SynMag 84 - Das Synthesizer-Magazin - Arturia Polybrute, Behringer Cat, AFX, Wavetables, Doepfer 4x polyphon, Xerxes, etc.

NicolasK
NicolasK
||||
@Moogulator was mich etwas wundert: Ein mehrseitiger bericht über wavetables und synths dazu aber kein wort zum argon8? menno... Ist der doof für dich?
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Es gibt viele Wavetablesynths und examplarisch waren die mit einer Eckpfeiler-Einsortierung als Ausrichtung im Fokus,
du nennst also eher die Eckpfeiler als die,, die diese oder jene Möglichkeit so oder so ähnlich haben - und natürlich die mit mehr Eingriff oder anderen Methoden. Das bedeutet, dass die anderen auch im Kopf sind. Dh - Das ist keine Liste, welche Synths alle Wavetables haben, davon gibt es viele. Es ging um Grenzen und Einschätzungen und da meine ich die richtigen Ecken gefunden zu haben. Editoren gibt es verdammt wenig. Denke aber, dass der Sinn des Artikels diese Möglichkeiten sind, nicht sowas wie eine "Marktübersicht", die natürlich auch machbar wäre.

PS Gelegentlich komme ich auch schlicht nicht dran oder habe sowas nicht in der Nähe, dann nehme die die in der Nähe sind.
Wenn ich also einen hier hätte, hätte ich ihn ggf. mehr im Fokus gehabt.

Doof ist aber sehr sehr hinein interpretiert. Es gibt halt auch noch Wavetables im Virus und im …
 
NicolasK
NicolasK
||||
Es gibt viele Wavetablesynths und examplarisch waren die mit einer Eckpfeiler-Einsortierung als Ausrichtung im Fokus,

[....]

Doof ist aber sehr sehr hinein interpretiert. Es gibt halt auch noch Wavetables im Virus und im …

Ja doof ist ein zu hartes Wort und reine Mutmaßung. Ich hatte mich halt gewundert weil der doch grad schon angesagt ist, oder zumindest aktuell.
Ansonsten ist der artikel Top, hab ihn mit Gewinn gelesen.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Achja - Mal kleiner Report: Repost aus dem Corona-Thread, vielleicht ja ganz interessant. Womit ich indirekt DANKE sagen will an die, die das gemacht haben!

Fürs Magazin ist es übrigens eher schlecht mit Corona, denn an den Kiosks werden viel weniger SynMags verkauft, insgesamt auch weniger - und damit gehört das SynMag sicher nicht zu den Gewinnern. Es gibt aber ein paar mehr Abonnenten durch die nette Interview-Sache mit Andreas, vielleicht hat uns das vorläufig den "Arsch" gerettet. Ihr wisst ja vielleicht, dass 1 Abo so schwer und wertvoll ist wie 10 Kioskkäufe, dh die gleichen besser aus.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben