Synchronisation Korg D888 mit Micro Korg oder Micro Modular

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von DJAJ62, 24. Januar 2010.

  1. DJAJ62

    DJAJ62 Tach

    Ich versuche schon einige Zeit den Korg D888 als Masterclock für meinen Micro Korg
    zu benutzen aber es geht nix. :roll:
    Habs dann mit dem Micro Modular von Nord probiert wieder nix :sad:
    Hab dann mal einen Midi Monitor gestartet die Daten sind sichtbar.
    der D888 versendet MTC Befehle im Format 30 NTF
    Ich kann nichts finden in dem man das MTC Format von Micro Korg oder Micro Modular
    nachlesen kann.
    Weis da jemand bescheid ?

    Gruß Andreas
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    MITC ist das falsche Format, du musst MIDI Clock verwenden, damit Microkorg oder andere MIDI Synths damit was anfangen können. Dafür gibt es im 888 bestimmt eine Option? also MTC auf MIDI Clock umstellen. Wenn nicht, gibt es dafür Synchronizer, die sind allerdings auch nicht billig.


    (nach digital verschoben, weil keine analogen Teile im Thread vorkommen)
     
  3. DJAJ62

    DJAJ62 Tach

    Hallo Moogulator und danke für die Info

    Leiter habe ich noch nichts in diese richtung gefunden, Im Menü Kan man nur Midi Off oder MTC wählen.
    Kennt jemand einen Synchronizer dafür ?
    Gruß Andreas
     
  4. roechel

    roechel Tach

    ...und wenn du MIDI auf ON stellst...gibts nirgends ein Parameter, wo du die verschiedenen Formate umstellen kannst (also auf MIDI-Clock, SMPTE...)?!?
     
  5. DJAJ62

    DJAJ62 Tach

    Ich hab’s jetzt schriftlich er kann es nicht.
    Antwort von Korg:
    Hallo Herr Wehrle !
    Vielen Dank für Ihre E-Mail Anfrage.
    Leider müssen wir Sie davon in Kenntnis setzen, dass unser KORG D888 Recorder kein Midi-Clock unterstützt, sondern nur über den Midi-Time-Code "MTC" synchronisiert.
    Mit freundlichen Grüßen aus Marburg

    :oops: :cry: :evil: :cry: :oops:
    Die Hardware Version kostet mehr als der D888 :?
    Weis jemand ob es eine Software gibt die das kann?
    Gruß Andreas
     
  6. Zolo

    Zolo Tach

    Selbst n billiges Midicontroller Keyboard kann ja stellenweise Midiclock senden ;-) Also fast bei allen Geräten die irgendwas mit Geschwindigkeit (Live) zu tun haben. MTC ist mehr bei Bandmachienen ähnlichen Geräten notwendig.
     
  7. DJAJ62

    DJAJ62 Tach

    Es müsste doch ne Software geben die mit MTC Synchronisiert und Midi-Clock ausgibt oder ?

    Radloser Gruß Andreas
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die meisten DAWs können MTC verarbeiten.
     
  9. Cord

    Cord Tach

    Komisch, der Korg D1600 kann beides rausgeben.

    Wie auch immer, die MPCs koennen MTC & MidiClock lesen / rausgeben und damit auch umwandeln.

    Viel Glueck!
     
  10. DJAJ62

    DJAJ62 Tach

    Tschuldigung aber
    Was sind DAWs
    und was MPCs :oops:
    Gruß Andreras
     
  11. DAW - Digital Audio Workstation - Softwaresequenzer mit Audio wie Cubase, Logic, Reaper
    MPC - Music Production Center - Gerätefamilie von AKAI, z.b.: MPC 60 oder aktuell die 500, 1000 und 2500, sowie 5000
    MIDI Hardwaresequencer und Sampler (Drum), der 5000er hat auch einen VA (Virtual Analog) Synth
     
  12. DJAJ62

    DJAJ62 Tach

    Habe die KORG 01/W Workstation
    weis jemand ob die das kann?
    Gruß Andreas
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Synchronisation Korg D888 mit Micro Korg oder Micro Modu

    Die Antwort hast Du ja schon erhalten, hier noch ein Beitrag aus der Internetwelt: http://lists.linuxaudio.org/pipermail/l ... 04657.html

    Kurz: Beliebige DAW nehmen und alles richtig einstellen, glücklich sein.
     

Diese Seite empfehlen