Spotify (etc) Playlist Sequencer.de

formton
formton
||||||||
Können wir eine Ausnahme machen und jemanden ausserhalb des Forums mit aufnehmen? Ich hatte eben Kontakt mit ihm auf Submithub und sein Track is irgendwie n Banger:
Ist angenehmer chilliger DnB - ich glaub wenn die Sprachbarriere nicht wäre, dann wäre er einer von uns. Das passt gut.

 
formton
formton
||||||||
@Klangbasis
Hi, ich hab wieder was Neues. Gerne "Energie der Zukunft" wieder raus nehmen und das dafür rein. Glaube das ist um einiges gefälliger.



Vielen Dank
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||||||
Also ich will mich auch mal bedanken, bei allen, die die Playlist so fleißig hören. Es dauert ja inzwischen schon eine ganze Weile bis man durch ist, aber ich freue mich immer wieder, wenn ich weiter unten angekommen bin und den Schnabeltrack höre.
 
olutian
olutian
arschimov
na weil ihr doch immer neue tracks aufnehmt. daher die annahme dass die alten tracks irgendwann hinten runter fallen. wenn nicht hab ich nix gesagt. ^^
 
formton
formton
||||||||
Ich lass jetzt auch mal wieder geloopt laufen - mit der Facebook Werbetour erreichen wir vielleicht wieder nen Push wie vor einigen Monaten geschehen.
 
K
Klangbasis
|||||||
wie empehle ich denn was ?
Auf der Hauptseite deines "Spotify-for-Artists"-Account steht meistens sowas wie "lege eine Künstlerempfehlung fest". Wenn du das nicht hast, erreichst du oben auf den Link "Profil" dein Profil ( :) ) und kannst dort Änderungen/Anpassungen vornehmen. So also auch die Künstlerempfehlung.
 
olutian
olutian
arschimov
Auf der Hauptseite deines "Spotify-for-Artists"-Account steht meistens sowas wie "lege eine Künstlerempfehlung fest". Wenn du das nicht hast, erreichst du oben auf den Link "Profil" dein Profil ( :) ) und kannst dort Änderungen/Anpassungen vornehmen. So also auch die Künstlerempfehlung.

leider kann ich keine empfehlungen finden. auch nicht in den einstellungen, oder im profil.

ich kann playlisten erstellen. songs in die bibliothek aufnehmen und lieblingssongs wählen. (in der bibliothek sind auch lieblingssongs hmm)

Unbenannt.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:
Perry Staltic
Perry Staltic
Gitarrenleugner
Das ist ja auch nicht Dein Spotify-for-Artists-Account! @Klangbasis meint den Künstler-Account, in dem Du beispielsweise auch Deine Statistiken bezüglich Streams und Hörer findest und in dem Du Dein Profilbild ändern kannst. Das ist eine Extra-Seite, die nichts mit dem in Deinem Screenshot gezeigten Musikabspiel-Account zu tun hat: https://artists.spotify.com/claim
 
olutian
olutian
arschimov
@Perry Staltic hmmm, auf meiner profil seite ist auch nix.

das wird mir auch zu viel offtopic...
 
Perry Staltic
Perry Staltic
Gitarrenleugner
So müsste das in Deinem Profil aussehen:

1669132543066.png

Und nach dem Hinzufügen der Playlist dann so:

1669132648068.png
 
Perry Staltic
Perry Staltic
Gitarrenleugner
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||||||
Kannst du mal zeigen, wie das auf Reddit aussieht und was man da machen kann? Das sieht mir nach so etwas "Twitter-artigen" aus?

Ist eher ein riesen "Forum". Es gib Subreddits (Subs) zu allen Themen die es wahrscheinlich gibt z.B. https://www.reddit.com/r/synthesizers/ . Je nach Beliebtheit und vergangener Zeit wird ein Beitrag weiter vorne oder hinten im Sub angezeigt. Viele Musik Subs haben aber weekly promo Beiträge, die oben fixiert sind. Dort kann man seine Sachen einstellen. Oder halt passende Subs suchen, die zu der Musik passen.
 
K
Klangbasis
|||||||
Ich bekam soeben folgende Email von Spotify:

We have found the following content to be in violation of our content policies, and we have removed it. Please see our Spotify Terms and Conditions of Use for more information.
spotify:playlist:4BgkLW6eLgjM61flnJVTP7

Ich kann mir nur vorstellen, dass das damit zusammenhängt das irgendein Vogel 100te User für die Playlist gekauft hat - war ja offensichtlich, dass nicht plötzlich tausende User der Playliste folgen. Na? Wer wars?
 
Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||||||
Ich glaube nicht, dass das damit zu tun hat. Meistens wurde man gemeldet, dass man gegen Geld "Plätze" auf der Playlist verkauft. Passiert eigentlich jeder aufstrebenden Playlist, weil der Kampf um die Playlist-Macht so groß ist. In der Regel muss man nur an Spotify zurückschreiben, dass man nicht gegen eine Regel verstoßen hat, z.B. noch Informationen einfügen wo die Songs herkommen, wie die Playlist entstanden ist, vielleicht mit Link ins Forum etc.
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben