Steinberg stellt eLicenser ein

starcorp
starcorp
||||||||
schön das im neuen Lizenz Model nun drei Authorisierungen möglich sind.
Zwar immer noch keine fünf wie bei Sone, aber immerhin.
 
rauschwerk
rauschwerk
pure energy noise
Klar ist das mit Cubase wahrscheinlich alles easy, aber ich finde Ihr macht Euch die Sache ein bisschen zu einfach. Es gibt, wie ich bereits im ersten Post angesprochen habe, Software, die den eLicenser benutzt und bisher noch keine Alternative anbietet. Was ist wenn nach dem Abschalten der Server mein eLicenser einen Fehler hat? (ist im übrigen schon mein zweiter, da der erste nach zwei Jahren einen "internen Fehler" enthielt und kostenpflichtig ersetzt werden musste). Soll ich also meine gekaufte Software dann einfach löschen und das Geld in den Wind schießen?
Wenn ein Softwareunternehmen was auf sich hält und du bei den mit deiner Lizenz als User/Käufer gelistet bist, werden die sicherlich dir eine Möglichkeit (nach Abschaltung des eLicencer-Server) anbieten, die gekaufte Software/Lizenz weiter nutzen zu können - oder ggf. (vergünstigt?) auf neue Version von XY zu upgraden. Und bis dahin bleibt der eLicencer eben im USB-Slot stecken.
 
Zuletzt bearbeitet:
 


News

Oben