stellen anfahren können und dazu was sagen - aber das können wir auf keinen Fall wirklich machen. Das gibt aufs Dach. Eine Sendung über Musik mit Musik - irre oder? Aber genau das geht ja leider nicht. Wenn ich weiss, dass es mal gelöscht wird, mach ich es jedenfalls gleich gar nicht.

"Die Schere in deinem Kopf…"
Noch krasser wäre das bei Live-Auflegen etc. - sind ja alles Stücke von anderen. Geht nicht. Also nicht auf YT jedenfalls.
Wie ist das denn wenn ihr die Urheber einludet und das in einem Gruppentalk bequatscht?
 
Moogulator
Moogulator
Admin
wir können natürlich nicht jeden Urheber einladen - heute Gary Numan - live in der Sendung..?
Naja, wir hatten schon genug Themen, es geht immer weiter.
Aber für YT gilt das mit den 15 Sekunden sowieso nicht - das ist ein US Unternehmen.

 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Ich habe bereits einige interessante Themen zusammengefunden, es ist also mehr als genug Gesprächsstoff für Dienstag - 20:30
Freut uns, wenn ihr wieder dabei seid.

Der Fernseher dafür ist schonmal aus dem Lastwagen gefallen:
https://www.youtube.com/watch?v=YIMs-RPm93o


Wir freuen uns auf euch.

Unterstütze uns auf https://sequencertalk.synthesizers.de

Themen: *Black Ise-Nin - Jupiter 8 *Editor Jupiter X & Xm *F.'em ist da! 13 "Operatoren" mit Pitch, 32Step und LFO pro OP - Multisampling - FM-Synthese *Kraftwerks Heimcomputer *Poly Effects Beebo *Roland V-Synth GT
 
Zuletzt bearbeitet:
SynthGate
SynthGate
Elektro-GASpirant
Heute verpasse ich es nicht, Gewinnspiel bitte! ;-) Nein, im Ernst, ich sehe euch auch ohne immer wieder gern(er ;-) ).
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Heute - Sendung 95 - Neue Synths

https://www.youtube.com/watch?v=uk3wUGiAvBs


live um 20:30 und danach (ca. 22:30) sind wir bei https://meet.jit.si/Sequencertalk

 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Nach dem Physical Modeling VL-Yamaha-Synthese-Eindruck hier noch ein paar Sounds, die in "meinem" Sinne die Synthese dehnen und zeigen - ergänzt durch diese Sounds hier

https://youtu.be/myc3FM43Ns8

@ACA well done. Wär lustig zusammen eine Sendung zu machen. ;-)

@all
Die kommende Sendung ist Dienstag - 20:30
Nummer 97 - wir werden aber sicher demnächst eine kurze Pause einlegen, weil … ihr müsst auch Gelegenheit haben die Sendungen mit 800 und weniger Klicks gesehen zu haben und dann: immer kommentieren, wir hören gern eure Meinung und sehen was euch interessiert.
Eure Spontanlaberlatoren.
 
Zuletzt bearbeitet:
ACA
ACA
|||||
Danke für die Einladung, bin aber nicht so das Kommunikationstalent, ich lass das lieber. Deswegen rede ich auch nicht in meinen Videos.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Morgen, Dienstag 20:30 wieder eine Sendung.

Habe den Polyend Tracker hier und ansonsten vermuten wir dies ist die letzte vor der Autobahn in den Süden. Oder so.

https://www.youtube.com/watch?v=e20nMxI03c8



Ab dieser habt ihr etwas Zeit für Reflektion, alte Folgen nachgucken und Feedback - fett und viel, Themenposts und Inhalte.
Habe jetzt mehr zu "Synthese und schrägen Sachen" gelesen Pro Voting.

Ich habe verschickt:
- f.'em - 2 Gewinner arbeiten jetzt damit
- Lern DVD Maschine

Ist nicht das letzte Mal - SequencerTalk kommt natürlich auch wieder. Also erstmal JETZT.
IMG_7118.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
moogli
moogli
||||
Wieso is der schon so verstaubt? So lange ist der doch noch gar nicht draußen! :D
(Für alle, die es nicht wissen: Es gibts auf der Polyend-Webseite bereits einen passenden "Decksaver" für das Teil.)
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben