Spulenfiepen Monitor...Wahnsinn!!!

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von christophek, 13. September 2012.

  1. Mein Monitor fiept seit ein paar Tagen, aber nur wenn ich das Kabel reingesteckt habe. Habe schon alles probiert neues Kabel, Bildwiederholungsfrequenz usw. Nutzt alles nix, es wird wohl eine defekte bzw. schlecht verarbeitete Spule sein.

    Hab mal lange gegoogelt und es kamen abenteuerliche Gegenmaßnahmen wie Heißkleber, oder Sekundenkleber, Nagellack, Plastikspray und diverse Harze...kein Plan, will den Monitor deswegen nicht verkaufen aber habt ihr eine Lösung dagegen?? Hilft Sekundenkleber wirklich gegen die Vibrationen oder zerschieß ich den Tft?

    Gruß
     
  2. dunkelgelb

    dunkelgelb Tach

    ich habe vor einigen jahren die spulen von summenden korg/novation netzteilen mit superkleber überzogen.
    das ging erstaunlich einfach und ist seither sind sie auch still.
    ...andererseits benutze ich sie nur 2 - 3 mal im monat für einen halben tag.
     
  3. Was für superkleber? Und wie hast du das das überzogen, einfach druberkippen? Ich meine was ist wenn der leitfähig ist? Werden die nicht heiß?
    Danke dir schonmal
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    schau doch bitte erstmal nach der Garantie!

    es wird deinen TFT evtl. bald himmeln.
     
  5. ist natürlich nach 2 Monaten abgelaufen...aber die Idee ist sowieso hinfällig, da der Monitor innen genietet ist, das war wohl nix mit aufschrauben ...
     
  6. dunkelgelb

    dunkelgelb Tach

    es war ein ordinärer haushalts-superkleber, wie man ihn im supermarkt bekommt.
    den habe ich auf den magnetring (bzw. das magnet-rechteck aus flachen magnetscheiben)
    drübergeschüttet. das ding dann in pappe gewickelt, und mit einer zwinge zusammengezurrt.
     

Diese Seite empfehlen