Tascam DP 004 Test

Dieses Thema im Forum "Demos / Reviews" wurde erstellt von Anonymous, 6. Februar 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    src: http://soundcloud.com/m-v-k/tascam-dp-004test

    Nachdem ich mit einem Roland VS 840 einen Griff ins Klo hatte, hab ich es nochmal mit nem Tascam Dp 004 probiert. Tolles kleines Teil. Kinderleicht zu bedienen und vernünftig verarbeitet. Klanglich super. Für out of the machine Geschichten auf jeden Fall intressant :)
    Kritikpunkte(?):
    - Display nicht beleuchtet!
    - Kein 6,3mm Klinke am Line out
    - Midi in wäre cool

    Ich Trottel hab das Demo in Mono aufgenommen. Bitte um Verzeihung. :oops:
    Bei Fragen fragen
     
  2. Horn

    Horn |

    Nur 16 bit. Sonst cool. Aber ist nicht allein das schon ein Totschlag-Argument?
     
  3. motone

    motone eingearbeitet

    Was war so schlimm am VS840, was ist besser am DP004?
    Und wie und mit was haste die Demo gemacht?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Beim Tascam geht alles leichter von der Hand. Fairerweise muss man aber sagen das der VS mehr kann.
    (War glaub ich ein 880 den ich hatte) Bist wohl ein Verfechter des VS hmmm ;-)


    Der Basisteil des Tracks kommt vom Spectralis dieser ist mit dem Filterbass(Virus TI) in einem Take aufgenommen wurden.
    Dieser Chiptune und die Fläche kommen von Hand(Virus TI)und dieser Leadsound stammt vom Spectralis.

    Junge, Die grössten Hits wurden auf 16bit geschrieben :mrgreen:
    Hab mit 16bit kein Problem. Hört doch keine Sau raus. :opa:
     
  5. motone

    motone eingearbeitet

    Nee, hatte selbst nie eins. Wollte nur wissen, was daran so "Griff ins Klo"-artig war...

    MIDI hat das DP004 also gar nicht, auch nicht MIDI Out oder über USB?
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nur Datenaustausch. Das Boss Br 800 kann sowas. Ist aber auch deutlich kloppriger
     
  7. Horn

    Horn |

    16 bit führt zu einem sehr geringen Dynamikumfang. Um trotzdem vernünftige Ergebnisse zu erzielen, muss man mit sehr wenig Headroom aufnehmen, das kann - je nach Instrument - durchaus problematisch sein.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Auf Iphones,Ipod, laptopboxen , Ottonormalautoradio sowie Ottonormalheimanlage spielt das trotzdem keine Geige. Sieht im Livebetrieb mit grossen Hallen oder Kino sicher anders aus aber für die anderen 95 Prozent der Hobbymusiker ist das Thema eher zweitrangig bis unsinnig.
     
  9. Horn

    Horn |

    Nein, ist es nicht. Du musst Dein Signal erst einmal vernünftig in das Aufnahmegerät kriegen - ohne ungewünschte Verzerrungen und ohne unerwünschtes Rauschen. 24 bit ist schon sehr wünschenswert, da sich dadurch der Dynamikumfang einer Aufnahme von 96 dB auf 144 dB erhöht. Der Dynamikumfang digitaler Aufnahmegeräte ist wesentlich wichtiger als der analoger Aufnahmegeräte, da es bei digitalen Aufnahmen keine Sättigung mit "gewollter Verzerrung" gibt. Das bedeutet, dass man immer einen großen Headroom braucht, damit die Pegel sicher nie über 0 dB gehen. Dass das abgemischte und gemasterte Summen-Signal nachher komprimiert und auf bescheidenen Abspielgeräten konsumiert wird, hat damit überhaupt nichts zu tun. Garbage in, Garbage out.
     
  10. serge

    serge ||

    Ich empfand die Vermeidung der Übersteuerung bei 16 Bit nie als problematisch. Das mag aber auch daran liegen, dass ich ohnehin jede Aufnahme mehrere Male üben musste, bis sie "saß", was mir wiederum genügend Gelegenheit gab, mich mit dem Pegel möglichst nah an die Vollaussteuerung heran zu tasten.

    Grace Jones "Slave to the Rhythm" soll übrigens ein 14-Bit-Master gewesen sein (finde aber die Quelle dafür nicht mehr), das scheint bei Vollaussteuerung also auch zu genügen.
     
  11. grandezza-records

    grandezza-records bin angekommen

    wie lange hällt denn die Batterie, gibts da schon Erfahrungswerte?
    Beste Grüße...
     
  12. Neo

    Neo bin angekommen

    leider nur in englisch, aber imho lesenswert: http://tweakheadz.com/16_vs_24_bit_audio.htm
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für den Link :)
    Auch wenn ich stur bleibe :mrgreen:
     
  14. Neo

    Neo bin angekommen

    Was anderes hätte ich auch nicht erwartet. :mrgreen: :)
     

Diese Seite empfehlen