Suche nach bestimmten "Metal Hits"

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Schalldicht, 27. Mai 2007.

  1. Hallo!
    Bin neu hier im Forum und möchte euch auch gleich auf einer bestimmte Art begrüßen...und zwar mit folgender Frage:

    Ich suche diese markanten Metal Hits...man hört sie sehr oft in diversen Produktionen und sie sind sehr charakteristisch...kann mir vorstellen, dass diese von KORG sind. Aber wie heissen die und auf welchen Synths kann man sie finden?

    http://www.megaupload.com/?d=3JCTXYX3

    Das dritte Soundbeispiel hat auch noch andere interessante Sounds...zu einem dieses brummende Theremin und dieses Lore-ähnliche Geglucker...kann die auch jemand zuordnen?

    Gruß und schonmal vielen Dank :)
     
  2. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Zugriff auf die Datei vorübergehend nicht möglich.

    Das wars dann wohl :roll:
     
  3. Jörg

    Jörg |

    Das erste ist glaub ich ein M1-Sample, "Hammer" oder so.
    Kann mich aber auch täuschen, die M1 habe ich nämlich inzwischen verkauft. ;-)
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Eine Version des Samples sollte in jedem besseren Rompler zu finden sein. Das erste hoert sich so an als haette jemand noch' 'ne tief gestimmte und per Huellkurve gekuerzte Glocke unterlegt. Ich glaub' #3 kenn' ich vom Kawai K5000, #2 wurde wahrscheinlich leicht gefiltert und mit Resonanz versehen.
     
  5. Schonmal danke...

    @Tax-5: Ja, das ist so 'ne typische megaupload-Macke...einfach so lange aktualisieren bis es klappt

    @Jörg: Nee, der M1 Hammer ist halt so ein richtiger dumpfer Schlag mit einem Vorschlaghammer...das ist es leider nicht ;-)

    Na ja, also scheint dieser Metal Hit von einem Kawai zu kommen?
    Gibt es nicht irgendwo ein Soundfont oder eine WAV von diesem Effekt?
    Es gibt zwar die Kawai-Soundbank zum runterladen, nur nützt mir das .kaa-Format nichts.
    Und wie sieht es mit diesem Theremin aus? (Falls es überhaupt eins ist)
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    KAA ist das Diskettenformat des K5000...

    Ich habs jetzt nicht direkt mit der K5k Version verglichen, aber z.B. mit einem runtertransponierten Tamborine Sample kommt man dem gewuenschten Sound schon recht nah, es muss also kein K5000 sein. Das Transponieren sollte man wenn moeglich von einer Software erledigen lassen, bei der man die Interpolation abschalten kann, da bei modernen Samplern geht das dabei entstehende Quantisierungsrauschen und damit die noetig "Rauheit" des Sounds verloren geht. Zur Not kombiniert man ein paar Samples dieser Art, bis die Richtung stimmt...

    Theremin? Du meinst den Voice Sound, sowas kann z.B der V-Synth recht gut, aber mit dem Cube hab' ich auch schon Sachen in der Richtung gemacht...

    Noch vom Cube 1

    http://www.virsyn.com/Demo/Cubissimo.mp3
     
  7. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Also.. #1 kenne ich !!
    Das ist n EMU..
    Entweder n manipulierter Sound oder ein neuerer EMU...
    Die beiden Sounds heissen beim MPS Proteus: Deep Drum und Magic Bells

    Letzteres ist ein Tambourine das massiv pitched ist..


    #2.. No Idea

    #3: Habe das Sample auf ner Sample CD..
    Kommt glaube ich aus nem Roland Expander.. naja.. da wird ja überall geklaut wos geht
     

Diese Seite empfehlen