[Sytrus + Albino): live-arpeggio - 2-spur

Dieses Thema im Forum "Demos" wurde erstellt von rauschwerk, 9. März 2011.

  1. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    'Habe beim aufräumen der HD ein kleines arpeggio von mir gefunden.
    Gespielt wurden die software-synthesizer "sytrus" von image-line - begleitet durch eine fläche aus rob papen's "albino-2".
    Direkt aufgenommen auf 2 spuren - jeweils live, direkt eingespielt.

    -> http://rauschwerk-klang.de/live/rauschw ... e_live.mp3
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Klingt gut, gefällt mir.
    War das der Vorläufer/Entwicklungsbasis für dein Electronique?
     
  3. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    naja.. jein.
    Ich experimentiere oft mit diversen klangerzeugern - spiele vieles direkt (aufs band) ein und archiviere dies als ideenstart (für's später). Das arpeggio hier habe ich eines samstag-tages einfach mal beidhändig eingespielt - dabei lief die aufnahme (ist also auch nicht quatisiert). Auf spur 2 habe ich dann die flächen dazu eingespielt, bei direkter bedienung des mod-rades (mod-matrix auf filter).