Synthstrom Deluge nur über Direktvertrieb?

Killerbratwurst
Killerbratwurst
Vollwertkost
Gibt es die Synthstrom Deluge nur direkt vom Hersteller oder gibt es in Deutschland auch einen Laden der das Teil vertreibt? Ich habe nichts gefunden.
 
sanomat
sanomat
Esst mehr Essig
hab mir vor ein paar jahren auch mal eine bestellt. der versand aus australien ging dabei so wahnsinnig superschnell, dass ich es kaum glauben konnte. ich glaube es hat maximal drei tage gebraucht, da war das ding bei mir. ich meine, das hätte etwas mit sicherheitsbestimmungen für akkus zu tun, die im deluge verbaut sind, die sich nicht länger als x tage auf dem transportweg befinden dürfen. das ist allerdings nur halbwissen, wer das weiterführend aufklären kann, nur zu! ;-)
 
Killerbratwurst
Killerbratwurst
Vollwertkost
hab mir vor ein paar jahren auch mal eine bestellt. der versand aus australien ging dabei so wahnsinnig superschnell, dass ich es kaum glauben konnte. ich glaube es hat maximal drei tage gebraucht, da war das ding bei mir. ich meine, das hätte etwas mit sicherheitsbestimmungen für akkus zu tun, die im deluge verbaut sind, die sich nicht länger als x tage auf dem transportweg befinden dürfen. das ist allerdings nur halbwissen, wer das weiterführend aufklären kann, nur zu! ;-)
Musstes Du Zoll bezahlen?
 
CO2
CO2
||||||||||
Mit Zoll und Steuern landet man im Moment bei ca. 1250,- EUR würde ich mal grob schätzen.
evtl hat ja hier jemand vor kurzem einen gekauft und kann dazu genaueres sagen..?
 
fanwander
fanwander
*****
Mit Zoll und Steuern landet man im Moment bei ca. 1250,- EUR
Wichtig: wenn Ihr direkt im Ausland bei kleinen Herstellern bestellt, dann weist die darauf hin, dass sie Euch nicht ihre inländische Mehrwertsteuer (englisch "VAT") berechnen dürfen. Sonst zahlt Ihr zweimal Mehrwertsteuer: einmal die neuseeländische VAT und einmal beim Import in die EU die deutsche MwSt.

Ich hatte das schon zwei mal, dass ich Leuten irgendwo auf der Welt erklären musste, dass die Mehrwertsteuer beim Export wegfällt.
 
CO2
CO2
||||||||||
Keine Ahnung, ob wie in USA die Preise dort auch ohne Steuer im Shop angegeben sind. Kann sein, dass dann die dort zu entrichtende Steuer vorher noch mal abgezogen wird....
@IvoFX hat wohl gerade einen bestellt, evtl kann er dann was zum Gesamtpreis sagen....
 
IvoFX
IvoFX
|||
Mit Zoll und Steuern landet man im Moment bei ca. 1250,- EUR würde ich mal grob schätzen.
evtl hat ja hier jemand vor kurzem einen gekauft und kann dazu genaueres sagen..?
Ich habe noch keine Rechnung vom Zoll, aber ich denke das kommt hin. 19% + Sonstige Zoll gebühren.
Ist eine Menge Geld, aber macht auch ein bischen gutes Gefühl die Underdog-Boutique-Pionier-Entwickler zu unterstützen (Gut, vom Zoll haben die haben nix :D). Ich hoffe die eingenommenen Steuern werden für etwas gutes eingesetzt. Der Plan war eigentlich im Gegenzug den Octatrack abzustoßen damits weniger weh tut.
Erinnert mich vielleicht Ende nächster Woche daran hier ein update zu publizieren.
Ich habe für noch 80$ mehr zubehör (Tasche, USB-Adapter und Ersatz-Pads / encoder) dazu bestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
JanJansen
JanJansen
||||
Wichtig: wenn Ihr direkt im Ausland bei kleinen Herstellern bestellt, dann weist die darauf hin, dass sie Euch nicht ihre inländische Mehrwertsteuer (englisch "VAT") berechnen dürfen. Sonst zahlt Ihr zweimal Mehrwertsteuer: einmal die neuseeländische VAT und einmal beim Import in die EU die deutsche MwSt.

Ich hatte das schon zwei mal, dass ich Leuten irgendwo auf der Welt erklären musste, dass die Mehrwertsteuer beim Export wegfällt.
Wobei man dazusagen muss, dass sie das augenscheinlich bewusst machen. Gibst Du Neuseeland als Versandort an, erscheint nahezu der gleiche Preis in NZD mit der Angabe, dass die MwSt enthaltenen ist. Und sie weisen darauf hin, das man bei den 999 USD mit Importzuschlägen rechnen muss. D.h. sie streichen sich das bewusst ein.

Das ist nicht wertend, nur feststellend. Sie sind ja frei in ihrer Preisgestaltun.
 
 


News

Oben