suche SYNTHI mit VOICE / CHOR sounds

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von interfunk, 3. August 2008.

  1. interfunk

    interfunk aktiviert

    heja...

    suche einen netten synth der gute VOICE und CHOR sounds drauf hat.

    ...am bessten einen synthi, der das komplette ALPHABET draufhat .. na ja nicht ganz aber AAAAA, UUUUHHH, EEE etc..... sollte er schon drauf haben.

    habe einen JD-800, der hat zwar ein gutes "aaaahhh" voice-preset - aber ich hätte doch gerne mal mehr auswahl.

    habt ihr ne idee was es da gibt/gab !? gerne auch 80er - und nicht so teuer.

    ...bin für jeden tipp dankbar !
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Rompler also? Oder? Wie wärs mit <a href=http://www.sequencer.de/syns/yamaha>Yamaha</a> Motif? Nicht so teuer? Naja, dann wohl eher was älteres - Also Workstations aus der Frühzeit.

    Mitte 90er-Rompler sind was - Die Spezialisten von <a href=http://www.sequencer.de/moogulatorium/emu.html>Emu</a> und so weiter. Billig sind die inzwischen alle, auch alle <a href=http://www.sequencer.de/syns/korg>Korg</a> Wavestations, JD990 und Co wäre witzig wegen der Steuerbarkeit durch den JD800.

    ECHT klingen? Vielleicht ja auch sone Kombi - K2000, E-Synth und so?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wavestation, da kann man mit den Vectoren gute Bewegung in die Ahs, Oooze und Ohs reinbringen. Außerdem sind in der Percussionabteilung noch ein Schwung Vocals drin, die als Wavesequence witzige Vocal Beats erlauben.

    Mit dem Z1 gehen auch gute Synthvocals, der kann die Filter so ausbeulen, dass der Synth echt zum Sprechen zu bringen ist. Natürlich eine Fantasiesprache. Ich hab mal den Z1 lachen lassen, klingt sehr horrible.

    Ganz ähnlich klappt das mit dem Emu Morpheus, da morpht das Filter und so gehen gute "Aaaoooeeeuuu" Verläufe, auch mit Wheel und so.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Z1 ist super, aber klingt niemals "echt".
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nee, die Vocals klingen nicht "echt" wie gesampelte, sondern quasi wie Humanoide. Ich stehe sehr drauf und habe mir auch mal ein ganzes "Sprache Kit" gemacht und benutze das für Fantasiewesen sprechen zu lassen, z.B. bei Computeranimation.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Seh ich auch so. Hab so Sounds auch eingesetzt (real or not Album).
    Wenn der gilt, müsste man aber ne Menge Syntheseschiffe nennen. Glaube der Threadstarter sucht eher sowas "Gesampletes".
     
  7. interfunk

    interfunk aktiviert

    hmm...ja ich denke es sollte schon ein rompler sein damits real klingt - der JD-800 ist mein einzigster digitaler - und da finde ich den voicesound (glaube ab werk schon rin) sehr cool - halt wie erwähnt - er kann nur ein AAAHHH....

    ...sonst habe ich keine ahnung was ich an digitalem mir hinstellen sollte um gute authentische CHORSOUNDS hinzubekommen - will nicht programmieren und drehen - einfach soundanwählen und fertig - aber halt nun die frage - welche kiste kann das was ich brauche !?

    ...gibt es nicht ev. erweiterungskarten für den JD-800 wo mehrere chöööre drauf sind !?

    und was gibts denn da so von E-MU !?

    ...na ja vielleicht samplecds !? gibt´s da soetwas nur mit CHOR / voice sounds !?

    a.
     
  8. subsoniq

    subsoniq aktiviert

    nun es gibt die voices of the apocalypse und den eastwest symphonic choir mit nem wordbuilder-tool, d.h. du kannst den chor richtig singen lassen.
    symphonic choir is aber ca. 30 GB gross und nicht gerade günstig und die programmierung des wordbuilders is auch arbeit.
    es gibt doch von roland eine neues vp-keyboard speziell für (begleit)chöre, das würd ich mir mal ansehen.
     
  9. aliced25

    aliced25 C64

    wenn es um chöre und voice sounds geht, greife ich immer zum korg m1 oder kawai k4, beide sind relativ günstig zu bekommen und man findet immer noch viele sounds im netz. besonders für den m1 gibt es einige sehr düstere chorpresets...
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Es gibt diese eher Orchestralen Teile und die Spezialbefüllten. Die sind nach Themen der damaligen Zeit (Hiphop und Techno meist) geordnet.

    Korgs Workstations hatten eigentlich auch ganz gute Basissamples.
    Über Sample-CDs kann ich wenig sagen, nicht so mein Gebiet. War immer zu geizig für Soundkauf. Aber idR sind die meisten ja nur mit ein paar Chorsamples ausgerüstet. Du hast dann 5-20 Dinger, der Rest ist dann quasi "zu viel". Deshalb: Hmm, Sample-CD dürfte ergiebiger sein als ein Rompler.
     
  12. hyboid

    hyboid aktiviert

    Yamaha FS1R kann super Voice Sounds. Ist aber kompliziert zu editieren.
     
  13. mik93

    mik93 -

    M1 wäre mir dazu auch eingefallen und der k5k.

    wenn ein stuck software suchst um einen hysterische buddisten zu simulieren, nimm delay lama, der macht das ganz toll und ist für free :P
     
  14. Neo

    Neo aktiviert

  15. EinTon

    EinTon -

  16. m-ex

    m-ex -

Diese Seite empfehlen