[Sytrus + Albino): live-arpeggio - 2-spur

Dieses Thema im Forum "Demos / Reviews" wurde erstellt von rauschwerk, 9. März 2011.

  1. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    'Habe beim aufräumen der HD ein kleines arpeggio von mir gefunden.
    Gespielt wurden die software-synthesizer "sytrus" von image-line - begleitet durch eine fläche aus rob papen's "albino-2".
    Direkt aufgenommen auf 2 spuren - jeweils live, direkt eingespielt.

    -> http://rauschwerk-klang.de/live/rauschw ... e_live.mp3
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Klingt gut, gefällt mir.
    War das der Vorläufer/Entwicklungsbasis für dein Electronique?
     
  3. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    naja.. jein.
    Ich experimentiere oft mit diversen klangerzeugern - spiele vieles direkt (aufs band) ein und archiviere dies als ideenstart (für's später). Das arpeggio hier habe ich eines samstag-tages einfach mal beidhändig eingespielt - dabei lief die aufnahme (ist also auch nicht quatisiert). Auf spur 2 habe ich dann die flächen dazu eingespielt, bei direkter bedienung des mod-rades (mod-matrix auf filter).
     

Diese Seite empfehlen